Golf Plus: Radio Ausbau - Wie geht das?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf Plus: Radio Ausbau - Wie geht das?

      Hallo,

      ich habe gerade versucht bei meinem Golf Plus das Radio zu wechseln.
      Leider ist es schon am Abbau der Verkleidung gescheitert ;(
      Ich hatte irgenwo mal gelesen, dass man zunächst den Kartenhalter und die Airbag Leuchte ausbauen muss und dann an zwei Torx Schrauben kommt - das stimmt auch aber wie gehts weiter? ?(
      Habe mit etwas Gewalt versucht den Rahmen zu lösen, auch mal etwas gehebelt aber großartig bewegt hat sich da nix :(

      Ich vermute man muss irgendwie die runden Lüftungsdüsen noch ausbauen!?

      Das ist echt total anders als beim normalen Golf V, denn hier entfällt ja auch der Ausbau von der Ablage bzw. dem Teparaturfühler auf dem Amaturenbrett.

      Sind hier vielleicht ein paar Golf Plus Fahrer die mir helfen können?
      Müsste sonst wegen dem Radiowechsel zum Händler und wer weis was das wieder kostet ;(

      Hier noch ein Bild vom Patient:



      Greetings
      Road-Runner

    • Ok, also mit den 2 Blenden und 2 Schrauben raus ist ein guter Anfang. Dann musst Du die Lüftungsschlitze wagerecht stellen und in das rechte Loch fassen und die Blende leicht zu dir ziehen. Dann mit einem Plastikkeil oder einem dünnen Schraubendreher neben der oberen Lüftungsdüse reingehen, da sitzt ne Klammer. Und das Ganze bei der unteren LD wiederholen. Dann ins linke Loch fassen und die Blende leicht zu dir ziehen und die Klammern neben den LD aushebeln. Das sollte es dann gewesen sein.

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D
    • Es ist vollbracht :P

      Meine Fingerspitzen schmerzen zwar etwas aber nach rund 45Min war ich komplett fertig.
      Das einfachste war mit Abstand der eigentliche Wechsel des Radios - finde den Stecker mit seinem Verschluss genial ;)

      Das schwierigste war wirklich das lösen der Verkleidung - man muss da schon mit etwas Gewalt ran sonst kommt man nicht weiter.
      Allerdings ist mir beim lösen hinter der Verkleidung etwas runtergefallen. Hat sich angefört wie eine Metallklammer oder sowas; komme aber definitiv nicht mehr dran und fehlen tut mir auch nichts. :D

      Also nochmal Danke Higgi! :thumbsup: