Gewindefahrwerk Königsport häter stellen..helft mir..

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Gewindefahrwerk Königsport häter stellen..helft mir..

      Hallo jungs ich habe jetzt mein FK Königsport FW knapp 1000 km drin..und möchte es jetzt demnächst härter stellen an der vorder- und hinterache..kann mir jmd dazu eine hilfestellung geben..besten dank!

    • Hey,
      in meinem Lupo habe ich ein FK Königssport verbaut.
      Aber beim Golf müsste es genau so gehen, also für vorne sollte ein weißer Aufsatz dabei gewesen sein, den steckt man von obne (Motorraum) auf die Kolbenstange und dreht nach rechts.
      Um hinten härter zu stellen, muss der Dämpfer komplett heraus und dann die Kolbenstange ganz reindrücken und nach rechts drehen.

      Allerdings empfehle ich dir, lass es wie es ist!
      Umso härter du es einstelllst, umso schneller gehen die Dämpfer kaputt.
      Kann also sein, dass nach 30tkm du das Fahrwerk zu weich findest und dann kannste nichts mehr nachstellen.
      Würde also mit der gelieferten Einstellung fahren und nach bsp 2 Jahren erst härter stellen!

    • am besten du drehst die Kolbenstange komplett rein und dann komplett raus, dann weißt du genau, wieviel Umdrehungen du hast.
      Wenn du bsp. 4 Umdrehungen hast, würde ich wieder komplett reindrehen und dann wieder 2 Umdrehungen raus, dann wäre es auf Mittelstellung.
      Kannst dir ja ne Stelle markieren, damit du beide schön gleichmäßig einstellst!

    • Beim einstellen der härte merkt man nichst, erst später béim fahren!
      Wenn du die Kolbenstange ganz reindrückst, merkst du ein Wiederstand, wenn du dann drehst, verstellst du die härte.

      Also in gehe mal davon aus, dass bei dem FK Königssport immer noch Koni gelb verbaut ist?!
      Ich habe in meinem ABT Gewindefahrwerk auch Koni gelb drin und hatte es hinten auf hart gestellt...............du das Fahrverhalten ist schrecklich. Bei ebener Straße ist es ok, aber bei holbriger Straße.......uiuiui, da hoppelt man rum, überhaupt nicht schön!

    • Ja das geht ohne Probleme!
      Auto hoch, Reifen runter und dann unten am Dämpfer die eine Schraube raus, sowie oben die 2. raus.
      Dann haste den Dämpfer in der Hand, nun musste die schwarze Kappe runter und die eine Schraube lösen, damit du den Federwegsbegrenzer rausholen kannst.
      Nun kannste schön die Härte einstellen.

      Ist normal ruckzuck gemacht!

    • klar kannst du die Dämpfer jetzt schon härter stellen, aber wenn es nicht sein muss, also wenn nichts schleift, würde ich es auf keinen Fall machen!
      Ich war früher auch total verrückt nach harten Fahrwerken, aber jetzt bin ich froh, wenn ich ein Auto habe, dass zwar straff ist, aber trotzdem noch genügend Federweg hat. Das harte verschlechtert nur dein Fahrverhalten!

      Die Kolbenstange muss eingefahren sein um zu drehen!