Diverse Scheinwerfer-Fragen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Diverse Scheinwerfer-Fragen

      Nabend!

      Ich hab mich endlich mal zusammengerissen, und schreib hier an einem regnerischen Nachmittag meine Fragen zu Scheinwerfern usw. auf:

      Bei Ebay findet man schwarze Scheinwerfer für 85€ ohne Versand, hat da jemand Erfahrung mit? Würden die sich für einen Doppelblinker-Umbau eignen?
      Wo wir grade bei Blinkern sind - US-Standlicht? Wenn man 2-Phasen-Glühbirnen mit E-Prüfzeichen verwendet, müsste man das ganze doch eigentlich eingetragen bekommen, oder?
      Und wie sieht es mit SML und eintragen aus, ist das machbar? Bzw., was ist überhaubt die beste Lösung für SML, soweit ich weiss gibt es ja keine in die EU-Front passende Stoßleiste mit SML, die US Leisten müssten gekürzt werden, wenn ich das richtig aufgenommen habe.
      Und gibt es abgesehen von den Basis/Highline/Pacific und US-GTI Rückleuchten noch weitere OEM-Rückleuchten?

      Vielen Danke für eure Bemühungen ;)

    • hey,

      also zu den sml. entweder schneidest die irgendwie aus. oder du holst dir ne us leiste, und ja man muss sie kürzen und anpassen. das wirst dann beim anbauen merken, wie du es machst. ist eigentlich einfach. und eintragen musst die auch nicht.
      Die begrenzungsleuchten von hella und co. müssen ja auch nicht eingetragen werden.

      Und zum rest weiss ich nicht weiter. Sorry

      gruß :D

    • You get what you pay for. :D

      Bei Scheinwerfern um 85 Euro hätte ich persönlich Bedenken wegen der Qualität...

      US-Teile sind in der Regel ohne Prüfnummer (soweit ich weiß) und weder in Dutschland noch in Österreich zugelassen. Auch ein Doppelblinkerumbau, in dem man ja den Scheinwerfer baulich verändert ist nicht erlaubt.

      Wenn du trotzdem umbauen möchtest is es im Prinzip also egal, welche Scheinwerfer du umbaust. ;)

    • sml sind nur mit eprüfzeichen erlaubt, und das haben die von hella und co. wenn du welche ohne einbaust ist es nicht erlaubt.

      und nein, us-standlicht wird auch net legal wenn du ne zweifadenbirne nimmst ;)

    • Danke euch dreien schonmal!
      Blöde Sache - weil ich noch fast nen Jahr inner Probezeit bin... :(
      Irgendwelche Klarglas-Kirmessachen die kein Mensch braucht gibts, aber Sachen die mMn auch mehr verkauft würden gibts natürlich nicht mit ABE usw.

      Was wäre denn eurer Meinung nach die beste Möglichkeit für US-Standlicht? Eher 2-Faden-Birnen oder so Ebay-Lötgeraffel? Eher das erstere oder? Wo krieg ich die Birnen denn her? Hatte da mal was im Netz gefunden, finds aber nicht mehr :/

      Noch ne Frage, ich hab hier zwei gelbe Nebelscheinwerfer mit E-Prüfzeichen, und die wollt ich mir verbauen, bin ein Freund von Oldskool-Optik, und ich finde dass es zumeist auch billiger als NuSkool ist, wobei sich das bei mir mMn eh nicht lohnen würd ;) So, die sollten doch zumindest legal sein oder?
      Was brauch ich da alles für? Schalter für NSW ist klar, Relais und Kabel auch...
      Kann ich die Leitung auch vorher irgendwo schon abzwacken oder muss ich die erst aus dem Scheinwerfer rauslegen?
      Apropos Scheinwerfer - die könnte man doch eigentlich auch aufmachen und lackieren oder? *hust* Pfusch *hust*

      Irgendwie komm ich mir blöd vor, wie ich hier so schreibe... Naja, ich bin noch neu auf dem Gebiet Autos :S

    • Sry für den Doppelpost...

      TN's hab ich jetzt gefunden...
      TN - 1J0 953 123 B Lampenfassung HELLA (Lampenfassung für Blinker mit Standlichtfunktion)
      TN - N 104 759 01 Glühlampe, gelbglas Blinkleuchte 27/7W 3457NA (passende Glühlampe)

      Hab andererorts gelesen dass die nur für Hella Scheinwerfer passen, nur ich weiss nicht ob ich Hellas hab. Auf dem SW-Glas steht garnichts, und hinten auf der Abdeckung nur "Made in Spain", was mir für den Fall dass es Hellas sind doch schon komisch vorkommt.

      Und wie bestell ich mir die beim :) ? Bin in solchen Angelegenheiten ein wenig schüchtern :P

    • ich kann dir noch was zu den 85€ scheinwerfern sagen.

      Die sind vom Hersteller THX oder so ähnlich.
      Machen qualitativ einen sehr guten eindruck. Ich habe die seit ich glaube 2 Monaten drauf und die sind auch im Winter kein Stück feucht geworden.
      (Die Depos die ich vorher hatte waren undicht)
      Bin mit den teilen sehr zufrieden
      leider nur ein handybild

      bilder-hochladen.net/files/9x9g-1-jpg.html]

    • Soho, ich binnes mal wieder :D

      Ich denke ich werde mir die Scheinwerfer bezeiten mal bestellen...

      Und zurück zum US-Standlicht, hab nem Bekannten von meinem Vater mal die TN's gegeben, der arbeitet bei VW. Naja, die Fassungen hätte er wohl im PC, könnte sie aber nicht bestellen, und die Birnen wären im Rückstand, aber die kriegt man ja auch bei Chrysler usw.
      Wo könnte man die denn noch evtl hernehmen?
      Sind die eigentlich nur für die Hella Scheinwerfer?
      Woran erkenne ich eigentlich ob ich Hellas oder Valeos habe? Aufm Glas steht garnichts, und hinten auf dem Deckel nur Made in Spain, und so wie recherchiert habe, haben beide Firmen Werke in Spanien haben :S

      Und wie sieht das dann mit den schwarzen Scheinwerfern aus, da wird die Blinkerfassung nicht reinpassen oder? :| Also doch die Ebay-Bastellösung nehmen?!

      Noch ne Idee... Die Volvos haben ja ab Werk "Positionsleuchten", von daher müssten die doch eigentlich auch ein E-Prüfzeichen haben? Löcher müsste man eh in die Stoßleiste schneiden, da könnte man ja eigentlich auch die Volvo SML nehmen?!

      Gruß Schumey