Unterschied zwischen BKD und BMN ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Unterschied zwischen BKD und BMN ?

      Hallo leute,

      mir ist aufgefallen das es den Golf 5 2.0 TDI mit 140ps und als gt version mit 170 ps gibt.
      nur was ist am motor des gt anders? anderes steuergerät oder einfach nur eine andere software?
      was aber eigendlich nicht sein kann weil man bei beiden motoren nochmal 30-40 ps rausholen kann
      wenn man sie chipt.
      Ich selber fahre einen 2.0 TDI mit 140 ps jetzt wollte ich fragen ob man irgendwas am motor machen
      kann um die leistung zu steigern (ausser chiptuning)
      ich habe zu ohren bekommen das ein sportluftfilter oder ein sportauspuff bei nem diesel nicht viel bringt?

      mfg sporti

    • der BKD (16 ventiler) wurde in fahrzeugen ohne DPF verbaut. später gabs dann den 140PS diesel auch mit DPF (BMM) allerdings als 8 ventiler. den 170PS-TDI (BMN) gabs nur mit DPF und ist ein 16 ventiler

    • piezo einspritzelemente (höhere drücke), anderer kurbeltrieb (verstärkte kolben, pleuel, kurbelwelle), größerer turbo u.a.

      mit sicherheit noch verstärkter zylinderkopf und ölpumpe mit größerer fördermenge...


      Gruß
      Lühn'