Elek. Fenster geht nicht mehr richtig ?!

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Elek. Fenster geht nicht mehr richtig ?!

      Hi
      hab gestern als ich heimgefahren bin, mein fenster (fahrerseite) runtergemacht, auf ca die hälfte
      als ich dann bisschen schneller gefahren bin und es mir zu windig wurde hab ich es wieder hoch gemacht, hab den schalter nach hinten gedrückt, damit es hochgeht, aber es ging erst runter und als es unten war dann ganz hoch
      das problem hatte ich letztes jahr auch schon, passiert aber nicht oft
      naja als ich heute zur arbeit gefahren bin hab ich das gleiche wieder gemacht, aber als ich diesmal das fenster zumachen wollte ist es ca 3cm vor dem kompletten schliessen stehen geblieben und hat sich nicht mehr nach oben oder nach unten bewegt
      nur ganz leicht geruckt, wenn man den schalter nach oben oder unten gedrückt hat
      als ich im geschäft war, hab ich auf dem parkplatz dann noch 1 min, den schalter rauf und runter gedrückt und dann ging es letztendlich zu
      man hört den "motor" wie er arbeitet, aber das fenster bewegt sich halt nicht
      hab angst zu schauen ob es wieder funktioniert oder ob es immer noch so ist, da ich kein bock hab, dass mein auto nachts mit offenem fenster rumsteht ^^
      weis einer was das sein kann ?


      wenn nicht gehts am weekend in die werkstadt :/ wird bestimmt wieder ordentlich kosten ;D
      mfg

    • Hast du mal die Nullstellung neu progammiert (eingestellt)?
      Dazu Fenster ganz öffnen, Schalter dabei gedrückt halten, wenn es ganz unten ist, schalter kurz loslassen und nochmals drücken. Das selbe machst du dann beim Schließen.

      Evtl. könnte auch die Aufnahme fürs fenster defekt sein. (Ist ne GolfIV Krankheit :( ).

      Hoffe konnte dir etwas weiter helfen.

      Gruß Thomas

      Respektiere den Wagen, dann wird dich auch der Fahrer respektieren!
    • hab manchmal das selbe problem, passiert aber nur in der ersten schalterstellung, in der zweiten zum komplett hoch/runter fahren tritt der fehler nit auf.
      liegt an der bedieneinheit würd ich sagen, neu einlesen hat auch nix gebracht bei mir :/

    • stonie schrieb:

      hab manchmal das selbe problem, passiert aber nur in der ersten schalterstellung, in der zweiten zum komplett hoch/runter fahren tritt der fehler nit auf.
      liegt an der bedieneinheit würd ich sagen, neu einlesen hat auch nix gebracht bei mir :/
      genau das selbe bei meinem..zumal er erst mal 5sekunden braucht um überhaupt zu reagieren. jedoch hab ich das Problem IMMER! anlernen hat auch nix gebracht XD Ist bei aber auch nur auf der Fahrerseite. Beifahrerseite geht einwandfrei von der Fahrerseit aus.
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • hab gestern nochma probiert ob es geht, das fenster geht ein paar mm runter weiter nicht, hoch geht es aber dann ohne probs
      so eine kacke, hab kein bock wieder geld auszugeben :(
      naja wird nix zu machen sein, geh nächste week in die werkstadt und lass es machen