Wackelkontakt Xenonlicht

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wackelkontakt Xenonlicht

      Geht um meinen G4 08/2002 mit werksseitig verbauten Xenonlicht; Brenner wurden gegen OEM Philips Brenner vor einem halben Jahr getauscht.

      Problem:

      Xenonlicht zündet einwandfrei, jedoch nach 2-3 Bodenwellen oder eben stärkeren Vibrationen fällt das rechte Licht plötzlich aus bzw flackert. Zündet man erneut - sprich Licht aus und wieder an - ist es i.O. und leuchtet wieder. Der Fehler tritt sehr sporadisch auf. Die letzten 600km garnicht mehr. In der Schweiz neulich mit Passstraßen verstärkt.


      Lichtfarbe ist auch i.O. kein grün- oder rot-Stich.

      Die automatisch LWR hängt doch am linken Rad und am linken Brenner oder?

      Hat jemand vielleicht einen ähnlichen Defekt gehabt? Scheint ja ein Wackelkontakt zu sein und kein Defekt am Steuergerät hoffentlich.

      Gruß Philipp

    • Tausch doch einfach mal das Steuergerät von links nach rechts. Ich denke darin liegt dein Problem. Wenn der Fehler mitwandert ist es das STG, wenn nicht schau dir mal den Stecker an der ins STG geht.
      Gruß