Wie am besten den Oberkörper trainieren.....Tipps & Tricks??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wie am besten den Oberkörper trainieren.....Tipps & Tricks??

      Hey!

      Ich würde gerne mal ein wenig meinen Oberkörper trainieren, weil ich absolut nicht zufrieden bin!
      Bin 196 cm groß und wiege knapp 93 Kg, und durch viel Sport (Fußball, Basketball usw) bleibt bei mir kein Gramm Fett haften!
      Würde dennoch ein wenig mehr an Masse aufbauen!
      Trainiere zuhause in Eigenregie mit Hanteln und den üblichen Sachen wie Sit Ups, Liegestütze usw!
      Möchte jetzt auch nicht den Schwarzenegger Body haben, aber so ein wenig Muckis an den Oberarmen bzw. bißchen breiteres Kreuz wären schon nett!
      Unten herum bin ich dank Fußball, Laufen usw. schon zufrieden!
      Könnt ihr mir da ein paar Tipps geben zum Training, bzw zur Ernährung etc.?
      Und was haltet ihr von diesen Eiweiß Shakes?
      Vielen Dank!


      Mfg



      Marc

    • Also ich betreibe jetzt seit gut 6 Monaten Muskelaufbau im Fitnessstudio.
      Was mir sehr gut gefällt ist die HIT Trainingsmethode. Dabei geht es rein um den Kraftzuwachs, bzw. Masseaufbau durch Stressen der Muskulatur. Dasfür muss man allerdings immer wieder seinen inneren Schweinehund überwinden und es ist besser wenn man diese Übungen zu zweit macht, da man bis zum Muskelversagen trainiert.
      Bankdrücken, Dips, langhanteltraining eng gegriffen etc. finde ich am besten für den Oberkörper.

      Willst du nur zuhause trainieren? Kann man auch, aber dann kannst du nicht wirklich alles trainieren (außer du hast zuhause ein eigenes Fitnessstudio ;))

      Zu den Eiweßshakes habe ich folgende Meinung. Diese Shakes sind rein zur Nahrungsergänzung gedacht! Bedeutet, wenn du schon wenig Eiweiß zu dir nimmst (Geflügel, Eier oder generell Fleisch) dann würde ich dir dazu raten! Ich selbst nehme das auch nach dem Training und manchmal vor dem Schlafen gehen wenn das Training gut war.

      Wenn du mehr wissen magst kannst du dich ja mal per PN melden. Habe mich inzwischen sehr lange damit beschäftigt und schon mehrere Trainingsmethoden ausprobiert.

      Und ich mache jetzt kein Bodybuilding oder sowas ;) Das diehnt bei mir nur zur Gewichtsabnahme und natürlich will ich meine Muskulatur trainieren, hervorheben, bzw. definieren :)

    • Gewichtsabnahme wirst du aber dadurch nicht bewirken.
      Fett geht zwar runter, aber der Muskelzuwachs gleicht das aus!
      Habe aus diesen Grund nach einem 3/4 Jahr aufgehört.

      Gruß Daniel !

    • dbpaco schrieb:

      Gewichtsabnahme wirst du aber dadurch nicht bewirken.
      Fett geht zwar runter, aber der Muskelzuwachs gleicht das aus!
      Habe aus diesen Grund nach einem 3/4 Jahr aufgehört.

      Aber ich finde bei dir hatte man auch gut was gesehen Danny. Schade, daß du dich jetzt so gehen lässt. Habe mal ein Bild aus deinen guten Zeiten angehangen. ich denke du hast nichts dagegen.
    • Urkster schrieb:



      dbpaco schrieb:

      Gewichtsabnahme wirst du aber dadurch nicht bewirken.
      Fett geht zwar runter, aber der Muskelzuwachs gleicht das aus!
      Habe aus diesen Grund nach einem 3/4 Jahr aufgehört.



      Aber ich finde bei dir hatte man auch gut was gesehen Danny. Schade, daß du dich jetzt so gehen lässt. Habe mal ein Bild aus deinen guten Zeiten angehangen. ich denke du hast nichts dagegen.


      Und das nach einem 3/4 Jahr.... :D
      That's amazing....


      @Marc: Lass dich am Besten im Fitness Center beraten, die Trainer müssen nicht umsonst ne Ausbildung dafür machen... 8) Und Fragen kostet ja bekanntlich nix!!

      GOLFen ROCKT!!! - I'm loving it!!!

    • Das ist alles leider auch ein wenig Veranlagung...wenn du viel Ausdauersport machst, ist es dann auch noch doppelt schwer Muskulatur aufzubauen.
      Um bei deiner Größe die Masse zu erreichen muss du einiges tun...ich denke daher nicht, das du zu deinem gewünschten Erfolg kommen wirst wenn du "nur" zuhause trainierst.
      Unter vernünftiger Anleitung-sprich in einem guten Studio, mit einem Trainer der dir einen ensprechenden Trainingsplan erstellt wirst du schneller an dein Ziel kommen. Du hast im Studio auch viel mehr Möglichkeiten um mit Gewichten, Anzahl der Sätze etc. zu variieren.
      Besteht denn die Möglichkeit, das du dich in einem Studio anmeldest? Sprich hast du ein gutes in der Nähe?

      Zum Thema Eiweißshakes kann ich nur sagen, das sie hochwertigere Eiweiße enthalten als du sie in der normalen Ernährung zu dir nehmen kannst. Als Nahrungsergänzung also durchaus sinnvoll(in Maßen!!) Achte aber darauf nicht zuviel Eiweiß in einer Portion zu dir zu nehmen! Mehr als 40g sind schlecht für die Nieren.
      Ich würde dir auch noch die zusätzlich Einnahme von Aminosären empfehlen. Diese benötigt dein Muskel vor allem nach dem Training zum Aufbau.

    • dbpaco schrieb:

      Gewichtsabnahme wirst du aber dadurch nicht bewirken.
      Fett geht zwar runter, aber der Muskelzuwachs gleicht das aus!
      Habe aus diesen Grund nach einem 3/4 Jahr aufgehört.


      Da hast du Recht. Mir geht es ja um das Fett welches runter soll :D:!: Die Gewichtsabnahme hat dadurch natürlich nach 2 Monaten nachgelassen bzw. kam nun zum Stillstand. So soll es ja auch sein!

      @Suki

      Dem kann ich nur zustimmen! Ausdauersportler sind die reinsten Muskelverbrenner :S Wenn du wirklich Masse aufbauen willst musst du dich richtig ins Zeug lesen und Essen wie ein Schaufelbagger!
    • KBooM schrieb:



      Urkster schrieb:




      dbpaco schrieb:

      Gewichtsabnahme wirst du aber dadurch nicht bewirken.
      Fett geht zwar runter, aber der Muskelzuwachs gleicht das aus!
      Habe aus diesen Grund nach einem 3/4 Jahr aufgehört.



      Aber ich finde bei dir hatte man auch gut was gesehen Danny. Schade, daß du dich jetzt so gehen lässt. Habe mal ein Bild aus deinen guten Zeiten angehangen. ich denke du hast nichts dagegen.


      Und das nach einem 3/4 Jahr.... :D
      That's amazing....


      @Marc: Lass dich am Besten im Fitness Center beraten, die Trainer müssen nicht umsonst ne Ausbildung dafür machen... 8) Und Fragen kostet ja bekanntlich nix!!

      Man tut was man kann !
      Und so sah ich aus, als ich mit dem Training aufgehört habe!

      @ Markus : Klar darfst du das Bild rein stellen! Wir wollen den Usern ja nur helfen! :thumbup:

      Gruß Daniel !

    • Urkster schrieb:

      Dann bin ich beruhigt, daß es in Ordnung gegangen ist mit dem Pic. Du warst aber auch einfach eine Maschine!
      Hey was soll ich sagen!?
      Hab dir ja gesagt, wenn ich morgens keine 500 Situps, 2000 Liegestütz und 1000 Kniebeugen mache, bin ich nicht richtig wach!
      Manche wollen morgens nen Kaffe, ich brauch meine 20 min. Sport! :thumbup:

      Gruß Daniel !

    • Suki schrieb:


      Kallimero schrieb:

      Da bin ich ja hier genau richtig.
      Was haltet ihr von meinem Trainingsplan?
      rapidshare.de/files/46155283/Trainingsplan.pdf.html

      Oberer Rücken/Deltas fehlen da ein bisschen, was für Übungen könnte ich dafür noch einbauen?
      Hm bei mir funktioniert der Link leider nicht 8|
      Echt nicht? Du musst runterscrollen und dann auf Free klicken. Dann den Code eingeben und auf Download klicken.

      Gruß Kalli (ehemals Kallimero),
      meinGolf.de Moderator