GOLF V GTI MOTORTUNING ÜBER 300 PS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • GOLF V GTI MOTORTUNING ÜBER 300 PS

      Hallo,
      bin neu hier im forum und habe eine frage zum motortuning bei einen Golf V gti 2.0- kein edition.
      Um zwar möchte ich den wagen auf über 300 ps bekommen. meine frage ist nun ob es ausreicht wenn ich die einspritzventile, das abgasrohr mit kataysator, und den abgaskrümmer mit turobolader tausche???
      falls diese massnahahmen nicht reichen würde ich gern wissen was zusätzlich noch geändert werden muss; z,B benzinpume, abgasanlage komplett etc.
      würde mich über jeden tipp freuen.
      danke schonmal
    • Moin,

      Ein großer Ladeluftkühler sollte dann auch rein. Und natürlich muss die Motorsoftware angepasst werden, einfach tauschen geht natürlich nicht.

      Gruß bigfoot

      Codierungen/Fehler auslesen? --> PN me
      Hilfe bei diversen Umbauten, Nachrüstungen, Tacho Umlöten

    • ich hatte eben in einem anderen forum von nem bekannten was gelesen von wegen kats raus, software anpassen und noch irgendwas und dann haste wohl um die 300ps!!

      Gruß Peter

      Aktueller Fuhrpark:
      VW Golf MKVI 2.0TDi
      Ford Expedition 5.4l
      Datsun 280ZX
    • bigfootHH schrieb:

      Moin,

      Ein großer Ladeluftkühler sollte dann auch rein. Und natürlich muss die Motorsoftware angepasst werden, einfach tauschen geht natürlich nicht.

      Gruß bigfo


      danke erst mal für die schnellen antworten,
      das mit dem ladelüfkühler hatte ich mir fast schon gedacht. das mit dem motormanagment hätte ich sowieso gemacht.
      aber müsste man nicht auch die benzinpumpe und die komplette abgasanlage tauschen.
      wäre schon wenn einer was genaueres was dazu sagen könnte, denn es sollen auf jeden fall über 300 ps werden!!
      auch was ist denn mit der bremsanlage?
    • Also für ~300PS brauchst du:

      -K04 Lader (wie ihn der S3 und der Edition 30 GTi haben)
      -Abgasanlage ab Turbo (damit der Lader auch schön frei arbeiten kann :) )
      -LLK vom S3
      -die passende Software dazu

      Bremsen zu tauschen wär wohl kein Fehler, ist aber kein Muss. Die Benzinpumpe ist afaik im S3 und co die selbe wie im GTI, reicht also aus.

    • baizer schrieb:

      Also für ~300PS brauchst du:

      -K04 Lader (wie ihn der S3 und der Edition 30 GTi haben)
      -Abgasanlage ab Turbo (damit der Lader auch schön frei arbeiten kann :) )
      -LLK vom S3
      -die passende Software dazu

      Bremsen zu tauschen wär wohl kein Fehler, ist aber kein Muss. Die Benzinpumpe ist afaik im S3 und co die selbe wie im GTI, reicht also aus.

      baizer schrieb:

      ...heist das also, dass ich die einspritzventilne gar nicht tauschen muss? dafür n grösseren llk und die komplette abgasanlage ;( ?! also vor- mittel und endschalldämpfer und abgasrohr mit kat????
    • Fahr doch zum Tuner und lass dir ein Angebot erstellen.

      Das ganze Halbwissen bringt dich nicht weiter sondern wird auf Dauer gesehen sicherlich noch mehr Kosten verursachen.

      So ein Umbau kostet je nachdem was schon vorhanden ist 6.000-8000 €.

      Da stellt sich dann auch die Frage ob sich da ein gebrauchter BYD / BHZ nicht eher rentiert.

      Gruß

      Dirk

      Anfragen und Bestellungen bitte per Email an contact@xbm-tuning.com oder per Telefon : 02151-4868241
      Wir sind offizieller Prüfstützpunkt des TÜV Rheinland
      Wir sind offizieller Händler für :
      Akrapovic / ATS / Bilstein / EBC / KW / Pipercross / Sachs Performance Parts / OZ-Racing / Stoptech
      Wir sind KW-Automotive Performance Partner
      Wir sind KFZ-Technikmeister & Servicetechniker
      Angebote und Erfahrungsberichte
    • Moin moin.

      Es wird dich sicher freuen zu hören dass es machbar ist. B&B macht so was.

      Den Handschalter bringen die auf 300 Ps (ausser du brauchst natürlich 301 Ps weil du über 300 geschrieben hast) ^^

      bb-automobiltechnik.de/bb2004/…f/V/mvw_golf_v_20tfsi.php

      Beim DSG GTI bietet B & B scheinbar "nur" läppische 280 Pferde an ;)

      Oettinger bietet auch was in der Richtung an.

      oettinger.de/de/produkte-86/vo…_5-23/motor_tuning-1.html

      google hilft ungemein weiter :)

      greez

      2.o Tdi

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • willywacker schrieb:


      baizer schrieb:

      Also für ~300PS brauchst du:

      -K04 Lader (wie ihn der S3 und der Edition 30 GTi haben)
      -Abgasanlage ab Turbo (damit der Lader auch schön frei arbeiten kann :) )
      -LLK vom S3
      -die passende Software dazu

      Bremsen zu tauschen wär wohl kein Fehler, ist aber kein Muss. Die Benzinpumpe ist afaik im S3 und co die selbe wie im GTI, reicht also aus.

      baizer schrieb:

      ...heist das also, dass ich die einspritzventilne gar nicht tauschen muss? dafür n grösseren llk und die komplette abgasanlage ;( ?! also vor- mittel und endschalldämpfer und abgasrohr mit kat????

      baizer schrieb:

      danke für eure mühen, haben zwar nicht die erhofften eindeutigen antworten ergeben, abder ich werde jetzt mal anfangen und am ende sehen was rauskommt. danke erstmal falls aber jemand noch weitere arregungen und tipps hat bin ich dankbar