Probleme mit VAG com beim MSG auslesen

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Probleme mit VAG com beim MSG auslesen

      Moin,
      Habe mir mal so einen VAG com stecker bei ebay gekauft und die testversion von VAG com dazu besorgt!
      Nur mal eine frage an euch ,also die leute die sawas auch haben!
      Warum findet das teil nicht mein Motorsteuergerät der findet einfach nichts!
      Kann mir da nicht wer helfen,mache ich irgent was falsch?

      Danke im vorraus

      Wer gern mit dem Feuer spielt sollte die Hölle als Spielplatz nicht fürchten....
    • falls du das richtige interface hast musst du die zündung einschalten,mit auto und laptop verbinden,dann ins programm und in den einstellungen erst mal auf test gehen.wenn du das hast speichern oder übernehmen drücken und dann solltest du auch zugriff haben...

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • was hast du denn für ein interface gekauft?hast du irgendeinen link??

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • Findet er kein Steuergerät oder nur das Motorsteuergerät nicht ?

      Wenn bis auf das Mstg alles läuft dann setz mal unter den Protokoll - Optionen die Anfangs - Baudrate manuell auf 9600 fest.

      Wenn garnix funktioniert musst schauen ob der Port richtig eingestellt ist. Beim USB Interface natürlich auch im Treiber.

      Gruß nightmare

    • ja klar ,das erkennt er!ich muss ja den com port testen und dann speichern davor geht ja nix!erst dann läst er einen in programm weiter!

      Wer gern mit dem Feuer spielt sollte die Hölle als Spielplatz nicht fürchten....
    • nightmare schrieb:

      Findet er kein Steuergerät oder nur das Motorsteuergerät nicht ?

      Wenn bis auf das Mstg alles läuft dann setz mal unter den Protokoll - Optionen die Anfangs - Baudrate manuell auf 9600 fest.

      Wenn garnix funktioniert musst schauen ob der Port richtig eingestellt ist. Beim USB Interface natürlich auch im Treiber.
      Der erkennt nicht ein steuergerät!

      So baud auf 9600 und dann werde ich mal in die garage und noch mal testen!
      Wer gern mit dem Feuer spielt sollte die Hölle als Spielplatz nicht fürchten....
    • Na ja einige Motorsteuergeräte werden nur gefunden wenn du die Anfangs Baudrate manuell setzt. Wenn du garkein Steuergerät findest liegt dein Problem bei der Kominikation zwischen Software und den Steuergeräten im Auto.

      Lade dir mal Version 311 von der Ross Tech Seite. Mit der 409 hatte ich auf einigen Rechnern auch schon Probleme. Dann installier den Treiber fürs Interface neu. Im Treiber und bei Vag Com stellst dann Port 3 oder 4 ein. Eventuel bei VAG Com die Anfangs Baudrate auf 9600 setzen.

      Eventuell liegt der Fehler auch am Fahrzeug. Fremdradio verbaut und die Diagnoseleitung am Isostecker falsch belegt ? Hast Zündung an ?

      Gruß nightmare

    • Versuche mal,Compi ausschalten,Zündung einschalten,dann denn OBD Stecker am Fahrzeug und am Compi anschließen und jetzt erst den Compi zu starten.
      Dieses Phänomen das nichts geht hab ich teilweise auch,wenn ich es so nicht mache.

      Ach....das kurze Stück kann ich auch fahren!!!

      gruß
    • So 311 habe ich getestet das gleiche er findet nix!
      Radio ist das Orginal MFD
      Compi neustarten und so bringt auch nix!

      Langsam habe ich echt die fresse dick von dem scheiß!

      Wer gern mit dem Feuer spielt sollte die Hölle als Spielplatz nicht fürchten....