1.4L - Hoher Ölverbrauch - Sonstige Fragen

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 1.4L - Hoher Ölverbrauch - Sonstige Fragen

      Hi Leute!

      Mit der Suche bin ich nicht wirklich weiter gekommen, daher frag ich einfach mal...
      1. Mein Golf IV 1.4L 16V hat einen ziemlich hohen Ölverbrauch, hab ihn seit 05/08 und hab im Sept. und Dez. schon jeweils 1L nachfüllen müssen, und heut ist er schon wieder am Minimum. Hab ja gehört, dass der 1.4L einiges wegschluckt aber ich fahr 15tkm/jahr und da find ich 1L / 3 Monate n bissel viel. Ist das normal?!
      2. Was hat das mit dem LongLife auf sich?! Seh ich das richtig, dass das nur aussagt was fürn Öl gerade drin ist?
      3. Der Vorbesitzer war Kfz-Meister und hat alles selber gemacht -> kein Öl-Schildchen o.ä. vorhanden, kann ich einfach Öl nachfüllen (Mobil 1 Protection Formula - 0W 40) ?

      Gruß
      chillkroete

    • Wie ich vorhin festgestellt habe, verlier ich Öl.

      Inna Garage ist ein Fleck, konnt ich leider jetzt erst sehen wo's mal wieder trocken war und nicht die ganze Garage nass vom Auto.

      Mein Motor isn 1.4L, aber Baujahr 02, denke also der wird dieses Heiz-Dingen drin haben. Hat jemand sonst noch eine Vermutung woher das kommen könnte? Von oben sieht man nix am Motor, von unten hab ich lediglich nen Tropfen an der Ölwanne erkennen können.

      Gruß
      chillkroete

    • habe den selben motor, meiner ist total trocken, ich muß einma im monat nen guten schluck nachfüllen und damit hat's sich!ein 16 V gönnt sich eh etwas mehr öl!schau doch einfach ma ob er dicht ist!mach ne motorwäsche und dann fährste ma' n paar kilom. und wenn irgentwo was rausläuft, weiste was los ist! ich fahre 5 w40 und hab keine probleme!gruß 8)

    • Der Ölverlust beim 1.4er mit LongLife ist Drehzahlabhängig!

      Im Normalfall (mein Fahrstil), schalten bei 2500/3000 Umdrehungen und selten max. 140km/h im 5ten verbraucht meiner 1L auf 8tkm. Fahre ich aber zwei Stunden über 160km/h (im durchschnitt) dann fehlen mir danach gut ein halber Liter!

      Aber 0W40 ist auch sehr dünnflüssig. Für Longlife braucht man das Öl mit VW-Freigabe VW 503 00 bzw VW 504 00/507 00 und das ist meißt ein 5w30-Öl. Das ist dann auch viel dicker! Schließlich sind alle Abstreifer, Simmerringe, Dichtungen auch nur endlich dicht. Bei 0w40 sollte es quasi überall herausfließen, weil es einfach so dünn ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Chewy ()