Erfahrungen mit dem Golf 6 1,4 80 PS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Erfahrungen mit dem Golf 6 1,4 80 PS

      Hallo,
      ich habe mir vor kurzem einen Golf 6 1,4 mit leider nur 80PS bestellt.
      Hat zufällig jemand bereits erfahrungen mit dieser motorisierung?
      ich habe angst das er recht träge ist und vergleichbar fährt wie mein jetziger Golf 3 1,6 mit 75PS. :S

      Gibt es vllt auch schon nen chip, bzw nen tuning für diesen Motor?
      Ich habe nur pusher für die stärkeren Motoren gefunden.

      Ich wäre euch für antworten sehr dankbar :D

      Mlg Finny

      Bestellt: 20.3.09 ~ Abgeholt : 18.09.09
      Golf 6 trendline
      1,4l 80PS
      deep black perleffekt
      RCD 210
      Ganzjahresreifen 195/65 R15

    • der motor ist ja der selbe wie im golf 5.

      Ich muss sagen wenns ein "von A nach B" auto ist reichts völlig aus, aber landstraße irgentwelche überholversuche zu starten da muste echt schon viel platz haben und nen gang bis zwei runterschalten. Der 1.4er im golf 4 finde ich ist zwar auch kein porscha aber kommt doch dann bisschen besser noch weg (150kg leichteres auto)
      Allerdings ist das durch die 18" felgen wiedr komplett weg :D
      zu dem vergleich zum 3 er würde ihc eher vllt noch sagen dasser ganz knapp dahinter liegt aber das will ich nicht garantieren


      Wieso stehtn dann in deiner info 1.4er TSI ? :huh:

    • zum tsi.. ups... habs geändert

      also war meine auswahl des motors eher nicht so vorteilhaft... ich fahr gern zügig

      Bestellt: 20.3.09 ~ Abgeholt : 18.09.09
      Golf 6 trendline
      1,4l 80PS
      deep black perleffekt
      RCD 210
      Ganzjahresreifen 195/65 R15

    • Sag mal, fahrt Ihr die Autos eigentlich nicht Probe bevor Ihr bestellt ????????

      Wenn Du es Dir finanziell leisten kannst, solltest Du (bei Deinen Anforderungen) auf TSI umbestellen.

      Aber unbedingt mal Probefahren, muss ja nicht im Golf sein (ich hab die im Passat Probegefahren) !!!!!!!!

      Der kleine TSI hat einen Turbo und geht super ab.
      Der große TSI hat einen Kompressor und Turbo.

      Ich glaube, nach Deinem Beitrag zu urteilen, würdest Du mit dem kleinen TSI recht zufrieden sein.

      Ich hab jetzt leider nur die Daten vom Plus hier, aber die Verhältnisse dürften beim normalen Golf ähnlich sein.
      Schau Dir mal die Daten vom 1.4 mit 80 PS und 1.4 TSI mit 122 PS an.

      Drehmoment 132 NM bei 3800 U/Min gegen 200 NM ab 1500 U/Min bis 4000 U/Min
      Das heißt, Du hast beim 122er das maximale Drehmoment praktisch ab Standgas zur Verfügung.

      Höchstgeschwindigkeit 169 KM/H gegen 195 KM/H
      Damit fährst Du den 122er bei 150 - 160 KM/H auf der Autobahn nicht an der Leistungsgrenze und somit sparsamer und hast noch Reserven.

      Beschleunigung 0 auf 100 14,9 sek. gegen 11,8 sek. Das ist schon sehr deutlich.
      Auch zum Überholen auf Landstrassen ist der Vorteil enorm.

      Im Normverbrauch sind sie ziemlich identisch. In der Praxis wird der 122er auf Grund der höheren Leistung vorteilhafter sein.

      Gruss Frederik

      Gruß Frederik
    • Also ich kann aus Erfahrung sprechen: Ich habe momentan noch (bis Übermorgen) einen Golf 5 mit 1,4l 16V (also 75PS).

      Die 5 PS mehr im G6 sind da zu vernachlässigen. Wenn du gerne zügig fährst und auch ab und zu mal gerne überholst würde ich dir eindeutig zum kleinen TSI raten. Ich hab meinen neuen mit dem 122PS TSI bestellt weil mir der 75PS Motor einfach zu lahm war ...



      Mein Rat an dich: Wenn du das Geld dafür hast bestell noch um bevor du dann mit der Entscheidung nach der Abholung unglücklich bist.

    • @ oecher: nee ich konnte ihn nicht probe fahren da es eine kurzfristige entscheidung war und die autohäuser hier keinen G6 mit 80 ps stehen hatten/haben

      naja, leider hab ich das geld nicht um mir einen größeren zu holen -.-
      ich habe eig schon gehofft das der 1,4er mit den 80ps einigermaßen gut geht da es ein neues auto ist und ich verbesserungen zu den alten golf 3 motoren erwarte...
      aber wenn ihr nun meint das es eher nicht so ist bin ich schon recht enttäuscht.

      na ich werd mal abwarten wie er ist wenn ich ihn mir abhole... wenn der dann wirklich so lahm ist dann behalt ich ihn ned so lang.

      Bestellt: 20.3.09 ~ Abgeholt : 18.09.09
      Golf 6 trendline
      1,4l 80PS
      deep black perleffekt
      RCD 210
      Ganzjahresreifen 195/65 R15

    • Also ich glaub ich hab mich nicht ganz richtig ausgedrückt - um von A nach B zu kommen ist der Motor absolut ausreichend.

      Aber es ist eben kein Supersportler.

      Zudem wiegt der 6er auch seine 1290 kg lt. Typenschein (Zumindest bei meinem Highline) ...



      EDIT:

      Warte mal ab und mach dir dein eigenes Bild

      (obwohl du dir das vorher hättest machen sollen).

    • das mit der probefahrt war ned möglich, da es schnell gehen musste mit der bestellung weil ich angst hatte nix mehr von der abwrackprämie zu bekommen...

      ich bin nun nach so vielen meinungen und testberichten drauf und dran meine bestellung abzuändern... vom 1.4l mit 80PS zu dem 1.6l mit 102PS.
      nun werde ich mich umschauen ob diesmal ein autohaus mir eine probefahrt anbieten kann, aber hat vorab schon jemand erfahrungen mit ihm gemacht? kann man den empfehlen wenn ich gern bissl zügig fahre (ich muss keine 200km/h aufe bahn fahrn und nen beschleunigungsrennen will ich au ned gewinnen), also ne gesunde freude an ein bissl geschwindigkeit?

      wäre sehr erfreut über weitere antworten die mir so hilfreich sind wie die letzten ^^

      mfg Steffi

      Bestellt: 20.3.09 ~ Abgeholt : 18.09.09
      Golf 6 trendline
      1,4l 80PS
      deep black perleffekt
      RCD 210
      Ganzjahresreifen 195/65 R15

    • Hallo,

      habe seit Ende Januar 2009 den 6er Golf als 3-türer mit dem 1.4er (80 PS) Motor und bin damit aber super zufrieden.

      Bin ihn ebenfalls vor Kauf nicht zur Probe gefahren aber letztlich interessierte mich nur ein Auto um von A nach B zu kommen. Zusätzlich sollte er noch möglichst sparsam sein. Und genau beides ist er auch.

      Solltest Du ein Auto wünschen mit dem Du sportlich unterwegs sein kannst, hast Du dir aber definitiv den falschen Motor zugelegt. Einen Hering ziehst Du damit nämlich nicht vom Teller. Bei Geschwindigkeiten bis 140km/h auf der Autobahn ist er noch ganz gut unterwegs. Alles was schneller ist, ist schon sehr mühsam und bei einem entsprechenden Berg geht dem Wägelchen auch sehr schnell die Puste aus. Genauso sieht es beim Anfahren bzw. der Beschleunigung aus. Wenn du es nicht drauf anlegst den armen Motor mit sehr hohen Drehzahlen von der Stelle zu prügeln, solltest du etwas Geduld mitbringen. Diese Geduld ist auch bei schaltfaulen (bei mir z.B.) gefragt, da kaum Drehmoment im unteren Drehzahlbereich zur Verfügung steht.

      Letztlich ist der Golf (auch mit dem Motor) für mich ein super Auto. Der Durchschnittsverbrauch lag bei mir im letzten Autobahnritt (650 km) bei 5,9 Liter (inkl. Klima und 120 - 140 km/h). Für Jemanden, der Wert auf gewisse "Sportlichkeit" legt und bereit ist die 6.000 EUR (oder wieviel auch immer) mehr zu investieren, sollte aber einen Turbo nehmen.
    • Also wenn du zügig fahren willst bist du sowohl beim 1.4 80PS als auch beim 1.6 100PS völlig falsch, sind nämlich beides lahme Gurken(Reichen beide um von A nach B zu kommen, das wars).
      Etwas sportliches Feeling fängt im aktuellen Golf bei den TSIs ab 122PS an.

    • Hallo,
      ich fahre seit kurzem auch den VIer mit 80 PS und bin genau wie Hampton zufrieden mit dem Auto.
      Von der Laufruhe und der Sparsamkeit macht das fahren Spass, aber zum schnell fahren ist er wohl eher
      nicht gedacht.

      Wer langsamer fährt, wird länger gesehen ;)

      In der Ruhe liegt die Kraft

    • Der Wechsel auf den 1,6er wird Dir nicht weiterhelfen.

      Laut einem Beitrag zu Lieferzeiten des Golf VI ist eine Bestellung des 1,6ers storniert Worden, weil der nicht mehr gefertigt wird.
      Als Ersatz soll es ab Sommer einen 1,2er TSI geben.

      Das könnte allerdings eine preiswerte Alternative mit besseren Fahrleistungen sein, wenn Dir der 1,4er TSI zu teuer ist.

      Gruss Frederik

      Gruß Frederik
    • Ich konnte den 1.6L Motor letzte Woche noch bestellen.


      Wenn du den 1.6er Probefahren willst, gehst du zu Audi ^^ Beim A3 ist das der kleinste Motor, ist mit 105 Ps angegeben. Also miiir reichte er. 140 ist meine Reisegeschwindigkeit und auch sonst fahre ich immer sehr artig ;) Für mich war bislang aber auch der Pumpe-Düse im Passat vom Papaaa der schnellste Motor, den ich bisher getreten habe. Der 122Ps Tsi ist nochmal deutlich spürbar schneller, war mir letztlich aber zu teuer. Außerdem verwette ich die Zentralverriegelung darauf, dass der 1.6L Motor länger hält, als der kleinere und stärker belastete 1.4er.

    • VW wird nicht den 1,4er Nicht-TSI genommen haben und den Turbolader draufgeflanscht haben. Der Motor ist den Bedingungen entsprechend konstruiert worden und Langzeittests wie auch der Einsatz im Golf V zeigen, dass er genauso gut oder genauso schlecht ist wie der normale 1,6er.

      Bestellt am 22.04.2009: Golf VI 1.4 TSI 90KW/122 PS Highline in Candy Weiß
      Sportpaket Porto | Licht und Sicht-Paket | Geschwindigkeitsregelanlage | RCD510
      AB erhalten am: 11.05.2009
      Liefertermin: voraussichtlich KW 42, gebaut am 6.10.2009, abholen am 15.10.2009 gegen 17:30 Uhr