Golf V Plus 2,0 TDI gutes Angebot?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf V Plus 2,0 TDI gutes Angebot?

      Hallo Forum,

      da ihr euch sicherlich besser damit auskennt frage ich euch mal was ihr davon haltet.

      Ich habe bei einem Händler einen Golf V Plus 2,0 TDI DPF Trendline mit 140 PS, EZ 05/2006 mit 55778 km entdeckt. Ich hätte zwar einen abwrackfähigen Wagen, aber ich habe keinen anderen Golf mit 2,0 Litern und 140 PS zu dem Preis gefunden. Der Wagen hat bis vor kurzem 13880 € gekostet und nun kostet er 12500 €. Warum der Preis gesenkt wurde weiß ich nicht.

      Was haltet ihr davon? Ist das ein guter Preis???

      Gruß

    • sportyffm schrieb:


      ... Warum der Preis gesenkt wurde weiß ich nicht.

      Kann ich dir sagen: Weil er den Wagen für diesen Kurs nicht los wird, wegen der Abwrackprämie.

      sportyffm schrieb:


      Was haltet ihr davon? Ist das ein guter Preis???


      Trendline-Ausstattung ist ein wenig schlechter, als die United, oder? Ich habe einen Golf V für 18 000 EUR mit nur 90 km auf dem tacho gefunden. Abzüglich der Abwrackprämie würde ich auf 15.500 EUR kommen. Dafür ist der Wagen nicht mal nen Jahr alt, und hat ne super-Ausstattung. Die Differenz von ca. 3000 EUR zu deinem Modell, naja, ich würde diese investieren, wenn ich du wäre.
    • Für den Golf Plus oben gibts keine Prämie...

      Die Prämie von 2.500 Euro wird auf Antrag vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle gezahlt, sofern der alte Pkw mindestens neun Jahre vor der Verschrottung erstmals zugelassen worden ist, mindestens ein Jahr auf den Halter zugelassen war und gleichzeitig ein Neuwagen oder Jahreswagen des bisherigen Halters erworben wird. Der Neu- oder Jahreswagen muss mindestens der Abgasnorm „Euro 4“ entsprechen. Als Jahreswagen gilt hier ein Pkw, der „längstens ein Jahr einmalig auf einen Kfz-Hersteller, dessen Vertriebsorganisationen oder dessen Werksangehörigen, einen Kfz-Händler, eine herstellereigene Autobank, ein Automobilvermietungsunternehmen oder eine Automobilleasinggesellschaft zugelassen gewesen sein“ darf.[2]
      Also weitersuchen! :D

      Hol dir einen neuen "normalen" Fünfer, stehn noch genug auf Halde herum...

      Edit:

      Bei dem hier geht sichs aus, wenn du schnell bist, und hat deine "Wunschmotorisierung"

      autoscout24.de/Details.aspx?id=lp1ck4pzhqhd

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Paddy16V ()