Rost an den linken Radkästen und der Fahrertür

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Rost an den linken Radkästen und der Fahrertür

      Hi,ich habe nach einem Unfall meine komplette Seite erneuern müssen.
      Das ist jatz schon 2 Jahre her.Alles wurde natürlich auch lackiert.
      Nun hatte ich nach einem Jahr Rost und Verfärbungen an den Radkästen auf der Fahrerseite und unten an der Fahrertür.
      Der Lackierer hat nochmal nachgearbeitet und jetzt sieht das ganze wieder so aus.Ist das normal das es immer wieder durchrostet und der Lack nen Abgang macht?Oder ist der Lackierer einfach nur schlecht?!
      Ich will nämlich nich immer in regelmäßigen Abständen den Lackierer besuchen müssen um das wieder neu machen zu lassen...

      ...hat immer was da
    • Hast du neue Teile dran, oder wurden die "alten" nur repariert?

      Kann sein, dass wenn sie nur repariert wurden, nicht mehr verzinnt wurden. In diesem Fall kanns schon sein, dass es immer wieder rostet. :thumbdown:
      Bin aber auch nicht so der Lackprofi, vielleicht hat noch jemand ne Antwort drauf.

      Gruß Thomas

      Respektiere den Wagen, dann wird dich auch der Fahrer respektieren!
    • Also es wurde das hintere Seitenteil komplett eingeschweißt.
      Die Tür und der Kotflügel wurden durch gebrauchte ersetzt.
      Ja,hoffe auch auf noch mehr Antworten-kann ja nicht schaden :whistling:

      ...hat immer was da