8,5x19 mit 50mm H&R, 35mm Eibach Federn

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 8,5x19 mit 50mm H&R, 35mm Eibach Federn

      Servus, ich bin stark am überlegen mir die 50mm H&R Federn einzubauen. Ich bin mir nur nicht sicher ob das passen wird oder schleift bei ET45 und ner 8,5er Felge mit 225er Gummi.
      Ich habe das Sportline Fahrwerk original verbaut dadurch muss ich eh nochmal die 15mm von der Tieferlegung abziehen.

      Das Fahrverhalten soll ganz gut sein nur beim Restkomfort teilen sich die Meinungen. Das bei 35er Querschnitt und 50er Federn nicht viel davon übrig bleibt ist mir klar. Allerdings gibt es ja noch Alternativen wie Eibach Federn. Die gibt es zwar nur mit 35mm Tieferlegung oder 45mm vorn und 35mm hinten aber auf den Bildern die ich bisher gesehen habe, senkt sich selbst mit 35er Eibach Federn der Wagen recht tief ab.

      Also Eibach 35er oder H&R 50mm? Tipps, Erfahrungen.

      Achso...hinten hab ich noch 10mm Distanzen auf jeder Seite.

      DANKE!

    • Wie sieht es denn nun aus bei 45/35 Federn bei 8x19 und 225 reifen mit ner ETvon 45 ?
      Weil Laconic sagt das man die 15mm nochmal abzeihen muss was natürlich stimmt ... dann hätt ich ja bei 45mm ne Feder von 30 weil 45-15 = 30 :D
      Was kann ich denn nun Für Federn kaufen möchte Federn kein Fahrwerk oder sonstiges ...
      Grüße kollerrabi

    • kollerrabi schrieb:

      Wie sieht es denn nun aus bei 45/35 Federn bei 8x19 und 225 reifen mit ner ETvon 45 ?
      Weil Laconic sagt das man die 15mm nochmal abzeihen muss was natürlich stimmt ... dann hätt ich ja bei 45mm ne Feder von 30 weil 45-15 = 30 :D
      Was kann ich denn nun Für Federn kaufen möchte Federn kein Fahrwerk oder sonstiges ...
      Grüße kollerrabi

      Du hast da entweder etwas falsch verstanden oder falsch ausgedrückt.

      Die 45/35mm Eibach Federn legen einen Golf 5 ohne Sportfahrwerk um 45/35mm tiefer, wenn der Golf 5 ein Sportfahrwerk hat um 30mm vorne und 20mm hinten, im Endeffekt aber genauso um 45/35mm gegenüber einem Seriengolf ohne Tieferlegung wie einen Golf ohne Sportfahrwerk.

      Alles über 45-50mm ist für die Seriendämpfer nicht zu empfehlen, vor allen Dingen gibt es auch keine Federn über 50mm, egal von welchem Hersteller (bzw. nur als Sportfahrwerk oder mit der Info, das diese mit gekürzten Sportstoßdämpfer gefahren werden müssen).

      Leichte Motorisierungen schaffen meistens die angegeben Tieferlegung nicht, sprich hier muss man ca. 5-10mm an der Vorderachse abziehen und daher sind hier auch 45/35mm Keilformfedern zu empfehlen, die den Wagen auf etwas um die 35mm rundum bringen.

      Bei schweren Motorisierungen dagegen würde ich 35/35mm oder 45-50/45-50mm Federn empfehlen, da hier Keilformfedern keine gleichmäßige Tieferlegung rundum, sondern eine Keilform entstehen lassen, die nicht von jedem gewünscht wird.
    • Servus Alex, was meinst du denn mit schwereren motorisierungen?
      meinst die tieferlegungsfedern von H&R 50mm mit einem golf V gt sport 140 ps tsi setzen sich oder ist diese motorvariante zu leicht?

      Golf V GTI Edition 30

    • alles klar danke,

      @weestewie. sieht echt gut aus. sind das die H&R 50 mm?
      vielleicht sieht man sich ja mal in nürnberg. bin desöftern dort! kommst du direkt aus nürnberg?

      Golf V GTI Edition 30

    • Yep, bin aus Nürnberg, den Typ hab ich grad reineditiert (H&R 29260-1 45mm bis 50mm Tieferlegung). Finde die optimal für den GT Sport, gute Mischung aus Optik und Restkomfort.
      Und folgende beide Felgengrössen passen ohne Problem mit der Tieferlegung drunter: 8,5 x 19 ET48 und 8 x 19 ET45, jeweils mit 225/35/R19. Nur so zur Info, beide ohne Probleme beim TÜV eingetragen bekommen.

    • alles klar perfekt,
      hab die federn schon zuhause, kommen am montag rein.
      felgen liegen auch daheim, 8,5 x 19 ET 45
      dann passt denk ich mal alles.

      bis dann

      Golf V GTI Edition 30

    • @weestewie: wie siehts aus mit bordsteinen und parkhäusern / tiefgaragen? schon mal irgendwo hängen geblieben? hab auch nen candy gt, am samstag krieg ich die bbs A6 felgen, und bin noch am schwanken, ob ich die 35mm, oder die 45 - 50mm variante wählen soll.

      Gruß triky

    • In Parkhäusern bzw. Tiefgeragen bin ich bis jetze nicht hängegeblieben. Diese komischen Bremshügel sind auch kein Problem. Hohe Bordsteinkanten sind tabu, aber schon alleine wegen der Felgen.

    • WeesteWie schrieb:

      In Parkhäusern bzw. Tiefgeragen bin ich bis jetze nicht hängegeblieben. Diese komischen Bremshügel sind auch kein Problem. Hohe Bordsteinkanten sind tabu, aber schon alleine wegen der Felgen.
      Hi,

      Bin auch am Überlegen mir die 29260er H&R zu kaufen und in meinen 1,4er 16V zu klatschen.
      Aber wie sieht das mit den Dämpfern aus? Habe beim Golf 2 / Polo 86c etc. immer gelesen, mehr als 40mm tiefer nur mit gekürzten Dämpfern, beim Golf 5 liest man immer wieder -50mm wäre ok, und auch die Gutachten sagen nichts etwaiges.

      Kannst Du da mal Erfahrungen posten? Evtl. auch vom Fahrverhalten / der Härte der Federn. Suche etwas straffes, sportliches, da ich im ein härteverstellbares FK Gewinde gewöhnt bin...

      Gruß + Danke

      P.S.: AlexFM meinte ja, bei den "leichten" Motorisierungen wären evtl. auch die Eibach Federn zu empfehlen? Wer hat hier Erfahrungswerte???