Reifenbefüllungen...!?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Reifenbefüllungen...!?

      Hallo Zusammen...Habe am Dienstag meine Reifen mit Stickstoff befüllen lassen..Mein Dad hats beim Motorrad und beim Auto und ist begeistert und behauptet: Weniger Verbrauch, weniger abrieb, längere Haltbarkeit, besseres Fahrgefühl...

      Gut...hab bis heute natürlich nichts von alle dem bemerkt...bin erst 50 km gefahren..

      Allgemeine Frage: was haltet ihr davon? Quark oder sinnvoll?

      Lieben Gruß
      Eice

    • Nicht gegen deinen Dad...aber sobald leute geld für etwas ausgeben bilden sie sich viel ein.

      Weniger Verbrauch - erzeugt durch höheren Fülldruck: Einfach an der Tanke en bissi mehr druck draufgeben, geht auch mit Luft
      weniger abrieb - besseres Fahrgefühl... - neuer Reifen? Andere Gummimischung!?!
      längere Haltbarkeit - von was? Luftdruck oder reifen? Wenn Reifen greift Punkt 2. Wenn Luftdruck - Tatsache, die Möleküle von Stickstoff sind etwas größer wie die von Sauerstoff. Jedoch eigentlich so gut wie nicht bemerkbar was das Auffüllen angeht.

      Letztens ne heiße Werbung gesehen: Befüllen sie Ihre Reifen mit Stickstoff. Die Luftfahrt schwört darauf und ist dort sogar Vorschrift!
      - Stimmt! Flugzeugreifen (die mir bekannt sind) müssen alle mit Stickstoff befüllt werden! Das hat aber keineswegs etwas damit zu tun das der Druck langsamer entweichen soll ;)

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • - Stimmt! Flugzeugreifen (die mir bekannt sind) müssen alle mit Stickstoff befüllt werden! Das hat aber keineswegs etwas damit zu tun das der Druck langsamer entweichen soll ;)

      Bei Gefahrguttransporten soll es wohl auch Pflicht sein wegen Brandschutz.

      Bei Winkipedia hat jemand ne lustige Theorie die besagt das der Sauerstoff schneller aus dem Reifen entweicht als der Stickstoff und jedes mal wenn eteas Lüft verloren geht sich der Stickstoffanteil im Reifen erhöt .

      Andersrum kann nur 100% Stickstoff im Reifen sein wenn man den Reifen vor dem Befüllen evakuiert.

      Gruß nightmare

    • Kleine Anmerkung am Rande:
      normale Luft enthält ~78% Stickstoff und nur ~21% Sauerstoff. Und wie der Redner schon vor mir anmerkte müsste man den Reifen vollkommen evakuieren um 100% Stickstoff zu bekommen. Macht man das nämlich nicht und füllt den auf 2,5 bar auf, so hätte man immer noch 6% Sauerstoff im Reifen.

      Ist halt nur ein Verkaufsargument. Klar ein Reifen verliert über die Zeit Luft und zuerst alle Bestandteile mit geringen Molekülgrößen --> theoretisch hält somit eine Stickstofffüllung 3mal länger als Luft . Doch wer fährt Jahrelang mit den gleichen Reifen? Zumindest diejenigen die Winterreifen haben, prüfen 2mal im Jahr ihren Reifendruck.

    • Bei Gefahrguttransporten soll es wohl auch Pflicht sein wegen Brandschutz.

      richtig..so auch bei flugzeugen ;)

      @chewy...wieviel % wären des denn dann noch bei 15bar druck im reifen?

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • @chewy...wieviel % wären des denn dann noch bei 15bar druck im reifen?

      Ob mein Rechenweg zu 100% richtig ist kann ich nicht sagen aber das Ergebnis von 1,31% klingt realistisch.

      Gruß nightmare