Kratzer, Steinschläge, aber aalglatt nachm polieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kratzer, Steinschläge, aber aalglatt nachm polieren

      hi leute!

      ich habe heute meine auto nach wochen mal wieder gewaschen und poliert, da ich mir in essen eine flasche number one mitgebracht habe (5euro).

      so gut so schön. mein lack hatte schon immer kratzer ohne ende, aber als ich eben die haube fertig poliert hatte, dachte ich mich trifft der schlag...

      eine einzige kratzerlandschaft und zwar kreuz und quer in allen variationen, dazu noch vorne an der haube 100e weiße steinschläge ;(

      und wenn ich erhlich bin, die kratzer siehen sich über das komplette auto ;(:(

      aber das lack ist wirklich nach der politur sowas von super glatt, wenn man den anfasst, denkt man man hätte nen neuwagen ohne kratzer!

      hat einer ne idee womit ich die vielen kratzer wegbekomm?
      bei den steinschlägen bin ich am überlgen, ob ich vielleicht mal politur mit farbpigmenten kaufe, aber letztes mal hatte ich blau.dunkelblau und meine steinschläge waren dann hellblau statt weiß :D
      naja vielleicht mal schwarz nehmen 8)
      die haube ist mir eigentlich auch nicht so wichtig, da ich eh im frühjahr meine andere haube mit mhv spritzen lassen, nur macht sich eine haube mit 1000 steinschlägen beim verkauf auch nicht wirklich gut :rolleyes:

    • Ich hab jetzt "Scratch X" von Meguiar .
      autogeek.net/megscratxfin.html


      Hab ich zusammen mit dem Liquid Glass am Petzoldstand gekauft auf der EMS.
      Ob das was taugt - keine Idee. Hab einfach mal den Petzoldrat befolgt und diese Politur mitgenommen. Da ich keine Maschine habe sonder mit der Hand polieren muss meinten die das wäre das richtige. Wenn man die Kratzer damit nicht rausbekommt dann kann das nur noch der Lacker machen (wahrscheinlich mit ner Poliermaschine).


      Ich weiss aber wovon Du redest, nach dem Wachsen oder Polieren sieht meiner auf der Motorhaube auch aus wie ein Streuselkuchen - schwarze Haube mit lauter weissen Pickelchen wo sich das Wachs in die Steinschlagkrater reingesetzt hat. Geht aber nach einer Weile weg - die Haube lacken ist mir noch zu teuer - ich warte einfach - irgnendwann fährt mir eh wieder einer rein - ist ja schon ein Jahr her seit dem letzten mal :P

    • na alex, dann weißte du ja was du morgen mal machst, nimmst dir nenbisschen von deinem petzolds und nimst dir mal eine kleine stelle vor und guckst wie der unterschied zu rest ist :)) :D

    • Oh man ich hab's geahnt. :rolleyes:

      Problem: Hab den Wagen erst vor einigen Wochen mit der Sonax 2 Politur poliert. Und seit dem steht er nur in der Garage und wurde sehr sehr selten bewegt - zum Centrotreffen zum Beispiel.

      Mal sehen ob ich genug Kratzer. Die wo ich schon weiss das die nicht rausgehen zählen ja nicht (die wo man mit dem Fingernagel "stecken bleibt".)


      Also gut. Ich versuchs dieses Jahr noch zu schaffen , sind ja noch etwas über 10 Tage.

    • So. Gestern hab ich mich mal aufgerafft. Die Motorhaube von dem Opel (rote Effektlackierung) und von meinem Golf (uni schwarz) kurz geswaschen und abgetrocknet.


      Dann hab ich das Scratch-X angewendet.

      Was soll ich sagen, meine Befürchtung ist leider bestätigt worden, die Kratzer waren in beiden Autos schon zu tief. ICh hab sie jedenfalls nicht rauspolieren können. ;(

      Aber die Haarlinienkartzer von der Waschanlage ...... die waren weg. (das hab ich aber mit ner anderen Politur auch geschafft :rolleyes: )


      Werde noch mal einen Versuch starten wenn wir besseres Wetter haben. Gestern hat es angefangen zu regnen und ein Auto steht ja draussen . Ausserdem wurde es langsam dunkel und in der Garage ist auch kaum Licht gewesen (Birne vom Fluter ist durchgebrannt), also bescheidene Arbeitsbedingungen. Kann also nicht 100pro sagen ob das Zeug taugt oder nicht. :(

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von DerAlex ()

    • Wenn man beim drübergehen mit dem Fingernagel richtig in dem Kratzer hängenbleibt, dann ist er zu tief ..... und wenn man schon das "helle" von der Grundierung sieht. So hat's mir der Lacker erklärt ..... nur meinte der dummerweise, dass mein Motorhaubenkrazter vielleicht rausgehen könnte ;( Wahrscheinlich ein Grenzfall.

    • Original von MickyV5
      Tiefe Kratzer bekommt man hiermit am besten weg: petzoldts.de/shop/product_info…Path=1_14&products_id=475

      Aber Achtung: Gezielt anwenden, da die Paste richtig Lack abträgt :D


      Jau, das wollt er mir nicht verkaufen der gute Mann von Petzold :D

      Hab dem von meiner Aktion bei meinem alten Corsa erzählt .... wollte eigentlich nur ein wenig Sprühnebel wegmachen ...... und bin dann ruckzuck durch den Lack bis zur Grundierung durch gewesen . Durfte dann neu lackiert werden ....... :rolleyes: