1.9 TDI PD selber die Kupplung wechseln

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 1.9 TDI PD selber die Kupplung wechseln

      Hallo,

      will meine Kupplung selber wechseln. Kann mir jemand im groben sagen was alles gemacht werden muss? Muss das getriebe ab? Oder gibts beim G4 auch so eine praktische öffnung wie bei den Opels wo man die kupplung durch wechseln kann?

      Gruß
      Zodiac

    • Hallo bei Vw gibt es diese kleine klappe nicht du must das ganze getriebe ausbauen. das heist für dich Batterie abklemmen motor abstützen anlasser ausbauen unterbodenschutz ab getriebehalter abschrauben die kleinen bleche am getriebe entfernen ist so ein kleines blech an der gertriebeglocke antriebswelle fahrerseite raus beifahrerseite lösen kuplungsseil abmontiontieren dann die schrauben ab die rings um die glocke sind wenn du alle anbauteile drumerrum ab hast zum Beispiel rückwertsgang geber kabel tachowelle . kanst du die glocke abziehen und das getriebe ausbauen mach dir vorher platz das du nicht irgendwo hengen bleibst so ein getriebe ist scheiße schwer dann kannst du den kuplungsautomat entfernen und die kuplungsscheibe genauso wie den ausrücker wenn der noch mechanisch ist. beim einbau must du die kuplungsscheibe zentrieren spezialwerkzeug oder viel gedult beim zusammen bauen es muss genau mittig sein sonnst bekommst du nicht das getriebe nicht wieder drauf. hoffe das reicht dir so weit erst mal. gruß Stefan

    • klasse danke erstmal für deine antwort :) ! Scheint ja schon etwas umfangreicher zu sein das ganze aber anscheinend nicht unmöglich.
      Hab auch schon gegooglet aber so richtig was hilfreiches zum thema Kupplungswechsel konnte ich nicht finden.
      Naja ansonsten wirds ein sprung ins kalte Nass :D

      Gruß
      Zodiac

    • schrauben geht ganz gut. Haben letzte woche die kupplung am calibra gemacht ohne probleme. Gut nicht zu vergleichen mit der ganzen glocke abnehmen aber damlas hab ich auch genug an meinem focus selber geschraubt.

    • Besonders spaßig wird es wenn es zur Entscheidung kommt ob das ZMS getauscht werden muss oder nicht :)

      Gruß

      Dirk

      Anfragen und Bestellungen bitte per Email an contact@xbm-tuning.com oder per Telefon : 02151-4868241
      Wir sind offizieller Prüfstützpunkt des TÜV Rheinland
      Wir sind offizieller Händler für :
      Akrapovic / ATS / Bilstein / EBC / KW / Pipercross / Sachs Performance Parts / OZ-Racing / Stoptech
      Wir sind KW-Automotive Performance Partner
      Wir sind KFZ-Technikmeister & Servicetechniker
      Angebote und Erfahrungsberichte

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von -Dirk- ()

    • wenns z.b. angelaufen ist durch zu starke hitze. Auto kann mit neuer kupplung und altem zms laufen wien sack muscheln, muss aber nicht. Hab aufer arbeit die erfahrung mitm 320D gemacht. Da war auch der sparfuchs am werk. Der gute mann kahm dann nach 3 wochen wieder weils doch sehr genervt hat und durfte dann nochmal den ausbau des getriebes bezahlen + neues zms ;)

      eine detailierte erklärung zum ZMS hier

      t4-wiki.de/wiki/Schwungrad

    • vllt tust du im grunde nur nicht weil die kupplung auf ist.

      selbst wenns nicht kaputt ist muss man entscheiden ob man das drin lässt oder obs wirklich nicht lohnenswert ist da das teil vllt nur noch 10-15tkm hällt...

      wie viel hat das auto denn gelaufen ?

    • So haben die kupplung nun gewechselt :thumbsup: .

      Haben freitag um 15.00 Uhr angefagen und sind Samstag nacht 01.00 Uhr fertig geworden.

      Ich kann die 10 Stunden nur kurz zusammen fassen. Es war viel arbeit, die Vorderachse musste ich lösen weil ich sonst nicht das getriebe heraus bekommen hätte, das größte problem war das getrieb raus und wieder rein heben wobei die zentrierung der kupplungsscheibe mit dem auge auf anhieb gepasst hat, die hydraulische kupplung musste zum schluss noch entlüftet werden und dank dem stundenlangen rumheben vom getriebe weiß ich jetzt wieder wo mein rücken ist!

      Das ZMS sowie die originale Druckplatte haben keine anlauffarben vom heiß werden gehabt. Von daher denke ich ist da nichts passiert als die kupplung durchrutschte.

      Im großen und ganzen ist alles gut verlaufen nur das es sehr lange gedauert hat. gut ich denke man kann 3std abziehen die wir pause gemacht haben und noch im Bauhaus waren. Will garnicht wissen was sich der freundliche für die arbeit genommen hätte.

      Fahren lässt die Kupplung sich recht sportlich. Da keine Torrsionsfedern in der neuen Kupplungsscheibe sind ist der schleifpunkt sehr gering. Das Pedal ist auch härter geworden aber denke das Kommt von der stärkeren Druckplatte.

      Gruß
      Zodiac