Jonnys Golf 3 Vr6

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Jonnys Golf 3 Vr6

      Hallo Zusammen,

      Bin genau wie Gerlan von der Scooterszene :




      Zur Autoszene gewechselt, und zwar mit einem Golf 3 Vr6.

      Fakten :

      Golf 3 Vr6 Edition
      Baujahr 1995
      Komplett überholter Austauschmotor
      K&N Brülltüte
      FK Gewindefahrwerk
      Hella Angel Eyes

      Habe den Golf im Juni 2008 für ein paar Euronen gekauft, weil er einen Motorschaden hatte und diverse Teile fehlten, um ihn wieder flott zu machen. Also die Perfekte Basis für einen niedrigen Preis und viel Arbeit. Zunächsteinmal musste entranzt, gesäubert und für den neuen Motor vorbereitet werden. Nachdem die Kasse wieder ein wenig gefüllt war, wurde es Zeit den Golf wieder auf seine Pferdchen zu bringen. Also gesagt getan -> Motor bei eBay gekauft und eingebaut. Auto gestartet, Motor läuft, aber nur auf 5 Zylindern, also auf Fehlersuche gegangen... Ursache war lediglich das ein Stecker von einer Einspritzdüse nicht dran war .... dann entdeckt das Öl im Kühlwasser ist.... Nach kurzer untersuchung schließlich den Verursacher gefunden : Der Ölkühler wars. Also Kühlwasser raus, Leitungen säubern und neues rein. Also mal wieder angelassen und siehe da : 6 Zylinder erwachen zum Leben. Bei der ersten Fahrstrecke war schon klar das genug Potenzial da war ... Also Wagen per Kurzzeitzulassung legal für die Straße zulassen und ab zur AU . AU bestanden , alles prima , dann ab zum Tüv der sich dann nicht so freuen konnte weil der Wagen so wie er sagte ein "Auslaufmodell" sei. Sprich der Unterboden war an den Gummistopfen zur Rückbank durchgegammelt und ein Reifen war an der innenkante abgefahren. Also direkt mal Unterboden schweißen lassen und 2 neue Pneus auf die Hinterachse drauf und wieder zurück zum Tüv. Letztendlich gabs dann auch seinen Segen und sein Siegel . Tja und jetzt wartet er noch auf ein paar kleine Veränderungen aber insgesamt bin ich schonmal zufrieden. So, genug Text , den Rest erledigen die Bilder :) .







      Zwar nicht so ganz fachmännisch, die selbstgebastelte Motoraufhängung, dafür aber sehr angenehm zu Schrauben.





      Motor eingebaut, Front wartet noch.





      Hier die Bilderserie mit Gerlans Felgen.







      So, was noch ansteht ist :

      Stoßstange Vorne und Hinten Color Concept
      Schwarze Seitenleisten
      17" Alus
      Auspuff
      Originale Scheinwerfer (Wer interesse an den Hellas hat, soll einfach eine PN schreiben)
      Neue VR6 Lippe (Die alte Lippe hat ja wie man sehen kann einen Steinschlag erlitten)

      Abschließend noch schönen Dank an Max und Gerlan für die Hilfe am Golf.

    • VR6- seeeehr geiler motor!!!

      Nur der Kettenspanner ist das einzige manko!!!

      Selbst mit der originalen AGL ein unverwechselbarer sound!!! :thumbsup:



      MfG Chris



      Facts:

      Golf VI GTI DSG
      H&R Tiefe Version Gewindefahrwerk
      Recaro Pole Position mit original Jackystoff
      Original BBS SRS 8,5 x 19 ET 48 Schüssel poliert, Stern hochglanzverdichtet

      SRS-Tec Kotflügel
      R-Rückleuchten


      Alltagswagen/Dienstwagen:
      Audi A4 BJ 2013 2.0 TDI Limo

    • Wie heisst es doch so schön: Ein VR6 ist zwar teuer, aber der Sound unbezahlbar!

      Glückwunsch zum Auto und viel Spaß damit.

      Mfg David

      Bora V.:R6 4 Motion I Kompletter .:R32 Innenraum I KW V3 Gewinde I 8,5x18" I Xenon I Votex Front I Navi MFD I R8 Aludeckel usw.

      Der ganze Umbau auf www.r-bora.de
    • Hey Jonny...schön das du nun auch hier unterwegs bist.
      nette geschichte hast du da geschrieben und noch schöner ist das auto was du im hof stehen hast.
      ist echt geil.der Motor ist der hammer und auch optisch macht er bald richtig was her wenn das mit deinen plänen alles so klappt.
      gruß

    • Hui es schreibt ja sogar jemand was zu dem Thread ^^.

      @ Kohlschnake , jawoll die hat glaub ich ne maximale belastung von 200 KG also geht noch ^^ .

      Kriege die Tage n paar neue Teile :

      Volllackierte Stoßstange Vorne und Hinten
      GT-Scheinwerfer
      Nebelscheinwerfer
      Und ne Ersatzheckklappe, um meine momentane zu cleanen (Heckscheibenwischer cleanen und die Griffleiste kommt auch weg)
      Ansonsten noch n bisschen krimskrams...

      Bin noch am Grübeln wegen ner Rennflagge fürs Dach und Sponsorenstickern auf der Seite, muss mir das mal Faken.
      Felgen dauern leider noch was, da fehlt im moment leider noch das Geld für, weil wenn dann richtig :P . Und beim Pott weiß ich auch noch nich da soll was dezentes hin. Also einfach n normales Chrom doppelrohr. Naja alles noch Theorie, mal sehen was letztendlich umgesetzt wird aber es tut sich auf jeden fall noch was. Danke fürs Posten und immer schön weiter so ;) .

    • Die Pläne hören sich mal sehr gut an, hoffentlich setzt du sie schnellst möglich um! :thumbsup:



      MfG Chris



      Facts:

      Golf VI GTI DSG
      H&R Tiefe Version Gewindefahrwerk
      Recaro Pole Position mit original Jackystoff
      Original BBS SRS 8,5 x 19 ET 48 Schüssel poliert, Stern hochglanzverdichtet

      SRS-Tec Kotflügel
      R-Rückleuchten


      Alltagswagen/Dienstwagen:
      Audi A4 BJ 2013 2.0 TDI Limo

    • Nene das mit der Heckklappe hat schon seinen Grund, muss nämlich sowieso die Heckscheibe ausbauen weil in der Rechten ecke Rost ist , und wenn ich eh den Rost beseitigen muss dann kann ich die auch direkt cleanen ^^ .Und mit den Aufklebern muss ich mal gucken aber das gute ist ja wenn die nicht ins Konzept passen kann ich sie einfach wieder abziehen ;-).Jetzt ist erstmal die Front und Heckpartie dran, und wenn die Teile lackiert sind dann guck ich weiter. Ich stell auf jeden fall Pics rein wenn die Teile da sind.

    • hi

      Ja so ein vr 6 ist schon ein geiler motor :thumbsup:

      Ähm rick ich glaube der jonny hat schon eine „brülltüte”drauf :rolleyes::D
      Aber auf jedenfall wird der wenn du alles so machst wie du es planst ein echtes schmuckstück :thumbsup:

      Weiter so

      Gruß maik

      :thumbup: Da es mein Traumauto nicht gibt, baue ich es mir selber :thumbup: