Golf 4 1.8T AUM (Motorkontrollleuchte brennt)

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 4 1.8T AUM (Motorkontrollleuchte brennt)

      Hallo,

      hab folgendes problem.. bei mir geht alle 400 km die obd leuchte an... im fehlerspeicher ist immer der fehler " bank1 sonde nachkat regelgrenze überschritten " drin.. und " verbindungsschlauch lader drosselklappe - druckverlust " drin.. das auto läuft normal hab leistung wie sonst auch immer.. ich bemerke vom fahrverhalten her keine probleme.. hab wegen des druckverlustet das schubumluftventil mal neu gemacht da läuft der im unteren drehzahl bereich wieder etwas besser..
      hat zufällig schonmal einer mit diesem fehler auch probleme gehabt?! :)
      ich will jetzt nicht einfach mal auf verdacht die nachkat sonde neu machen.. weil die 1. viel geld kostet und 2. läuft der ja normal ..

      sorry wenn ich das jetzt nicht in das 1.8t thread geschrieben habe.. aber ich glaube hier wird das schneller gelesen :)

      danke im voraus!!!

      mfg

    • Ist das Auto motortechnisch noch Serie ?

      Gruß

      Dirk

      Anfragen und Bestellungen bitte per Email an contact@xbm-tuning.com oder per Telefon : 02151-4868241
      Wir sind offizieller Prüfstützpunkt des TÜV Rheinland
      Wir sind offizieller Händler für :
      Akrapovic / ATS / Bilstein / EBC / KW / Pipercross / Sachs Performance Parts / OZ-Racing / Stoptech
      Wir sind KW-Automotive Performance Partner
      Wir sind KFZ-Technikmeister & Servicetechniker
      Angebote und Erfahrungsberichte
    • ja alles serienmäßig ... 160000km gelaufen..
      bin selber mechaniker bei vw.. werde dann wohl jetzt als erstes mal den readiness code erzeugen um zu gucken ob alle komponenten miteinander arbeiten..
      schade.. hatte gedacht das schonmal einer mit dem fehler ne erfahrung gemacht hat :-/

    • Habt ihr den schon abgedrückt ?

      Gruß

      Dirk

      Anfragen und Bestellungen bitte per Email an contact@xbm-tuning.com oder per Telefon : 02151-4868241
      Wir sind offizieller Prüfstützpunkt des TÜV Rheinland
      Wir sind offizieller Händler für :
      Akrapovic / ATS / Bilstein / EBC / KW / Pipercross / Sachs Performance Parts / OZ-Racing / Stoptech
      Wir sind KW-Automotive Performance Partner
      Wir sind KFZ-Technikmeister & Servicetechniker
      Angebote und Erfahrungsberichte
    • ja hab letzte woche die komplette ladeluftstrecke abgedrückt.. nirgendwo undicht.. hab schon mehr wie 0,5 bar drauf gegeben.. also 0,7 - 0,8 .. aber nix passiert.. naja verstehe aber nicht warum immer wieder der fehler reinkommt.. :-/

    • Schau dir mal die Schläuche an die von der Ansaugbrücke her laufen.

      Gruß

      Dirk

      Anfragen und Bestellungen bitte per Email an contact@xbm-tuning.com oder per Telefon : 02151-4868241
      Wir sind offizieller Prüfstützpunkt des TÜV Rheinland
      Wir sind offizieller Händler für :
      Akrapovic / ATS / Bilstein / EBC / KW / Pipercross / Sachs Performance Parts / OZ-Racing / Stoptech
      Wir sind KW-Automotive Performance Partner
      Wir sind KFZ-Technikmeister & Servicetechniker
      Angebote und Erfahrungsberichte