Bis wieviel KM DIesel chippen?

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bis wieviel KM DIesel chippen?

      Hey!


      Wieviel KM auf der Uhr sind die maximal Grenze wenn ich einen Diesel zum chippen bringe?
      Bzw. ab welcher KM Zahl lohnt es sich nicht mehr oder können Schäden auftreten?
      Vielen Dank!



      Mfg




      Marc

    • Also ich hatte bis vor kurzem ne Box im Wagen die ich mir im Jahr 2004 auf der Messe Essen von DTE zugelegt hatte.
      War bis Dato voll zurfrieden und würde über deren Ware nie etwas schlechtes behaupten wollen.
      Da kann jeder sagen was er will - ich war mit der Box voll zufrieden.
      Bin damit aber auch keine extremem Vollgasfahrten gefahren.

      Habe jetzt mit 154TKm nen OBD machen lassen um das Ganze ein wenig optimierter laufen zu lassen.

      Es spricht wirklich nichts dagegen so ein Tuning durchzuführen.
      Es kommt nur darauf an wie man im Vorfeld mit dem Wagen umgegangen ist und es ihm persönlich zutraut die Mehrleistung verarbeiten zu können!!

      Es gibt Autofahrer mit Dieselmotoren die lassen das noch bei 250TKM machen und sind voll zufrieden!

    • Hi

      Hab meinen 115PS TDi bei 130 000 km gechipt und hab jetzt 230 000 km drauf. Bisher hatte ich keine probleme aber fahr meinen auch immer schon warm und kalt. Kommt immer drauf an weil wenn der Motor schon vorher was hat dann geht der kaputt so der so. Aber wenn du einen Motor hast der technisch einwandfrei ist und nicht derjenige bist der ihn im kalten Zustand Vollgas gibst dann sollte das kein problem sein.

      Mein Vater hat seinen Sharan auch gechipt bei 15 000 km. Jetzt hat er 340 000km drauf und außer regelmäßig Ölwechsel brauch der nichts.


      Gruß Viktor

    • Das ist eigentlich nicht von der Laufleistung abhängig und kann bei jedem Kilometerstand gemacht werden. Wenn der Motor natürlich schon "nen Schlag" habe sollte, kanns dadurch noch schlimmer werden. Aber ich kenn einige, die das erst bei deutlich über 100tkm mit dem chippen haben machen lassen.

      Gruß

      meine VW-Historie: Golf 3 GT -> Bora Variant TDI -> Golf 5 United
    • Ich hab den 131 PS TDI vom Kumpel mit 160 tkm auf 174 PS chippen lassen. Hatr aktuell 240 tkm insgesamt runter und absolut KEINE Probleme...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Crooks2 ()

    • Ich wette das der keine 174 PS hat ;)

      Nichts gegen dich aber das hört sich nach einem alten FLA oder so an die lügen das geht gar nimmer erst recht nicht wenn die nicht anständig gewartet werden.

      Gruß

      Dirk

      Anfragen und Bestellungen bitte per Email an contact@xbm-tuning.com oder per Telefon : 02151-4868241
      Wir sind offizieller Prüfstützpunkt des TÜV Rheinland
      Wir sind offizieller Händler für :
      Akrapovic / ATS / Bilstein / EBC / KW / Pipercross / Sachs Performance Parts / OZ-Racing / Stoptech
      Wir sind KW-Automotive Performance Partner
      Wir sind KFZ-Technikmeister & Servicetechniker
      Angebote und Erfahrungsberichte
    • Nee, ich versteh das schon richtig.

      Die Software hab ich beim Turbodödel aufspielen lassen. Er meinte es würden so ca. 175 PS rauskommen. Deswegen dachte ich das würde ganz gut passen!?

    • Hi! Wichtig zu wissen wäre mal welchen motor du hast. Es gibt MOtoren die lassen sich sehr gut Chippen, 90ps maschine, 130ps maschine, 150ps maschine, aber auch welche bei denen du (baujahrbedingt) aufpassen musst (115ps PD zb)... Also ich kann dazu nur sagen, es hängt nicht direkt mit dem KM stand sondern mit dem Zustand vom Auto / Motor zusammen. Ich habe meinen alten Passat 3b 1,9 TDI MKB AHU also die 90 PS Maschine bei 220tkm mit 0.216er Einspritzdüsen und einer ordentichen Software auf up to 130-140ps aufgeblasen. bin den bis 280 aboslut Problemlos gefahren! Also nur Mut.. Motor Gut, Chip Gut..

      edit: FINGER WECK VON TUNING BOXEN! Es gibt so viel Glumpert, und die die verwendbar sind, sind gleich teurer als ein normales Chip Tuning.

      Aja.. und lass dir von leuten die meinen ein auto zu chippen wäre der tod, weil die teile dafür nicht ausgelegt sind nix einreden. Ich sag nur... Golf 4 ALH 90PS Serie läuft mittels ordentichem Lader, Düsen usw auf bis zu 180ps... Meiner fährt zwar nicht auf diesem relativ extremen Leistungsbereich, sondern auf ca 160... Geht sehr gut, und der Antriebsstrang usw hälts seit über 110.000km problemlos aus. Natürlich hängt das auch von der Fahrweise ab.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von moloch ()