Einzelabnahme Rad-/Reifenkombi + Distanzen + Gewinde

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Einzelabnahme Rad-/Reifenkombi + Distanzen + Gewinde

      Komme eben vom TÜV. Der wollte mir mein Fahrwerk usw nicht eintragen weil die Rad-/Reifenkombi nicht im Gutachten der Distanzen steht. Daraufhin meinte ich das ich deshalb doch zur Einzelabnahme da bin, weil eben bei einer Einzelabnahme alles geprüft wird auf Freigängigkeit usw.

      Stimmt das was er sagte? Das nur Rad-/Reifenkombis aus dem Gutachten von H&R eingetragen werden?

      Gruß Kalli (ehemals Kallimero),
      meinGolf.de Moderator

    • nein, stimmt nicht. hatte bei meinen 8x19 und 9x19 auch 5mm spruplatten von H&R drauf und diese kombi stand natürlich auch nicht im gutachten. deshalb wurde es ja auch per einzelabnahme abgenommen

    • Ja daran dachte ich auch eben mit den 19ern.
      Traurig das der TÜV seine Leute nicht schult. Ok ich glaube der Prüfer hat das zum ersten Mal vorgesetzt bekommen, war son mobiler der normal nur HU/AU für Werkstätten macht.

      Gruß Kalli (ehemals Kallimero),
      meinGolf.de Moderator

    • Ohne mich jetzt unbeliebt machen zu wollen.. aber ihr müsst halt auch die Prüfer verstehen. Der trägt dir ja dann die Felgen OHNE Grundlage irgendeines Nachweises ein.
      Weißt du, ob deine Fahrwerksteile diese Belastung aushalten? Nein! woher auch....
      Und genauso gehts dem Mann vom TÜV. Einzelabnahme geht oft nur, wenn zumindest nen Festigkeitsgutachten o.ä. vorliegt. Denn durch Handauflegen weiß keiner ob und wieviel einzelne Teile aushalten.
      Kannst ja mal spaßeshalber die GENAUE Reifen / Felgengröße (inkl. ET!), dein Fahrzeugmodell und die von dir benutzen Spurplatten posten.
      (Und noch die Originale Felgengröße inkl. ET!)
      Grüße
      Max

    • Hat sich schon erledigt, war beim normalen TÜV der hats mir eingetragen und mir halt erklärt das die mobilen Prüfer einfach nicht die Möglichkeit haben, umfangreiche Tests durchzuführen. Die wenigsten Werkstätten haben was zum Verschränken da usw.

      Reifen: 225/45 R16 Kumho KU31 mit Freigabe von Kumho auf unten angegebener Felge
      Felge 7 1/2x16" von Borbet mit ABE
      Distanzen 10mm von H&R Gutachten: h-r.com/bin/7EUTG046.pdf

      Gruß Kalli (ehemals Kallimero),
      meinGolf.de Moderator