Bremssattel lakieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bremssattel lakieren

      Hi Leute,



      ich würde gerne meine nicht so schönen grauen unlakierten Bremssättel optisch aufbessern und sie lakieren. :D

      hab mit einem Lakierer gesprochen und er hat gemeint 4 x 50 € also 200 € alles zusammen

      er meinte auch man soll es nicht selber machen da die farbe abblättert etc wenn das nicht richtig gemacht wird.

      hat hier einer erfahrung mit bremssattel lakieren oder hat das amchen lassen.

      Danke

      lg skilly :)
      mein GOLF V

    • hey,

      also ich habs selber gemacht vor 2 Jahren.

      farbe hält immer noch. es ist auf jeden fall besser die Sättel auszubauen ordentlich sauber zu machen und dann zu lackieren,

      kommt man einfach besser an alle Stellen. Ist zwar nen bisschen Arbeit, aber 200 euro sind auch nen haufen kohle 8)

    • Also ich hab das bei meinem Golf IV vor einem Jahr auch gemacht und bis er von meiner Nachbarin schrottreif gefahren wurde hats noch gut gehalten. Aufbocken, mit der Drahtbürste bearbeiten, Reiniger drüber und dann 2 Schichten lackieren.
      200€ sind ja eine ekelhaft, wenn man übnerlegt, dass man den Lack+Reiniger für 20€ von Foliatec kriegt...

      es ist auf jeden fall besser die Sättel auszubauen ordentlich sauber zu machen und dann zu lackieren,

      kommt man einfach besser an alle Stellen
      Damit ist denk ich mal als Laie vorischt geboten.

      lg
      Lassse
      I Love my Car =]
    • also..hab mir das jetzt auch noch mal überlegt ... ich werd das wenn dann selber machen da ich
      die 200 € sicher wo anderst besser investieren kann ...
      ich werd mir dann so ein koplettset von foliatc kaufen und ne hebebühne leihen,
      abmontieren werde ich die sättel nicht

      lg skilly :)
      mein GOLF V

    • pEAkfrEAk schrieb:

      mit HAMMERITE funzt das ganz easy ;)
      Genau! Am G4 hab ich das mit Hammerit ROT gemacht, das hält bis heute, ohne das etwas abgeplatzt ist. Das Zeug ist extrem haltbar. Bremssattel mit Drahtbürste grob reinigen, Staub entfernen und lospinseln. Das geht prima mit einem Pinsel am montierten Sattel. Eine Hebebühne wäre von Vorteil um alle 4 Räder mindestens 2 Mal zu bestreichen...
    • Welche Farbe würdet ihr bei einem G V in BMP mit Dotz Shuriken empfehlen? Kann mich nicht entscheiden. Sollte dezent sein, aber trotzdem auch für den Laien erkennbar. Rot kommt auf keinen Fall in Frage ;)
      Was nimmst du Skilly?
      lg

      I Love my Car =]
    • Hmm bei den Shuriken kann man den Bremssattel gut erkennen, was bei deinem 1.4er mickrig ist ;)
      Richtig dezent wäre schwarz oder silber. Rot würde "GTI" entsprechen, Blau "R-Line". Zu schwarzem Lack kann man aber mehrere Farben nehmen ;)

    • ...hab das bei mir auch selber gemacht mit den Sätteln. Dafür Geld zahlen is echt rausgeschmissenes Geld!

      Pinsel, Modellbau-Farbdöschen von Revell und los gehts. Vorher halt schön entrosten und sauber machen und dann hält das auch!!!
      Farben gibt`s ja in Hülle und Fülle. Wenn`s Dir gefällt, kannst sie ja rosa pinseln! :D

      "Objects in Mirror are Hondas!!!"


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 1,8T ()

    • also lassse ich denke ich werde dunkelrot nehmen oder evtl auch schwarz...weil
      die bremsättel ja wirklich ein wenig klein sind am 1.4 bin ich da noch unentschlossen...
      man sollte es aber doch schon sehnen deswegen tendier ich eher zu dunkelrot ;)

      denke auch ich werde Bremssattellack von Foliatec nehmen , weil da ja alles komplett dabei ist

      EDIT: kann mal einer hier genau sagen was das für ein sett ist von Foliatec

      lg skilly :)
      mein GOLF V

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Skilly ()

    • Im Set von Folietec ist enthalten:

      - Sprühdose Bremsenreiniger
      - 1 Dose mit 2k-Lack
      - 1 Dose mit Härter für den Lack
      - Anleitung

      Empfehlenswert ist noch ne Drahtbürste, Mahlerkrepp um Schrauben und Dichtungen abzukleben, nen Groben und feinen Borstenpinsel, Metallschale für den Lack ( Mir hats die Plastikbecher durchgeäzt)

      Zuerst alles mit Bremsenreiniger schön einweichen (lappen drunter legen gibt sonst unschöne Flecke ) dann mit der Drahtbürste alles Blank machen, mit dem Malerkrepp alle Schrauben die irgendwann gelöst werden müssen ( Scheiben und Belagswechsel / Bremsflüssigkeit entlüften) abkleben. Und dann schön Fett einpinseln. Über Nacht durchhärten lassen. Fertig.


      Ich hoffe es hilft dir :D

    • hi gute anleitung danke :thumbsup:

      dann werd ich das mal nach dem tieferlegen in angriff nehmen..

      was kostet das set den ca. und wo bekomm ich das, auch im Bauhaus?

      da ich mir dafür ne hebebühne ausleihen würde kann ich das auto ja nicht
      übernacht da stehn lassen...ab wann kann ich den die reifen wieder draufmachen und dan ca 2 km nachhause fahren und
      dann da kann ichs übernacht stehn lassen, kann ich das so machen ?
      danke

      lg skilly :)
      mein GOLF V

    • Besorg dir nen zweiten Wagenheber. Dann fängst Samstag morgens an die eine Seite komplett aufzubocken und Lackierst zuerst die. Gegen Nachmittag machst die Räder wieder drauf und Bockst die andre Seite auf. Dann lässts über nacht stehen und es ist 100% durchgetrocknet.

    • Also bei meinem G4 war das nach 3 Stunden schon relativ ausgehärtet, sodass ich die Felgen vorsichtitg wieder drauftun konnte um die andere Seite aufzubocken. Fahren soll man damit 24 Stunden nicht, weil sonst aufgewirbelter Staub und Dreck evtl am lack hängen bleiben. Kauf dir lieber beim Obi zwei Unterstellböcke für 10 € (is vermutlich billiger als die Bühne zu mieten) und machs in der Garage.
      Wenn du dich doch zu schwarz entscheiden solltest sag mir bescheid... hab ich noch hier (Fehllieferung vom letzten Jahr, die ich behalten durfte) und kommt für mich eher nicht in Frage. Ansonsten einfach mal bei Ebay gucken. Im Baumarkt bzw. Atu hab ichs bisher noch nie gesehen.
      Hatte an meinem G4 die Dinger in Gold lackiert. Hat mir eigentlich gut gefallen, weil es recht dezent war. Könnt ihr euch Gold mit meinem Bmp und den Shuriken vorstellen?
      Lg
      Lasse

      I Love my Car =]