Wasserflecken im Scheinwerfer :(

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wasserflecken im Scheinwerfer :(

      Hi!
      Habe seit einiger Zeit die Celis von Hella drin.
      Eben habe ich festgestellt, dass ich im rechten Scheinwerfer Flecken habe...
      Sieht aus wie von Kondeswasser oder sowas.
      Die Abdeckungen hinten waren definitiv nie ab oder so.
      Da sich sowas wohl kaum beheben lässt, meint ihr, der Hersteller spendiert nen neuen Scheinwerfer?
      Müsste ja sowas wie Garantie drauf sein...
      Bitte schreibt was, bin grad totunglücklich :(
      Chris

    • Na auf jeden Fall würde ich mal bei Hella anfragen, ob die da Kulanz walten lassen können. Wie alt sind die Scheinwerfer denn?

      Gruß,
      Steffen

      meine VW-Historie: Golf 3 GT -> Bora Variant TDI -> Golf 5 United
    • sidn so n gutes halbes Jahr alt...
      Das tolle ist, ich hab die Rechnung nich, die hat mein VW Händler wohl verschlürt, da ich die Scheinwerfer zum Einbau direkt hab dahin schicken lassen, als ich im Ulruab war...
      Ich könnte kotzen!

    • Kannst du nicht bei dem Händler, wo du sie gekauft hast, eine Kopie anfordern? Sollte doch möglich sein. Oder hast du wenigstens eine Rechnung von VW, aus der der Einbau der Scheinwerfer hervor geht? Das sollte auch helfen.

      Gruß

      meine VW-Historie: Golf 3 GT -> Bora Variant TDI -> Golf 5 United
    • Die Rechnung vom Einbau hab ich...
      Ob Hella allerdings die Reechnung gespeichert hat...keine Ahnung...
      Muss ich wohl Dienstag mal anrufen.
      Hatte jemand von euch schonmal ähnliches?

    • ich hoffe es...
      Werde Dienstag mal anrufen und fragen...
      Haben ja nur 350 Euro gekostet die Teile (statt 500, dank Forumsrabatt)..... -.-
      Hoffe, dass die da was machen können, ich kann mir überhaupt nich erklären, wie die Flecke da reinkommen :(:(

    • na toll, soweit ich das gerade gesehen hab, hab ich in beiden Scheinwerfern solche Flecken....
      im rechten viele, im linken nur ein paar.
      Wie kann denn sowas passieren?
      Der Wagen steht jetzt seit 3 Wochen oder so draussen, aber das kann doch nich die Ursache sein, schon garnich bei so teuren Teilen...
      das verdirbt mir echt die Laune :(

    • Ja, das ist wirklich sehr ärgerlich sowas. Ich tippe da mal auf einen Material-/Verarbeitungsfehler. Auch wenn sowas eigentlich nicht vorkommen sollte...

      meine VW-Historie: Golf 3 GT -> Bora Variant TDI -> Golf 5 United
    • kommt leider zu oft vor...die originalen vw scheinwerfer oder rückleuchten haben das teilweise auch.ist anscheinend nich so einfach die dinger dicht zu kriegen....

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • also beim vater meiner perle wurde ein rücklicht was angelaufen war am touran kostenfrei getauscht....

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • hm naja, das war ja auch von Werk aus eingebaut...
      mal sehen, ob das auch bei Scheinis so is, die man nachträglich kauft, übers Rabattprogramm des Forums und dann nichmal ne Rechnung hat... :(
      Hoffe der Kundendienst von Hella kann mir am Dienstag helfen...
      So wahnsinnig stark sieht man das ja garnich, aber wenn mans einmal weiss, denkt man dauernd dran ...

    • CHTopGun schrieb:

      Das tolle ist, ich hab die Rechnung nich, die hat mein VW Händler wohl verschlürt, da ich die Scheinwerfer zum Einbau direkt hab dahin schicken lassen, als ich im Urlaub war...

      Von wo hast du die Scheinwerfer zu dem Autohaus senden lassen? Egal wo du die Scheinwerfer gekauft hast, an die Person bzw. diese Firma musst du dich wenden und kriegst dann auf Wunsch noch einmal die Rechnung zugeschickt, mit der du danach den Scheinwerfer reklamieren kannst.

      CHTopGun schrieb:

      So wahnsinnig stark sieht man das ja garnich, aber wenn mans einmal weiss, denkt man dauernd dran ...

      Na dann hoffe ich mal das man da auch wirklich etwas sieht, ich habe hier nämlich auch schon Reklamationen bei Felgen gehabt, da musste ich fast eine halbe Stunde suchen um dann irgendwo ein Zehntel eines Staubkorn irgendwo auf der Rückseite einer Felge im Klarlack zu finden.