RCD300 durch RCD510 ersetzen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • RCD300 durch RCD510 ersetzen

      Hallo,
      irgendwie hab ich keine Lust mehr andauernd die CDs zu wechseln. Deswegen hab ich mich jetzt nach einer Original-Lösung mit MP3-Wiedergabe umgeschaut. Entschieden habe ich mich dann für das RCD510. Der Preis, welchen mir mein Freundlicher gemacht hat, ist allerdings jenseits von Gut und Böse. Deswegen möchte ich den Umbau gerne selber (soweit das Möglich ist) machen und ein gebrauchtes Gerät (eBay) verbauen.
      Allerdings weiß ich absolut nicht was ich da jetzt alles im Vorfeld beachten muss.
      Einige Verkäufer schreiben "mit Code" zu ihren Auktionen, was hat es damit aufsich? Brauche ich einen sollchen Code und was muss ich damit machen?
      Wie gestaltet sich der Einbau, erstmal der rein mechanische Teil, muss ich dazu mein halbes Cockpit zerlegen oder ist das auch für einen (einigermaßen handwerklich begabten) Laien an einem Nachmittag realisierbar.
      Was braucht man dann noch für elektrische Adapter, etc. und wie genau ist es zu verstehen, wenn hier viele sagen, dass man bei älteren Golfen noch etwas umcodieren muss?
      Würde mich natürlich auch über fertige Einbau-Anleitungen freuen, konnte selber keine finden.
      Mein Golf ist Baujahr 09/2005 und derzeit ist ein RCD300 verbaut.
      Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.
      ciao
      Elias
      Ach ja, wäre es in diesem Zusammenhang auch möglich noch eine Lenkradfernbedienung nachzurüsten, oder geht das nicht?

      LRG - Lifted Research Group

    • wow, Fragen über Fragen...

      also ich hätte noch ein RCD 510 abzugeben. Habe ich mir vor 2 Wochen eingebaut und funktioniert tadellos...
      Den Umbau habe ich selbst durchgeführt.

      Man muss schon das halbe Armaturenbrett zerlegen ist aber relative leicht, da es nur an paar Stellen verschraubt ist und sonst gesteckt.
      Du wirst aber wegen der Busruhe, das heißt, damit nach dem Einbau, nicht die Batterie über die Nacht leer ist, ein anderes Canbus Steuergerät brauchen.

      Das haben hier alle mit den älteren Baujahren machen müssen. Ich habe mir zwar auch dieses neueste Steuergerät gekauft, es hat Index "L" ich hatte bis dahin mit Bj. 2007 Index "K", habe es aber nicht von meinem Freundlichen eingebaut bekommen. Die haben die Umprogrammierung nicht hinbekommen.

      Seitdem war meine Batterie aber nie leer und ich hatte bis dato keinerlei Probleme.

      Ahso, das Gerät gebe ich nur ab, da ich auf das RNS 510 mit Navi umsteigen möchte. Bei Interesse einfach ne PN schreiben.

      Grüße Mehmet