RNS 310 + Media-In + Mobiltelefonvorbereitung + Bluooth Touch-Adapter + iPhone + Multifunktions-Lederlenkrad

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • RNS 310 + Media-In + Mobiltelefonvorbereitung + Bluooth Touch-Adapter + iPhone + Multifunktions-Lederlenkrad

      Hat jemand diese Zusammenstellung? Ich würde mich riesig über Antworten freuen, denn beim :D hier vor Ort waren diese Fragen offensichtlich zu exotisch...

      Ich möchte eine größtmögliche Integration vom iPhone 3G im Auto und hab ein paar Fragen zu dieser Kombination:

      RNS 310 + Media-In + Mobiltelefonvorbereitung + Bluooth Touch-Adapter + iPhone + Multifunktions-Lederlenkrad

      Bei Kurzen Strecken lasse ich derzeit (in meinem BMW 118d) das Handy meistens in der Tasche. Sofort nach dem Einsteigen verbinden sich iPhone und Freisprecheinrichtung automatisch. Ist das mit dem Bluooth Touch-Adapter auch so, wenn ich die beiden Geräte einmal miteinander bekannt gemacht habe?

      Auf langen Strecken schließe ich das Handy an den Aux-In-Adapter an um überwiegend Hörbücher zu hören. Dabei wird auch der Handy-Akku geladen. Die Steuerung funktioniert dann leider nur über das Handy-Display. Wie ist das bei der Media-In-Schnittstelle? Kann ich Titel/Hörbücher über den Touchscreen vom RNS 310 auswählen? Wird der Akku geladen? Brauche ich ein zusätzliches Kabel? Wo befindet sich dieser Media-In-Anschluss?

      Was kann ich mit dem Multifunktions-Lederlenkrad in Bezug auf die o. g. Konfiguration alles machen? Kann ich Titel vor/zurück wählen? Können eingehende Gespräche angenommen werden, wenn das Telefon über Bluooth Touch-Adapter angeschlossen ist (funktioniert evtl. auch Wahlwiderholung)?

      Wenn auch keiner genau diese Kombination hat, viellecht gibts ja schon ein paar Auskünfte zu einzelnen Komponenten. Ich würde das Auto gerne schnellstmöglich bestellen, da es ein Firmenwagen wird und mein derzeitiger Leasingvertrag im Juli ausläuft.

      PS: Da fällt mir noch eine Frage ein: wie ist eigentlich die derzeitige Lieferzeit für einen VIer Comfortline (2,0 l TDI)?