Golf 4 Green stellt sich vor ....

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 4 Green stellt sich vor ....

      Golf 4 Green

      Fahrzeug:
      VW Golf IV 1.6 SR 74 kW / 101PS
      Bauhjahr 1998
      Brightgreen Perleffekt (LC6M)

      Bisherige Änderungen:
      Vogtland Junior Kit 35mm
      DBV Tahiti 8x18 mit 225/40/18-92 Bereifung
      Frontgrill ohne Emblem
      Scheinwerferblenden
      SRS-Tec Jubi GTI Frontansatz
      Rot / Schwarze Klarglasrückleuchten
      VW Emblem in Wagenfarbe lackiert (vom VW Polo)
      Embleme an der Heckklappe entfernt

      Rest folgt .....

      So nun zu den Bildern:







      So das war es dann erstmal
      :thumbup:

      Gruß André
    • Hi André, so Akzent hab ich auch richtig hinbekommen *dance*

      find die Basis deines Wagens sehr schön und dezent. Den 3 Rippen grill finde ich unpassend, weil deine Haube nicht gecleant ist.

      Evt solltest du noch die Leisten alle rundum lacken, wenn du einen lacker kennst :) Ansonsten mach was dir gefällt :) Gruß ck.1one

    • Hi, ja doch ein Top Name :)

      Ja als nächstes soll die Motorhaube dezent verlängert werden, so dass der Halbmond auch noch eingesetzt wird. Habe ein Angebot von 350 Euro inkl lackieren bekommen ist der Preis gut?

      Die Leisten lackieren soll auch noch gemacht werden, mit was muss ich da wohl rechnen? der Aufwand ist doch wohl recht groß oder? Die Fläche ist ja recht rau wenn ich das mal so sagen darf.

    • Danke :)
      Was meint ihr sieht als Heckansatz wohl ganz gut aus? SRS-TEC Jubi Ansatz oder gar eine R-Line Stossstange?
      Wenn ja was für ein Auspuff kann ich in Verbindung mit der SRS-Tec R-Line Stossstange benutzen?

    • Hallo erstmal..

      Finde deinen Golf schick.

      Jodoch gefällt mir:

      - der BB vorne ned
      - Sowie die Rückleuchten

      Dann wäre er noch schicker...

      MFG Mecca

      Gruß Martin,


    • Danke an euch :)

      Also mir gefallen die Rückleuchten ganz gut soweit. Und das mit dem BB ich werde wohl aber erst richtung Winter die Motorhaube cleanen lassen also verschweißen mit einem leichten BB.

      Habt ihr Erfahrungen mit einem Subwoofer in der Reserveradmulde zwecks des Gehäuses?

    • Nimm das cleane Jubiheck und eine Auspuffanlage deiner Wahl. Da kannst du jede einpassen. Ausserdem hab ich noch keinen grünen Jubi gesehen, das wär doch was ;)

      Facebook: Florian Gti

    • So meine Car Hifi Sachen sind angekommen und ich konnte meinen ersten Urlaubstag dafür nutzen, dass ich mit meinem Einbau beginne.
      Der Subwoofer Hertz ES300.3 wird über eine Eton ec 300.2 angetrieben.
      Der Sub kommt mit einem geschlossenen Gehäuse in die Reserveradmulde.

      Habe heute ca. 5,5 std gebraucht für:
      -Stromkabel 25mm² verlegen (durch den Kasten wo der Kabelbaum hergeht)
      -Subwoofergehäuse anfertigen
      - Boden mit Subwoofer Öffnung + Endstufen Öffnung inkl. Fach angefertigt


      Das reichte für heute. Morgen gehts weiter Haubptsache die Arbeit und das Geld haben sich auch gelohnt bin mal vom Klang her gespannt!


    • Ja nun ist endlich mein Car-HiFi Ausbau zu ende gegangen und bis auf ein paar Kleinigkeiten ist es nun fertig.
      Verbaut wurde wie schon beschrieben eine Eton e300.2 in Verbindung mit einem Hertz ES300.3. Das Radio ist ein Kenwood KDC-W6041U.

      Der Subwoofer ist in einem gechlossenem Gehäue in der Reserveradmulde verschwunden. Darüber ist eine Bodenplatte gebaut worden, wo auch ein Fach für die Eton Endstufe integirert worden ist. Damit ich den Kofferraum noch beladen kann, ist eine Plexiglasplatte über der Endstufe mit Schanieren befestigt worden. Über dem Subwoofer ist ein Lochblech verschraubt, so dass da auch nicht passieren kann.

      An den Stellen wo das Lochblech mit dem Teppich übergeht, kommen noch kleine Leisten drüber, dass man den Übergang nicht so stark wahrnimmt.
      Die Kabel müssen bei der Endstufe auch noch ordentlich verlegt werden.
      Wie gesagt es ist noch in Arbeit. Eine zweite Lage Teppich kommt noch drüber das die Holzkanten umrandet werden und auch das Fach wo die Endstufe drin ist, wird noch ausgelegt (besser gesagt die Streben)

      So das wäre es erstmal, ein paar Bilder anbei




    • moin, gefällt mir auch gut. :thumbup:

      die "SRS-TEC Jubilippe" vorne, wie is die von der passgenauigkeit ? hab gestern erfahren, das n OEM beim :) ca. 400 euronen kosten soll :!:

      das is mir zu viel für nur n stoßstangen-"ansatz" :!:


      mfg TiSi

      Golf V GTI Pirelli & Golf IV 1.9 TDI