Anfänger Anlage

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Anfänger Anlage

      Hallo,

      Seit einiger Zeit haben wir ein paar Komponennten rumliegen und möchten uns so langsam mal an den Einbau trauen. Wir haben zwar weitgehende Erfahrungen im Schrauberbereich aber leider betreten wir mit dem Hifi Gebiet Neuland.

      Radio : Kenwood DPX 503U
      Woofer : blaupunkt gt 12 s
      Boxen für die Hutablage : magnat car 3
      Frontsystem : gesucht
      Endstufe : gesucht

      Ich habe keine Ahnung ob das Zeugs zusammenpasst, vieles haben wir günstig erstanden. Wir suchen also nen Frontsystem und ne ordentliche Endstufe. Das Budged ist begrenzt. Wir möchten keine HighEnd- Anlage aufbauen, sondern nur den Golf Iv Standart Sound ein bisschen aufmotzen.

      Könnt ihr uns da ein paar Tipps zu geben? Türdämmen ist schonmal klar.

      Gruß Tim

    • Den Hutablagenmüll lass gleich stecken. Zu Frontsystem Amp und Dämmung schau mal in der Suche. Komponentenwahl und Fachgerechter Einbau ist Thema Nummer 1 im Hifibereich und du findest zahlreiche Threads zu dem Thema. Nen High End System haben hier die wenigsten und will dir auch niemand aufschwatzen jedoch sind die meisten Empfehlungen hier im Forumn auf ner ausgewogenen Basis zwischen Preis/Leistung.

      Gruß nightmare

    • Okay, habe jetzt ein Rainbow slx 165 fs verbaut. Ich finde für den gerine Preis ist der Sound im vergleich zu den orginal Boxen Tip Top. Hinten habe ich die boxen verbaut die vorne drin waren. Werde das Rear System wohl soweit wie möglich runterregeln. Als Woofer hab ich wie gesagt nen Blaupunkt Gt 12s von einem Freund.

      Als Endstufe hab ich folgende Modelle ins Auge gefasst:




      Hertz EP 4
      Eton EC 500.4
      Rainbow iPaul 4.300

      eventuell sogar
      Eton PA 1054

      Was würdet ihr sagen ? Könnte ich alle bedenkenlos benutzen? Ist es sinnvoll nicht nur den Woofer sondern auch das Fs über die Endstufe zu versorgen ?

      Gruß Tim

    • schei** doch den woofer an...
      fürn anfang tuts das, und nem geschenkten gaul schaut man net ins maul :D
      Die Hertz EP4 ist mit 4 x 60 Watt RMS n bisschen mager bestückt.
      Ich würde mir die Eton EC 500.4 kaufen, da Preis/Leistungsverhältniss immernoch am besten passt.
      Mfg

    • wenn mit der 4-kanal nen woofer angetrieben werden soll, dann die EC500.4 oder noch besser die PA1054! die Hertz ist zwar fein, aber eher was für nen vollaktives frontsys oder nen front-/rearsys...
      von den iPaul halte ich nichts...

    • Hey, hab mir bisher noch keinen Kondensator geholt. Habe alles soweit verkabelt und die Türen gedämmt. Klingt schonmal um einiges besser als das Orginalgedöns ;). Hab jetzt Die Spannung vom Zigarettenanzünder hinten genommen. Ich Lege mir aber besser ne Dicke Leitung mit ner Ordentlichen Sicherung nach hinten, oder? 25,0mm² und 40 Ampere oder lieber was dickeres alla 50,0mm² und was in richtung 60 Ampere ?

    • also ich würde mir so schnell wie möglich eine eigene Leitung nach Hinten legen, kann mir nicht vorstellen, dass die "Steckdose" hinten für sowas ausgelegt ist, nicht das die Kabel schmoren und dir im schlimmsten Fall das Auto abbrennt.

      20-25mm² sollten für die EC500.4 ausreichend sein

    • bitte sofort die endstufe von der steckdose abklemmen!!!! die ist in keinster weise für sowas ausgelegt... du gefährdest deine endstufe, dein auto und dein leben!!!

      leg dir 35er mit ner 100A- oder 120A-sicherung, dann bist du auf der sicheren seite (auch versicherungstechnsich!!)...

    • soo sorry muss hier nochmal hochholen, weil meins ja auchne anfängeranlage ist :)

      hab hiermal was vorbereitet


      sorry hab dan felher beim frontsystem, isn Eton RS161, er gibts ja garnicht :D

      das axton hab ich hier noch rumliegen deshalb wollte ich das gleichmal ins heck pflanzen und deN hetrz wollte ich in ne 35liter geschlossene kiste in die reserveradmulde reinhauen. wollte mir eine ausm shop in bünde bestellen son fertigen Gladen Subframe. weiß jetzt nurnicht welche abmessungen da in die Mulde vom IVer reinpasst der auch 35liter hat ? und ist meine planung soweit okey da oben auf dem bild?

      danke schonmal


      style over comfort

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von EiziEiz ()

    • hmm :( kann nichtmal jemand drübergucken ?

      vill isses ja doch besser die 300.2 für den woofer zu nehmen und die 500.4 für beide systeme oder so, aber hab gelesen das die 500.4 gut fürn sub ist. kannma jemand mit erfahrung hier mit helfen ? büdde :)


      grüße


      style over comfort