Golf selber polieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf selber polieren

      Hi leute,

      das wetter is ja gsd wieder echt super und ich hab mit überleget meinem golf eine politur zugönnen,

      denke das sich mehrere Leute hier darüber gedanken machen.

      Leider hab ich das vorher nochnie gemacht und würde gerne wissen ,

      wie ich da vorgehe und was für zubehör ich brauche...sprich wachs, politurmittel, poliermaschien?

      ich möchte das auch kleien kratzer rauspoliert werden können .... wär schön wenn ihr mir sagt wie ich das am besten mache

      lg skilly :)
      mein GOLF V

    • habs mal verschoben...

      zum thema selbst deneke ich solltest du dir einfach mal folgende threads durchlesen:
      golfv.de/93119-meguiar-s-pfleg…kte-grundausstattung.html
      golfv.de/78936-frage-bzgl-meguiar-s-artikel.html
      golfv.de/90849-brauche-einstei…e-bei-der-lackpflege.html

      wenn dann noich fragen bleiben kannste dich ja nochmal melden ;)
      emfehle auch immer nen blick auf meguiars.de bzw direkt die pflegeanleitung: meguiars-deutschland.de/forum/viewforum.php?f=11

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • Genau sowas habe ich hier vergblichts gesucht...danke für die Links in die richtige abteilung...lol war wohl blind X/:S:D


      da ich null ahnung vom voreinkauf habe wär es super wenn jemand mir ein paar einkaufslisten tips geben könnte.

      ich habe einen Golf in Uni Schwarz... der lack ist eigentlich nicht stumpf oder so...
      nur diese ganzen kleinen Kratzer überall stören mich.. es gibt auch 6-7 grössere kratzer die aber nicht wirklich tief sind
      aber doch sichtbar.

      hab ja schon 1 startapacket gesehn für ca. 100 € , was ich auch ok finde... nur wie is das mit der anwendung,
      welche reihenfolge und wie bearbeite ich den wagen richtig damit?

      hilfe wär nett

      lg skilly :)
      mein GOLF V

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Skilly ()

    • hey...das is doch mal ne coole anleitung wie ich mir das vorgestellt habe... danke kaufi :thumbup:

      also..ist diese 100 € Paket alle Produkte die auch dort in der Anleitung stehen oder fehlt noch etwas oder ist zuviel?
      Brauch ich auch diese poliermaschine?
      Danke :D

      lg skilly :)
      mein GOLF V

    • du scheinst dir die 3 oben verlinkten thread noch nicht wirklich durchgeschaut zu haben....

      denn da steht ja z.b.

      100€ starter packet sag ich immer:

      Quick clay detailing system (tiefenreinigung von oberflächenverschmutzungen, macht die lackoberfläche richtig glatt)25,90€
      dann evtl polieren mit scratch X bzw jetzt dem neuen Scratx X 2.0 (16,90€). auftragen und kräftig einarbeiten mit nem applicator pad(6,90), reste mit nem microfaser tuch abpolieren (Ultimate Wipe 10,90 €)
      versiegeln dann mit NXT Tech Wax 2.0 Paste (Paste ist besser zu dosieren, Pad liegt bei, dünn auftragen, 30min antrocknen lassen und mit microfaser ultimate wipe die Reste entfernen) 28.90€

      wachs kannste auch roblemlos mehrschichtig auftragen. um die wachsschicht durch das waschen nicht unnötig zu schädigen am besten mit dem NXT Shampoo waschen(24,90€). das wirkt rückfettend und erhält die schutzschicht somit länger. ich wasche auch mind 1mal pro Woche und dann hält die wachsschicht so ca 2 Monate ohne weitere auffrischung. wobei erneut auffrischen geht ja dann recht schnell da die vorarbeit mit tiefenreinigung und polieren ja entfällt.

      summe: 25,90+16,90+6,90+10,90+28,90+24,90 = 114,-€ bei petzoldst bekommste 10% oder beim folienking 15% auf den Preis)

      addon wäre dann z.b. noch der waschhandschuh und evtl der watermagnet (trockentuch) ganz gut aber nicht zwingend nötig.
      auch ganz geil das endurance high gloss reifen gel um den reifen nen schönes sattes schwarz zurück zu geben (13,90€) kann mit aplipad oder dem tiredressing ad aufgetragen werden (8,90€)
      felgenreiniger lohnt sich nicht das mache ich auch mit dem waschgel.
      kl reinigung zwischendurch mit speed detailer geht auch richtig gut aber auch fürn grundset denke ich etwas übertrieben


      wenn du also bitte erstmal das liest was man dir verlinkt klären sich die meisten fragen von alleine ;)
      und das die 100€ eine grundausstattung sind und somit wohl kaum ne poliermaschine etc mit drin sein wird sollte dir dann auch klar werden. nimm das von mir empfohlene und du hast ne solide grundausstattung für die aufbereitung von hand... für maschinelle aufbereitung musst du mit ca 400€ und mehr rechnen wenns halbwegs vernünftig sein soll. siehe dazu auch: golfv.de/94096-kaufberatung-poliermaschine.html

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator