Signal abgreifen von der DWA Plus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Signal abgreifen von der DWA Plus

      Hallo,

      gerne würde ich vorne bei meinem Golf VI ein Erweiterung zu meiner DWA Plus bauen: Wenn die DWA Alarm auslöst, dann will ich eine SMS bekommen. Hierzu gibt esd bei EBAY günstige Hardware, das einzige was mir noch fehlt ist die Information, auf welcher Leitung kommt ein Signal, wenn die Alarmanlage angeht, und wo finde ich die Leitung.

      Ich habe schon etwas gegoogelt nach Stromlaufplänen, beim Golf 3 gibt es angeblich eine schwarz-gelbe Leitung, die zur Hupe der DWA geht. Ist das beim Golf VI immer noch so? Leider habe ich keine Information darüber, wo man die Leitung am besten anzapft.

      Danke, Fire22.

      P.S. Für Vorschläge wo ich in der Nähe der gelb-schwarzen Leitung noch 12V und Masse abzapfen könnte (brauch wohl so 700mA maximal), wäre ich auch noch dankbar.

    • also ich weiss ja nicht was die ebay gsm pager kosten aber wäre ne gescheite alarmanlage in verbindung mit der serienmäßigen dwa nicht vorteilhafter???

      hier mal nen link:carguard.de/index.php?aid=371

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • Handy plus Controller fürs Handy kosten zusammen 90 Euro --- kein Vergleich zu einer Can-Bus Alarmanlage für über 400 Euro. Trotzdem danke für den Tip.


      Kann mir denn keiner helfen und sagen wo ich die Signalleitung zur DWA-Hupe finde?

      fire22

    • Ein direktes Signal mit TTL oder CMOS-Pegel wirst du da warscheinlicht nirgends abgreifen können - soweit ich weiß ist die Sirene mit an einen LIN-Bus angeschlossen. Du wirst wohl einen Adapter brauchen der dir aus den Datenpacketen die Alarm-Meldung ausliest und dann nach auslösen ein TTL-Signal ausgibt. Aber wo und ob es solche LIN-Bus adapter gibt kann ich dir leider nicht sagen.



      barheine.de/LIN-Bus.pdf

    • Danke Rexos für die Information - auch wenn es nicht ganz die Antwort ist, die ich mir erhoffte.

      In der Zwischenzeit habe ich einige Hinweise darauf bekommen, das das Alarmhorn beim Golf V sich im Windkanal befindet und nur mit Mühen dranzukommen ist. Wo es im Golf VI ist und wie man daran kommt, weiss ich leider noch nicht.

      Eigentlich reicht es mir ja, wenn ich die 12V+ oder die Masse Zuleitung zum Alarmhorn separat zu fassen bekomme, dann könnte ich doch einen kleinen Widerstand in die Leitung einhängen (2 Ohm) und einfach den Spannungsabfall an diesem Widerstand messen. Wenn das Horn angeht, verbraucht es hoffentlich ein paar Ampere.

      Angeblich läuft das Alarmhorn über den Sicherungskasten im Innenraum. Wo ist der genau, ich kann das kleine Handschufach für Münzen auf der linken Seite aushängen, dort sehe ich aber nur einige 2cm x 2cm Blöcke - sind das die Sicherungen?

      Auf dem Boden liegend bei den Redalen sieht man eine Menge Kabel an einem braunen und einem weissen Stecker. Ist hier eine passende Leitung dabei?

      Vielleicht kennt sich ja jemand besser aus wie ich ...... Danke.

      Fire22

    • Also ich hab mir beim schreiben der Antwort schon überlegt wie man das dedectieren kann, aber auf einen Messwiderstand bin ich nicht gekommen ...



      Am besten du misst mal mit einer Stromzange den Verbrauch, dann weißt du ob das funktionieren könnte ...



      Wünsch dir auf jeden Fall viel Glück!



      Zu den Sicherungen: Steht davon nichts im Boardbuch?

    • Danke Dani. Hört sich sehr Interessant an. Ich bin vorallem nach einer einfachen Lösung interessiert, wo man nicht so viel an seinem Auto rumschrauben muss.

      Deshalb, wo überall kommt man einfach an den LIN-Bus ran? Gibt es hierzu Anleitungen, die zu meinem Golf VI passen? Habe nur eine Anleitung gefunden für den T5. Dort mußte man die Alarmsirene freilegen.

      Hinter dem Radio ist - so dachte ich - auch irgendein Bus.

      - Fire22

    • Ich muss den alten Thread hier mal
      herauskramen.....

      Gibts es hier News?
      Mit dem Signalabriff per Messwiderstand
      wird nicht klappen, die Sirene wird vom
      Akku gespeist.

      Ich habe mir den DWA-Bus Konverter
      gekauft und suche nun ebenfalls einen
      passenden Abriff des LIN Busses in meinem
      Golf V.

      ***EDIT: Habe gerade der Nachrüstanleitung
      DWA+ entnommen wo ich dran muss.

      Danke für die Anleitung!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jwsk ()