Steuerbefreiung Euro 5 Fahrzeuge

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Steuerbefreiung Euro 5 Fahrzeuge

      In einem anderen Thema kam dieses Thema auf.
      Da ich keinen eigenen Beitrag dazu gefunden habe, mache ich mal einen neuen auf, damit man das Thema auch wiederfindet.

      Steuern zahlst du die ersten zwei Jahre sowieso keine.
      Dem ist leider nicht so. Auch wenn einige findige Verkäufer damit werben.
      Auch die Zeitungsberichte sind teilweise missverständlich.

      Die Steuerbefreiung für Euro 5 endet am 31.12.2010. Das waren bei Beschlussfassung die 2 Jahre.

      Aber die Frist verringert sich aber mit jedem Monat, den wir auf unser Schätzchen warten.
      Aktuell hast Du noch 20 Monate Befreiung, wenn Du im März anmeldest könntest.
      Tendenz fallend, je länger die brauchen um die Autos zu fertigen. :thumbdown:

      Anbei ein Auzug aus der offiziellen Mitteilung:



      • Die Neuregelung gilt ab 5. November 2008.


      • Für ein Jahr gilt für Neuwagen ein Kfz-Steuer-Erlass. Autos mit der Abgasnorm Euro 5 und Euro 6 zahlen zwei Jahre keine Kfz-Steuer. Für bereits vorhandene Autos gilt dies nicht rückwirkend.


      • Ab 2011 - mit Beendigung des Steuererlasses - berechnet sich die Kfz-Steuer nach dem CO2-Austoß und nicht mehr nach Hubraumgröße. Konkrete Regelungen werden dazu noch erlassen. Möglich ist, dass es Steuervergünstigungen gibt, wenn der CO2-Ausstoß weniger als 100 Gramm/Kilometer beträgt.
      Alle genannten Fristen beziehen sich auf das Beschlussdatum 5. Nov. 2008.
      Ab diesem Zeitpunkt werden in Euro 5 eingestuften Fahrzeuge für 2 Jahre Steuerbefreit.
      Aber nicht ab dem aktuellen Zulassungsdatum, sondern für den festgesetzten 2-Jahreszeitraum 2009 und 2010.
      Deutlich macht dies auch der letzte Punkt: "Ab 2011 - mit Beendigung des Steuererlasses - ".

      Wenn Du also erst im Dezember Dein Schätzchen anmelden kannst, bekommst Du noch 1 Jahr Steuerbefreiung.

      Gruss Frederik
      Gruß Frederik
    • 8|
      is ja geil!!
      ich dachte bei euro 5 hätte ich nur 1 jahr steuerbefreiung,aber wenn ich dich richtig verstehe gilt das jetz also für den rest diesen jahres und für´s ganze nächste jahr!? =)
      Gruß Peter

      Aktueller Fuhrpark:
      VW Golf MKVI 2.0TDi
      Ford Expedition 5.4l
      Datsun 280ZX
    • Jep, Neuwagen grundsätzlich 1 Jahr, unabhängig von der Schadstoffklasse.

      Euro 5 Fahrzeuge bis Ende 2010.

      Das Problem war nur, dass einige Händler Euro 5 Autos mit 2 Jahren Steuerbefreiung annoncieren.
      Das ist Bauernfängerei.
      In dem Gesetz steht zwar für 2 Jahre, aber das ist datiert auf Ende 2008 und hat obenstehenden Zusatz:
      "Nach Ablauf der Befreiungsfrist im Dez. 2010 ........"

      Gruss Frederik

      Gruß Frederik
    • Hallo,

      das Konjunkturpaket läuft am 30.6. aus.

      Das heißt, bei Zulassung ab 1.7. gibt es die Steuerbefreiung nicht mehr.

      Meiner sollte ursprünglich am 6.7. zugelassen werden.
      Mein Händler hat mich heute darauf aufmerksam gemacht und gefragt, ob wir nicht lieber schon am 30.6. zulassen wollen.
      Da die Abholung am 9.7. in WOB erfolgt, habe ich natürlich zugestimmt.
      Eine Woche früher Versicherung zahlen, dafür 1,5 Jahre steuerfrei und die Wahl ob alte oder neue Steuer angewendet werden soll.

      Da bei der neuen Steuer alle Verschärfungen der CO2-Werte auf die Steuer durchschlagen, habe ich mich für die alte Steuerberechnung entschieden.
      Momentan macht es nichts aus.
      Aber mit jedem Gramm CO2, um dass die Steuer im Laufe der Jahre verschärft wird, spare ich 2,- €.
      Angedacht ist ja bereits nach 2 Jahren auf 110 Gramm zu reduzieren. Das macht direkt 20,- € Ersparnis aus.

      Also wenn Eurer im Juli zugelassen werden soll, fragt doch mal Euren Händler, ob er den brief nicht vorher anfordern kann und im Juni noch zuläßt.

      Gruss Frederik

      Gruß Frederik
    • @Frederik,

      ich hole zwar nächste meinen A3 2.0TDI mit EURO 5 ab, aber hier gehts um das Thema Steuerbefreiung.

      Das Auto wird Montag vom Händler auf den Käufer angemeldet, somit ist der Wagen ja Steuerbefreit.
      Dann soll er auf mich umgemeldet wernde (Gründe sind erklärbar, aber hier erstmal unwichtig ;) ).
      Ich wollte es eigentlich an meinem Geburtstag im Juli machen, aber wie ist das mit der Steuerbefreiung DANN?
      Kommt der 2. Besitzer (in diesem Falle ich) dann nicht mehr in den Genuss der Befreiung?
      Oder ist die Erstzulassung ausschlaggebend, und muss vor dem 30.6.2009 liegen?

      Weil wenn das so ist, dann muss ich ja auch zusehen, dass ich den Wagen noch vor dem 30.06.2009 umgemeldet bekomme.


      Hoffe ich habe mich klar genug ausgedrückt ;)

      Danke
      Gruß, Marc

    • Soweit mir bekannt, hängt der Steuersatz am Auto und nicht am Halter.
      Auch die einschlägigen Webseiten, ADAC, u.s.w. sagen darüber nichts aus.

      Wenn Du aber sicher gehen willst, investiere ein paar Cent und ruf mal bei Deinem Fiananzamt an.

      Gruss Frederik

      Gruß Frederik
    • Hallo Frederik,

      vielen Dank für deine Antwort.

      Ich habe heute auch noch ein wenig recherchiert.
      Und da sind mir meistens die Worte "...Erstzulassung muss vor dem 30.06.09..." zu finden.

      Gehe daher davon aus, dass halt der "klick" mit der Erstzulassung vor dem 30.06.09 geschehen muss, damit der Wagen(!) Steuerbefreit ist, bis Ende 2010.



      Aber wozu ein paar Cent aus geben fürs Finanzamt? Gibt doch die Telefonflat ;)


      Danke Dir


      Gruß
      Marc

    • Uii das ist eine gute Nachricht.. Ich bin bisher auch nur von einem jahr ausgegangen.. da mein wagen ja (hoffentlich) montag zugelassen wird, krieg ich ja noch 6 monate extra :)

      Aber kann mir jemand genauer erklären wie wo und wann ich mich fürdie besteuerungsart entscheiden kann, habe bisher davon nix mitbekommne, dass man sich das aussuchen kann....

    • Nabend zusammen!

      Beim Durchlesen des Themas sind mir jetzt auch einige Fragen durch den Kopf gegangen.
      Ich hole auch am 9.7. meinen 1.6er ab;
      meint ihr, ich könnte den Brief vorher anfordern, um den Wagen noch im Juni anzumelden?

      Um ehrlich zu sein, hat der oecher Jung mich ein wenig durcheinander gebracht, welche der Steuervarianten denn
      nun die günstigere ist.. :S
      Sollte ich den Wagen jetzt vorher anmelden oder nicht?
      Vielen Dank im voraus!

    • Ist doch ganz einfach.

      Wenn Du bis 30.6. zuläßt, gibt es eine Steuerbetreiung bis 12/2010.
      Wenn Du ab 1.7. zuläßt gibt es nix.

      Wenn Du bis 30.6. zuläßt wirst Du von Finanzamt gefragt, ob Du altes oder neues Steuerrecht willst.
      In der Regel rechnen die Dir beides aus, damit Du vergleichen kannst.
      Ansonsten kannst Du es auch selber ausrechnen.

      Wenn Du ab 1.7. zuläßt gilt nur noch das neue Steuerrecht.

      Berechnung alter Steuersatz:
      Benziner 6,75 € / Diesel 15,44 € je angefangene 100 ccm

      Beispiel Benziner 1,6 Liter = 108,- €

      Beispiel Diesel 1,6 Liter = 146,80 €

      Berechnung neuer Steuersatz:
      Benziner 2,- € / Diesel 9,50 € je angefangene 100 ccm.
      Jedes Gramm CO2 über 120 Gramm kostet 2,- €.

      Beispiel Benziner 1,6 Liter / CO2 = 150
      16 x 2 = 32 / (150-120) x 2 = 60 -> 32 + 60 = 92,- €

      Beispiel Diesel 1,6 Liter / CO2 = 150
      16 x 9,5 = 152 / (150-120) x 2 = 60 -> 152 + 60 = 212,- €

      Wenn Du nach altem Steuerrecht verfährst, hast Du einen festen Steuersatz für die Autolebenszeit.
      Allgemeine Steuererhöhungen schlagen natürlich durch.

      Wenn Du nach neuem Steuerrecht verfährst, ist der Stersatz flexibel.
      Bei jeder Senkung der CO2-Grenze steigt Dein CO2-Anteil.
      Senkung auf 110 Gramm = + 20,- € / Senkung auf 100 Gramm = + 40,- € u.s.w.
      Allgemeine Steuererhöhungen schlagen hier natürlich auch durch.

      Gib einfach "KFZ Steuer" bei Google ein, da findest Du eine Menge Informationen.

      Gruss Frederik

      Gruß Frederik