Kompetenter Car Hifi Store im Raum Niederrhein/Westliches Ruhrgebiet gesucht

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kompetenter Car Hifi Store im Raum Niederrhein/Westliches Ruhrgebiet gesucht

      Hallo, ja wie schon die überschrift sagt suche ich einen Car hifi partner in meiner umgebung...

      Einen der mir nicht mit aller gewalt komponenten von Audio System aufzwingen will und einen der nicht bei fragen nach dämmung sagt " Ach, MDF ringe reichen völlig aus"...

      Leider sind das erfahrungswerte bei denen ich mir dann leicht verarscht vorgekommen bin X/


      Also, ich bin für alle tips offen :)

    • WIe weit magst den fahren?

      Das Wort "Fakt" wird bei "HiFi-Erlebniss-Berichten" leider so oft falsch benutzt - ärgerlicherweise, ist das was als "Fakt" in 90% der Fälle einfach nur Bullshit, was das Wort "Fakt" zunehmend ein Bullshitindikator macht...

    • naja also mir wurde schon von vielen zu Frank miketta (celle) geraten, der soll ja im g5 bereich echt ne wucht sein aber da ich nen golf 4 fahre, und das außerdem 360km weg ist würde ich eher sagen fällt das weg...

      Also ich sag ma ich finds schwierig zu sagen was maximaler weg wäre, wenn dadurch was geiles dabei rauskommt würd ich schon was weiter fahren, nur es muss sich halt auch lohnen ne.

      Hier im bereich gibts einmal Car akustik und ACR (beides solche ketten)

      aber iwie bin ich da n bisschen skeptisch... weiß auch nicht so recht

    • ich würde dir da eher noch den Frank Nitsche vom Car-Hifi-Store Bünde empfehlen... der ist a) näher und b) hat der mindestens so viel drauf wie der Frank aus Celle! ich weiß gar nicht, wie viele G4 der schon gemacht hat (drei davon übrigens Demo-Autos für namhafte Firmen wie ETON, Hertz/Audison und Macrom). aktuell steht der mit seinem Scirocco auf der Car+Sound in Köln bei Eton auf dem stand...
      ich kenne auch leute, die weiter als auch dem ruhrpott zu dem hoch fahren...

      du bist ja scheinbar schon an was hochwertigem interessiert und auch bereit geld zu investieren... da sollten dann die 100€ für sprit bis zu nem richtig guten händler nicht das problem sein!

    • Ley passt, ist n netter.

      Xton in Dortmund.

      Und falls doch weiter weg fahren:
      Meine spezielle Empfehlung:
      Dirk Wölfinger in Hahnstätten, amtierender Europameister- / meistermacher.

      Das Wort "Fakt" wird bei "HiFi-Erlebniss-Berichten" leider so oft falsch benutzt - ärgerlicherweise, ist das was als "Fakt" in 90% der Fälle einfach nur Bullshit, was das Wort "Fakt" zunehmend ein Bullshitindikator macht...

    • der_boese_golf schrieb:

      ich würde dir da eher noch den Frank Nitsche vom Car-Hifi-Store Bünde empfehlen... der ist a) näher und b) hat der mindestens so viel drauf wie der Frank aus Celle! ich weiß gar nicht, wie viele G4 der schon gemacht hat (drei davon übrigens Demo-Autos für namhafte Firmen wie ETON, Hertz/Audison und Macrom). aktuell steht der mit seinem Scirocco auf der Car+Sound in Köln bei Eton auf dem stand...
      ich kenne auch leute, die weiter als auch dem ruhrpott zu dem hoch fahren...

      du bist ja scheinbar schon an was hochwertigem interessiert und auch bereit geld zu investieren... da sollten dann die 100€ für sprit bis zu nem richtig guten händler nicht das problem sein!
      sind 229km sinds bis nach Bünde. ich sage mal wenn ich dann wirklich hinfahre dann muss ich auch kaufen und einbauen lassen, nur für ne beratung ises einfach zu weit weg finde ich...nur das ist das was ich gerne erst vorab hätte, die beratung. Und am liebsten natürlich von angesicht zu angesicht. Da kann man die sachen dann sehen und ich finde das ist iwie auch sehr wichtig..

      Ich will um gottes willen keinen saturn oder sonstigen mist ala Toxic und der gleichen. Quallität hat einfach seinen preis. Sehe ich ein.

      Ich habe gestern auch nochmal bei meinem hier ansässigen Car-Akustik.de vertreter angerufen und wollte mit ihm mal reden. Gespräch lief ca so ab:

      Ich:: Hallo, ich würde gerne meinen Golf in sachen hifi etwas aufrüsten

      ER: Ja, da haben wir tolle sachen von Audio system, kann ich nur empfehlen und ist auch echt mit das beste.

      Ich: Ich habe im internet viel positives über Eton sachen gelesen. Pro 170 als frontsystem und 500.4 endstufe

      Er: eton.. ja.. ist kein knaller, verarbeitung lässt zu wünschen übrig und Audio system ist wesentlich besser preis leistungs technisch.

      Ich: aha.. hmm aber die Eton komponenten gewinnen momentan so ziemlich jeden testbericht in der preisklasse (laut internet)

      Er: ja.. trotzdem ist Audio system besser (er war schon leicht entnervt )

      Ich: Okay wie teuer wären die vergleichbaren Audio system komponenten denn, und welche sind das ?

      Er: Es sind folgende frontsysteme zu empfehlen
      AUDIO SYSTEM RADION 165 FL



      AUDIO SYSTEM RADION 165



      AUDIO SYSTEM HX 165 SQ (hierzu sagte er dases absolute spitzenklasse seie, aber mit 250€ auch ca 50-70€ über meinen preisvorstellungen )

      Endstufe:



      AUDIO SYSTEM MX60.4
      AUDIO SYSTEM TWISTER F4-260 III (auch hier kahm wieder die aussage "spitzenklasse" zum einsatz, dazu soll diese besser als die 500.4 sein)

      und er sagte dann direkt das er mir dann dazu diesen woofer sehr ans herz legen würde



      AUDIO SYSTEM RADION 12 PLUS BR


      bei den frontsystemen ist meine abneigung iwie sehr groß.. nur er sagte dann auch das die endstufe mit dem sub nicht gut mit dem pro 170 harmonieren würden. Er meint das alles aus einer hand immer am besten wäre.

      naja und mehr wollte er jetzt auch am telefon nicht sagen, da müsste ich dann vorbei kommen für...

      was meint ihr dazu so ?
    • AS ist schon ok :)

      ihr dürft nicht vergessen, bei Eton und AS ist die Marge recht groß, deswegen wird es sehr gern von Händlern verkauft :)

      Das Wort "Fakt" wird bei "HiFi-Erlebniss-Berichten" leider so oft falsch benutzt - ärgerlicherweise, ist das was als "Fakt" in 90% der Fälle einfach nur Bullshit, was das Wort "Fakt" zunehmend ein Bullshitindikator macht...

    • also sagst du die AS komponenten sind gleichzusetzten mit den Eton sachen ?

      nur iwie passen mir die frontsysteme nich, die beiden in meinem preisbereich da die find ich iwie ... :S ... ka wieso

      endstufe und sub okay. aber die frontsysteme sagen mir alle nich zu .. warum kann ich nich sagen ich hab da nich so richtig plan von, bin jetz son bisschen nach der optik und berichten gegangen

    • Ich habe einen Partnerbetrieb für Car HiFi in Mönchengladbach also nicht weit von dir.

      Die haben u.a.das Auto von Sido gemacht.

      Meld dich einfach mal per PN bei mir :)

      Gruß

      Dirk

      Anfragen und Bestellungen bitte per Email an contact@xbm-tuning.com oder per Telefon : 02151-4868241
      Wir sind offizieller Prüfstützpunkt des TÜV Rheinland
      Wir sind offizieller Händler für :
      Akrapovic / ATS / Bilstein / EBC / KW / Pipercross / Sachs Performance Parts / OZ-Racing / Stoptech
      Wir sind KW-Automotive Performance Partner
      Wir sind KFZ-Technikmeister & Servicetechniker
      Angebote und Erfahrungsberichte
    • Kohlschnake schrieb:

      also sagst du die AS komponenten sind gleichzusetzten mit den Eton sachen ?


      das sicher nicht. es geht nur darum das beide hersteller recht viel verkauft werden und die händler sich dann meist nur auf einen von beiden festlegen um günstiger einkaufen zu können aufgrund der masse.

      meine persönliche meinung zu AS ist auch eher bescheiden. finde pers. die eton meist bei gleichen preis doch nen ticken besser.

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • seh ich ähnlich wie kaufi.... AS ist sicher kein billigscheiß, aber eher etwas auf "big bang" getrimmt, denn auf feinen klang! da muss man sich entscheiden was man will.. wenn man eher "spasshörer" als klangfetischist ist, fährt man auch mit AS ganz gut! ich würde aber erst ab der X-Ion-serie einsteigen.. die radion-komponenten sind schon die zweit-unterste produktschiene...

      beim frank würde so ein gespräch aber auch ganz sicher anders ablaufen... (der ist ja auch telefonisch erreichbar! :rolleyes: )
      .,..ansonsten mal den partner vom dirk testen!

    • Also wir verkaufen beides, Audio System und Eton, es sind beides gute Marken, wobei, wie schon geschrieben, AS eher die Spaßfraktion bedient, Eton eher die Klangfetischisten. Leider ist es an der Tagesordnung, Produkte, die man a: entweder gar nicht kennt, oder b: die man nicht verkauft, schlecht zu machen. Und spätestens dort unterscheidet sich ein guter Händler von dem, der nur um jeden Preis verkaufen will. Viel mehr sollte man den Kunden über die Unterschiede und Vor- sowie Nachteile der Produkte aufklären, aber hier mangelt es vielen an Objektivität.

      Akustisch zählt der Golf 4 nach wie vor zu meinen Lieblingsautos, und in ihm läßt sich sehr gut und preiswert ein top Klang erzeugen.

      Bei Interesse also einfach mal anrufen.

      Grüße
      Frank

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr

    • CarHifiStore_Bünde schrieb:

      Also wir verkaufen beides, Audio System und Eton, es sind beides gute Marken, wobei, wie schon geschrieben, AS eher die Spaßfraktion bedient, Eton eher die Klangfetischisten. Leider ist es an der Tagesordnung, Produkte, die man a: entweder gar nicht kennt, oder b: die man nicht verkauft, schlecht zu machen. Und spätestens dort unterscheidet sich ein guter Händler von dem, der nur um jeden Preis verkaufen will. Viel mehr sollte man den Kunden über die Unterschiede und Vor- sowie Nachteile der Produkte aufklären, aber hier mangelt es vielen an Objektivität.

      Akustisch zählt der Golf 4 nach wie vor zu meinen Lieblingsautos, und in ihm läßt sich sehr gut und preiswert ein top Klang erzeugen.

      Bei Interesse also einfach mal anrufen.

      Grüße
      Frank
      Du sprichst mir aus der Sehle ^^
      Wobei der händler auch Eton verkauft, davon mal abgesehen..

      Mir geht es nicht in 1. linie darum das das ganze auto rappelt und vorallem natürlich das mir das nummernschild bäulen in die stoßi kloppt bei einem bassschlag :D

      Ich gehöre dann wohl auf jeden fall zu den Klangfetischisten, natürlich gehört da auch ein Bass zu aber ich finde das sollte zusammenpassen. Ein sauberer und klarer klang ist meiner meinung nach das Ziel worauf man doch hinarbeiten sollte.

      Ich werde dann wohl mal ende der woche telefonate tätigen nach Bünde und nach MG, momentan kling ich durch eine OP an meiner nase bisschen arg "anders" :D


      achso, was vllt auch noch ein defizit meiner Seits ist, ich habe erst einmal in einem Auto gesessen welches eine hochwertige anlage verbaut hatte (glaub ca 2.500€)das ist aber schon mehrere jahre her... ansonsten kenne ich nur die werksseitig verbauten Bose systeme von Mercedes (teure sonderausstattung^^) wobei ich find das hört sich schon voll geil an. Hier aufm dorf sind alle die sich ne fette anlage ins auto bauen wirklich darauf bedacht dases Laut geht. Alles andere ist uninteressant. Ich habe einen bekannten, seines zeichens auch absolut von ATU überzeugt, der hat auch ne anlage.. "so ziemlich das beste aufm markt"

      "so ziemlich das beste aufm markt" = ROT, RUND, LAUT, Saturn -> Toxic sub (30cm) 34153289457 Watt ;) natürlich in verbindung mit standart fiesta frontsystem von ca 1994.. jaja, thats live..

      Mein händler spezi hatte natürlich auch kein auto dort wo man mal probe-hören konnte und evtl diesen WOW flash bekommt..