30 oder 50 mm H und R Federn an Golf V United

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 30 oder 50 mm H und R Federn an Golf V United

      Hallo

      Ich wollte mal anfragen ob jemand erfahrungen mit den genannten Federn hat. Ich habe einen Golf V United mit einem 1.4 Motor. Dazu habe ich die
      Sienna Felgen verbaut, welche ja Serienmäßig schon mit einem Sportfahrwerk ausgestattet sind. Außerdem hab ich hinten bereits 20 mm Spurscheiben pro Seite verbaut.

      Meine Frage ist nun ob es irgendwelche Probleme gibt mit den genannten Federn und welche ihr mir empfehlen würdet.

      Danke schon mal im vorraus...hoffe diese Frage gibt es nicht schon mal in der Form.

    • erst einmal herzlich willkommen im forum und allzeit gute und schadensfreie fahrt mit deinem g5 und viel spaß im forum und bei geplanten umbauten!

      da du hier neu bist hast du noch welpenschutz ;) das thema federn wird sehr oft im forum besprochen --> schlussfolgerung (was du aber noch nicht wissen kannst) benutz einfach die suchfunktion oben rechts da findest du viele threads zu deinem anliegen...hier ein beispiel
      Bodenfreiheit und 35 oder 50 mm .
      hoffe ich kann dir damit weiterhelfen.

      grüße flori



      german engineering on board
    • Ich würde an deiner Stelle die 50er Federn nehmen. Sieht besser aus. Nachteil ist der Komfort, der etwas nachlässt und du musst bei Bodenwellen, Tiefgarage, Bordsteinkanten mehr aufpassen.

    • ich habe auch die 50er H&R´s drin und kann mich nicht beklagen.so schlimm mit dem fahrkomfort sind die gar nicht finde ich....

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • Danke für die vielen Antworten.. Ich denke ich werde die 50 mm bestellen... kann mir auch noch einer auf die schnelle sagen was vermessen und der Tüv kostet? Für die Federn zahl ich jetzt ca 165 Euro ist das ok?

    • also für die federn hatte ich 150€ bezahlt,achsvermessung 40 und tüv weiß ich leider nicht mehr.das schwankt aber beim tüv und vermessung sowieso....

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • Ich missbrauche mal den Thread da ich vor der gleichen Wahl stehe. Wir haben auch nen Ver United mit dem 1,6er. Jetzt ist die Frage wie sieht es mit den Seriendämpfern aus? Den ich finde 50 mm ist schon ne ganze Menge für Seriendämpfer. Ich gehe mal davon aus das wir nicht das Sportfahrwerk haben. Wäre es da nicht besser die 45/30 Federn von Eibach zu nehmen?

    • wenn du kein sportfahrwerk von vw drin hast (-15mm) würde ich auch lieber die von eibach fahren.50mm mit seriendämpfern ist schon heftig.das stimmt.fahre die 50er mit meinen sportdämfern von vw und bis jetzt (fast jahre) ist nichts dran gewesen..

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • Die Dämpfer sind zwar erst 10.000 km alt aber sollten noch etwas halten. Und außerdem ist es ja das Auto meiner Freundin der sollte nicht allzu tief werden.

    • Mit den normalen Seriendämpfern würde ich nicht mehr als die Eibach 45/30 fahren. Das geht grad noch so, was erhöhten Verschleiß darstellt.

      Gruß

      meine VW-Historie: Golf 3 GT -> Bora Variant TDI -> Golf 5 United
    • Hast du die Federn bei einem Händler in deiner Region gekauft oder im Internet, wenn ja kannst du mir den link schicken? Die für 40 euro für die Achsvermessung sind echt aktzeptabel. Vielen Dank