Derbes Vibrieren/Rattern

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Derbes Vibrieren/Rattern

      Hey,
      ich bin eben grad auf der 'Autobahn unterwegs gewesen und habe festgestellt das ich mit zunehmender Geschwindigkeit Vibrationen bzw. ein Rattern an der VA habe.Beim einlenken wurde dies noch schlimmer.Was ist das.Ich hab richtig Angst bekommen und bin nur noch weiter 120 gefahren.
      Bitte um Hilfe!!!

      PS: Räder sind ausgewuchtet und Spur stimmt.

      ...hat immer was da
    • `Danke für deine Antwort,ich werde es noch mal überprüfen.Hab aber vorher schonmal sowas gehabt.Immer im Pedal und im Lenkrad ein Vibrieren gehabt.Gibts noch andere Ursachen die in Frage kämen?

      ...hat immer was da
    • Kommt das bei ca 2.000-3.000 U/Min ?

      Wenn ja wird es wahrscheinlich das Zweimassenschwungrad sein.

      Gruß

      Dirk

      Anfragen und Bestellungen bitte per Email an contact@xbm-tuning.com oder per Telefon : 02151-4868241
      Wir sind offizieller Prüfstützpunkt des TÜV Rheinland
      Wir sind offizieller Händler für :
      Akrapovic / ATS / Bilstein / EBC / KW / Pipercross / Sachs Performance Parts / OZ-Racing / Stoptech
      Wir sind KW-Automotive Performance Partner
      Wir sind KFZ-Technikmeister & Servicetechniker
      Angebote und Erfahrungsberichte
    • eventuell ist eine felge unwucht? wuchtgewicht verloren? vl auch nicht richtig festgezogen oder nicht plane auflage.

      der zweimassenschwung ist auch eine idee. das kenne ich von fast allen peugeots um baujahr 2000 herum (+-3jahre) mit HDI motoren.
      diese miesen schwungräder bringen zwischen 2000 und 3000 u/min auch alles leicht zum vibrieren.

    • Also die Räder sind angezogen.
      Zweimassenschwungrad und Kupplung sind erst neu reingekommen.
      Wenn ich ca. 100 fahre fängt es mit den Vibrationen an.
      Auch wenn ich den Kraftzug unterbreche,also auskuppel,vibriert und ruckelt es weiter.

      PS: Ich bin neulich mal im 45° Winkel gegen einen Bordstein gerutscht,aber wie gesagt-Felge kam neu mit auswuchten und Spur war komischerweise auch in Ordnung.

      ...hat immer was da
    • Sowas hatte ich letztes Jahr nach dem Aufziehen der Sommerfelgen auch. Da hat jmd. vergessen die Zentrierringe an der VA ranzumachen. :thumbdown:
      In der Stadt ist es nicht aufgefallen, aber dann auf der Autobahn, so ab 90-100 und wurde dann auch immer stärker.

      ...wäre aber schon ein dummer Zufall, wenn das bei Dir auch so wäre. :)

    • So,nach Probefahrt mit dem Mechaniker haben wir festgestellt,das der Reifen mehrere kleine Beulen hat und somit den Stoßdämpfer überbelastet und kaputt gemacht hat.

      ...hat immer was da