Kofferraum bei Regen extrem nass!!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kofferraum bei Regen extrem nass!!!!

      Hallo,

      undzwar hab ich folgendes Problem:

      Sobald es ein bisschen stärker regnet und wasser auf der straße ist, läuft mir mein Kofferraum voller Wasser!
      Dieseskommt aus der rechten & linken Ecke, daher denke ich das es irgendwas mit den Radkästen zutun haben muss.
      Bei den Lichtern kommt es nicht rein! hab ich schon geschaut!
      Wisst ihr wo es gerne reindrückt beim Golf? Es ist auch nur wenn ich fahre, also wenn es regnet und das Auto steht passiert nichts...


      Grüße

      Zischhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh

    • Hi,

      schau dir Bitte mal die Überdruckklappen hinter der Stoßstange an. Bei mir war die Dichtung der rechten Überdruckklappe defekt und mein Kofferraum war auch voll mit Wasser.



    • Hey,


      top sache mit den bildern!

      Habe gestern gemerkt das hiterm beifahrer der ganze Boden nass ist!
      Jetzt ist mir die ganze scheisse da runter gelaufen!
      Habe nun schon 4 Rollen Zewa an wasser raus geholt und ettliche zeitungen!!!
      Habt ihr mir nicht irgend ne lösung wie ich die scheisse trocken bekomm und vorallem das es dort net anfängt zu schimmeln?

      wäre echt super! bin nämlich bissl ratlos...


      Grüße Ingo

      Zischhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh

    • würde erstmal ne packung salz und reis reintun. damit wird die feuchtigkeit aufgefangen und der geruch aufgesaugt... ist kein witz :D
      besser als wenn es anfängt zu schimmeln...

    • Jop, ruhig jeden abend wenn das Auto steht eine Schale mit Salz in den Fahrzeuginnenraum stellen. Hatte bei meinem passat damals auch die Scheiben von innen kratzen müssen ;) Hatte so ca 3-4 nächte eine Schale mit Salz reingestellt. Dann war der großteil der feuchtigkeit draußen.

    • Hey,

      also nachdem ich heute heute mals auto waschen war hab ich gesehn das es durch die öffnungen von den Rülis auch noch rein kommt...
      Diese "Schaumstoffteile" sitzenallerdings richtig, wie kann ich das nun noch abdichten?


      Grüße

      Zischhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh

    • Sodala :D

      Problem gelöst, mit kamera und nem eimer Wasser :D

      Links kam das Wasser durch nen "Schweispunkt" hinter der rückleuchte rein, der sich gelöst hat und dadurch nen winziges Loch entstanden ist.
      Rechts hat das ganze wasser von oben auf die "Entlüftung" getropft und ist dann rein geloffen!!!

      danke für die hilfe!!
      Jetzt nurnoch die Dämmung trocknen lassen und fein ist die Sache!! endlich wieder ohne Gestank rum fahren!!

      Zischhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh

    • Hallo,
      habe am Wochenende nach dem Waschen einen muffigen Geruch im Kofferraum festgestellt.
      Als ich die Kofferraummatte anfasste, war sie an der linken unteren Ecke komplett nass.

      Beim Hochheben sah ich dann das Wasser, die Stelle habe ich auf dem Bild makiert. Die Pfeile zeigen woher das Wasser kam.
      Dachte erst es lag am langen waschen und mit dem Schlauch spritzen aber nach der Nacht heute mit dem Regen war es wieder alles nass.

      Wie kann das Wasser in das Auto gelangen damit es an den makierten Stellen in den Kofferraum eintritt?

      Ich hoffe es kann wer helfen.

      Gruß Robert


    • wladi.777 schrieb:

      habe auch das problem (versuche jetz am we zu verfolgen woher das wasser kamm )


      Bei mir war der Schlauch, wo die Kabel zu den inneren Rückleuchten verlaufen nicht mehr 100%ig an der Karosse angeklebt.
      Dachte erst nicht das es daran lag, aber einmal mit Silikon den Rand umzogen und alles ist wieder trocken. :)
    • _rob24_ schrieb:

      wladi.777 schrieb:

      habe auch das problem (versuche jetz am we zu verfolgen woher das wasser kamm )


      Bei mir war der Schlauch, wo die Kabel zu den inneren Rückleuchten verlaufen nicht mehr 100%ig an der Karosse angeklebt.
      Dachte erst nicht das es daran lag, aber einmal mit Silikon den Rand umzogen und alles ist wieder trocken. :)
      Danke danke, werde es heute mal ausprobieren<<berichte dann ob es daran lag
    • Bei mir war das problem hier -------->

      [/url][/img]


      habe mit silikon abgedichtet und es ist wieder alles trocken ------>

      Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von wladi.777 ()

    • Hallo, ich meinte Wladi.

      Das von Dir (rob) habe ich gesehen. Genau dort, allerdings eher auf der rechten seite, kommt es bei mir auch rein. Stinkt alles als ob ich eine tote Katze unterm Notrad haette.

      Ich habe mir auch diese Schläuche oben angesehen. Da wo sie in die Karosserie einmuenden, sind die Dichtungen irgendwie komisch verklemmt gewesen, ich denke noch in der Produktion. Ich probier die auch mal mit Silikon abzudichten, kann ja nicht schaden.