Verkehrsmeldungen speichern beim RNS310

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Verkehrsmeldungen speichern beim RNS310

      Mal eine Frage zum RNS310: Bietet es auch die Funktion, wie beim das 510er hat, das es immer die letzten Verkehrsmeldungen speichert, sodass man die sofort nach dem einsteigen abrufen kann? Immerhin bietet es ja auch die Anzeige der TMC Daten bei nicht aktivierter Zielführung. Weiß da jemand bescheid?

    • also die meldungne ausm radio, ja?
      muß man da nicht selbst das knöpfchen drücken, um die meldungen aufzuzeichnen? ich meine, sowas geht garnicht wenn die zündung nicht an ist oder? also ich hab das noch nie probiert. sagen wir mal so :D

      Die BORA Page
      klick mich

      Ihr braucht Teilenummern? Dann schreibt mir per E-Mail.
      E-Mail
    • ich bin der meinung, dass die aufnahme vom fahrer selbst gestartet werden muß. ich guck nachher mal bei meinem navi nach. ist zwar nur das mfd. aber dass hat ja auch diese funktion. also ichfind das rns310 echt spitze. vor allem der preis ist echt bombe :)

      Die BORA Page
      klick mich

      Ihr braucht Teilenummern? Dann schreibt mir per E-Mail.
      E-Mail
    • Also zumindest hab ich es schon zwei mal gesehen. Einmal im (bin mir nicht 100% sicher) Touareg im Autohaus. Da hab ich mich rein gesetzt und am Radio rumgefingert und plötzlich waren da die aktuellen Meldungen von mindestens 2 Radiosendern. Und er GVI den ich zur Probefahrt hatte, hatte das auch. Da hätte das ja kurz vorher einer speichern müssen.

      Du musst also bei deinem Radio auf aufnehmen drücken, wenn du das haben willst? Das muss doch auch noch anders gehen, weil in dem Augenblick wo du sowieso am Radio sitzen musst um auf aufnehmen zu drücken, kannst du doch auch gleich zuhören, was die nette Stimme sagt. :huh:

    • Guckst Du hier-> de.wikipedia.org/wiki/Traffic_Information_Memo

      oder bei Blaupunkt.

      Die Regel ist, dass die Verkehrsmeldungen im laufenden Betrieb mitgeschnitten werden und jederzeit wieder eingesehen werden können.

      Die Luxus-Variante funktioniert wie ein Videorekorder.
      Du willst um 8:00 losfahren. Dann programmierst Du das TIM auf 7:00 Uhr und lässt da die Verkehrsnachrichten aufnehmen. Das Radio schaltet sich dann ein paar Minuten vorher ein, nimmt auf und schaltet (hoffentlich) wieder ab.
      Beim Losfahren kannst Du dann die letzten Verkehrsnachrichten einsehen.

      Gruss Frederik

      Gruß Frederik
    • ich hab nochmal ne andere frage!

      und zwar, kostet das RNS 310 im Vergleich zum RCD 310 aufpreis, oder gibt es da preislich keinen Unterschied??

      gruß

      ..Wartezeit..
    • Kann mittlerweile schon einer bestätigen, ob das RNS310 die Funktion der selbsttätigen Speicherung der TIM Daten bietet, oder nicht? Und wenn ja, dann mit Programmierung, oder nicht? :S

      RNS 310 gibt es in meiner Preisliste nicht.
      RNS 510 steht nichts von Speicherung im Prospekt.

      Schau doch mal in die oben aufgeführten Links.
      Automatische Speicherung gibt es nur im laufenden Betrieb. Ansonsten nur über Programmierung.
      Zum Aufzeichnen muss ja dass Radio laufen.
      Wie soll dass ohne Programmierung funktionieren?
      Zum einen wäre Deine Batterie recht schnell leer und woher dass Radio wissen, welchen Sender und von wann bis wann es aufzeichnen soll.
      Glaube kaum, dass Dich Montags Morgens die Verkehrsnachrichten von Freitag Nacht interessieren.



      ich hab nochmal ne andere frage!

      und zwar, kostet das RNS 310 im Vergleich zum RCD 310 aufpreis, oder gibt es da preislich keinen Unterschied??



      Scherzkeks. Oder was?

      Wo hast Du schonmal preisgleiche Radios mit und ohne Navi gesehen?

      Oder kostet Dein Handy mit Kamera das gleiche wie das ohne Kamera?

      Frederik
      Gruß Frederik
    • deswegen frage ich ja,

      bei Volkswagen im Konfigurator steht meines wissens nach 2 mal der gleiche Preis. Bin mir aber nicht sicher ob da auch des RNS 310 gemeint ist!

      ..Wartezeit..
    • Ich hab mir gerade mal den Konfigurator angeschaut.

      Steht doch alles da, was Du wissen willst.

      1. RCD310 und RCD 310 für Navigationsfunktion für 169,- € (oder die bessere Variante für 705,- €)
      2. Navigationseinheit für RCD zum Aufpreis von 490,- €

      Das heißt:

      RCD310 für 169,- €, bzw 705,- €
      RCD310 mit Navifunktionalität für 559,- €, bzw. 1195,- €

      Das Ganze dann noch mal plus Multifunktionslenkrad.

      Anscheinend fehlt den RCD310 mit Navischnittstelle die MP3 Schnittstelle.
      Daher sind die beiden Preisgleich.

      Gruss Frederik

      Gruß Frederik
    • Zum einen wäre Deine Batterie recht schnell leer und woher dass Radio wissen, welchen Sender und von wann bis wann es aufzeichnen soll.
      Aus dem gleichen Grund, aus dem dein Radio, wenn du es möchtest, auch aus dem laufenden CD Betrieb auf Staufunk umschaltet und danach auch wieder zurück. Dabei wird vom Sender ein Start- und ein Stopsignal übermittelt. Das könnte ja bei aktiviertem TIM das Radio anschalten, aufzeichnen und danach auch wieder ausschalten. Ich bin mir fast sicher, dass das beim RNS510 geht.
    • Dann schau mal auf die weiter oben verlinkte Seite von Blaupunkt.

      Wenn das Radio Verkehrsfunknachrichten im abgestellten Zustand aufnehmen soll, musst Du das programmieren.

      Sender, Einschaltzeit, Ausschaltzeit.
      Das Radio schaltet sich zur Einschaltzeit ein und nimmt bis zum Erreichen der Ausschaltzeit alle Verkehrsnachrichten des gewählten Senders auf und schaltet dann wieder ab.
      Im Prinzip wie ein Videorekorder, aber es filtert die Verkehrsnachrichten raus und nimmt nur die auf.

      Gruss Frederik

      Gruß Frederik
    • Rufus schrieb:

      also ichfind das rns310 echt spitze. vor allem der preis ist echt bombe


      Also ich hab mir das DYNAudio 310 mit Navifunktion, also sprich des rns 310, geordert. :P Freu mich scho riesig drauf...hatte bisher au nur ein mobiles Navi und dies is mein erstes fest installiertes Navi im Auto!! Meine Frage is ob deinen Golf min RNS 310 scho hast oder zumindest weist welche Specials & Funktionen des Navi so hat, oder was des halt so kann. Wär super!!

      OecherJong schrieb:

      Anscheinend fehlt den RCD310 mit Navischnittstelle die MP3 Schnittstelle.


      Was ist denn bitte die Navischnittstelle? Welche Funktion hat die? Hoffe des hat nix mitm AUX-In Eingang zu tun :?::!:
      Mein Golf VI

      Golf VI Highline 122 PS in Deep Black Perleffect | RCD 310 DYNAudio mit RNS 310 Navifunktion
      Sportpaket "Porto" mit Sportfahrwerk | 4 Türer mit mechanischen Fensterhebern hinten
      Multifunktionslenkrad | Licht- und Sichtpaket
      Reserverad gewichts- und platzsparend mit Bordwerkzeug und Wagenheber
    • Stand so im Konfigurator unter Info.
      Text ist aber nicht mehr drin.

      Verstanden hab ich das so:
      Es gibt eine Schnittstelle, an die Du entweder das RNC310 oder den Media In anschließen kannst.
      Beides geht nicht.

      Zu Deinem Aux In:
      Aux In ist ja nur ein simpler klinkenstecker.
      Da kannst Du den Kopfhörerausgang Deines MP3-Players mit dem Radio verbinden.
      Kannst dann aber den Player bezüglich Ordnerwahl / Titelwahl / Titel Vor / Titel Rück u.s.w. nicht über das Radio , bzw. MF-Lenkrad steuern.
      Dazu brauchst Du den Media In (USB-Anschluss).

      Gruss Frederik

      Gruß Frederik