Allgemeine Anfängerfragen zur Wahl des Soundausbaus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Allgemeine Anfängerfragen zur Wahl des Soundausbaus

      Hallo,
      ich habe nun endlich meinen Golf 5 united.

      Es sind standartmässig 4 Boxen vorne und den RCD 210 verbaut und keine Kabel nach hinten verlegt.
      Ich will einen besseren (nicht VW-) Radio einsetzen, bei dem ich USB-Geräte anschließen kann. Hinten möchte ich Boxen irgendwo einbauen, damit einfach der Sound im Auto besser wird, vllt. auch einen Subwoofer. Die Standard-VW Boxen vorne möchte ich vorerst nicht wechseln.

      Jetzt die Fragen:
      - Was ist besser? Neuer Radio und alle Boxen direkt am Radio anschließen oder neuer Radio und hintere Boxen über Endstufe, vordere direkt über Radio laufen lassen? Optional mit Subwoofer...
      - Ich will, dass der Abstandswarner auch mit dem neuen Radio funktioniert... also CAN-Bus Adapter und ein Radio, der das unterstützt?
      - Bleibt die Garantie bei einem "Radio-Umbau" bei einem Neuwagen von VW komplett erhalten?
      - Wo soll ich die Boxen hinten einbauen? Wahrscheinlich 2 Löcher in die Kofferraumablage machen, die hochklappt, wenn man den Kofferraum öffnet?
      - Kann durch langjährige Nutzung von Subwoofern im Auto irgendetwas verschleißen/kaputt gehen?
      - Ein normaler DIN-Radio oder doppel-DIN?

      Ich will einfach einen besseren Sound im Auto haben. Es geht mir nicht um Lautstärke oder "bums, bums, bums",...
      Es wäre auch gut, wenn ihr mir sagt, was ich dafür überhaupt alles benötige...
      Schmerzgrenze: 600 Euro