Mal wieder Stromkabel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Mal wieder Stromkabel

      Moin moin,

      ich wollte heute Abend damit anfangen, die erforderlichen Strippen für eine kleine Bass-Untermalung in meinem Golf zu ziehen ;)

      Nach längerem Lesen hier im Forum habe ich mich für die Beifahrerseite enschieden und möchte das Stromkabel unter der Wischerabdeckung hindurch hinter'm Handschuhfach durchbringen und zusammen mit dem Chinchkabel nach hinten ziehen. Habe ich so schon bei meinen anderen Autos gemacht und noch nie Probleme mit irgendwelchen Störgeräuschen gehabt.
      Meine eigentliche Frage:

      Wie zum Geier bekomme ich die Wischer ab ?(?(?(

      Golf V 1.6 Sportline in Reflexsilber metallic
      Exterieur: Individual Front und Heck+Dachkantenspoiler
      Interieur: Alu Dekorblenden, OEM Alu Dekor Mittelkonsole, Gti Pedale & Fußstütze, MAL mit Kühlung ;)
      Hi-Fi: JVC Avx 800 an Serien LS System (8 LS)
      Fahrwerk: VW Sportline+Eibach Sportline Federn (45/35)
      Extras: Climatronic, Licht&Sicht, Spiegelpaket
      Sonstiges: US Standlichtblinker auf 15% codiert, Autolock /-unlock

    • auf dem wischer ist sone kleine plastik abdeckung, die runter und dann haste da ne ganz normale mutter, wenn die ab ist ein bisschen wackeln und ab ist das teil. beim wiederanbauen darafu achten, dass du die richtige stellung wieder erwischst, da sonst der wischer gegen den rand der scheibe schlägt bzw gegen die karosse... du musst ausserdem das handschuhfach ausbauen und nicht die schraube in der abdeckung überm aschenbecherdeckel vergessen.. das waren beides meine fehler :D zum glück ist nix kaputt gegangen ^^

    • Habe meine Kabel auch so gelegt, aber die Scheibenwischer musste ich nicht ausbauen...
      aber beim Handschuhfach musst echt vorsichtig sein! Und nicht vergessen, das Licht im Handschuhfach wieder einzustecken, wenn dus wieder zusammenbaust!

    • Vielen Dank für die Tipps, werde heute dank Überstunden leider nicht mehr dazu kommen am Auto zu basteln :cursing:
      Vor'm Handschuhfach habe ich keine Angst, aber vielmehr vor den blöde geklipsten Seitenverkleidungen. Vor allem, weil ich den 3-Türer habe und das ganze Innen-Seitenteil hinten scheinbar aus einem Guss ist. Da scheint es vorprogrammiert, dass irgendwelche Halterungen abbrechen oder im schlimmsten Fall die Verkleidung reißt.... Oh mann, dass das immer so ein Angang ist :thumbdown:

      Golf V 1.6 Sportline in Reflexsilber metallic
      Exterieur: Individual Front und Heck+Dachkantenspoiler
      Interieur: Alu Dekorblenden, OEM Alu Dekor Mittelkonsole, Gti Pedale & Fußstütze, MAL mit Kühlung ;)
      Hi-Fi: JVC Avx 800 an Serien LS System (8 LS)
      Fahrwerk: VW Sportline+Eibach Sportline Federn (45/35)
      Extras: Climatronic, Licht&Sicht, Spiegelpaket
      Sonstiges: US Standlichtblinker auf 15% codiert, Autolock /-unlock

    • Das hintere Seitenteil brauchst du gar nicht zu entfernen.
      Es reicht, wenn du die Rücksitzbank ausbaust, was denkbar simpel ist.
      Die Verkleidung reicht an dieser Stelle nämlich nicht bis zum Blech,
      so hast du ein Loch, in das du alle Kabel verlegen kannst.

      Ich würde die Stromkabel allerdings auf der Fahrerseite verlegen.
      Die 5er haben unterhalb des Lenkrads bereits ein Loch, durch das
      bereits einige Kabel verlaufen. Im Motorraum kommst du dann direkt
      zwischen Bat und Verteiler raus, eigentlich die optimale Position.
      Lediglich die Bat muss dazu ausgebaut werden.

    • So, nochmal vielen Dank für die Tipps, heute habe ich es endlich geschafft, den ganzen Kram (Endstufe+kleine Basskiste) einzubauen.
      Das war definitiv das letzte Auto, bei dem ich's selbst gemacht habe!!!
      5 Stunden habe ich gebraucht und musste die halbe Karre zerlegen und nachher wieder fummlig zusammenbauen, das war echt nix für meine Nerven. Und diese Clipse............. :cursing: Mann mann mann. Ich bin übrigens den oben genannten Weg gegangen, und alles funktioniert so wie es soll.

      Allerdings ist mir der Gummistopfen, durch welcher das Kabel seinen Weg in den Innenraum geht, hinter irgendeiner Verkleidung verloren gegangen und so musste ich diese Stelle `notdürftig´ großflächig mit Panzertape abdecken, damit keine Feuchtigkeit in den Innenraum kommt. Gibt's diese Stopfen einzeln beim Freundlichen?

      Insgesamt aber hat alles geklappt,auch dank diesem Forum hier, ich bin mit dem Seriensystem in Verbindung mit einer Basskiste an dem Jvc Avx 800 mehr als zufrieden und kann endlich wieder ordentlich Musik in meinem (neuen) Auto hören, ohne dass ich die Serientieftöner klappern hör - die werden nämlich jetzt überstimmt :thumbsup:

      Golf V 1.6 Sportline in Reflexsilber metallic
      Exterieur: Individual Front und Heck+Dachkantenspoiler
      Interieur: Alu Dekorblenden, OEM Alu Dekor Mittelkonsole, Gti Pedale & Fußstütze, MAL mit Kühlung ;)
      Hi-Fi: JVC Avx 800 an Serien LS System (8 LS)
      Fahrwerk: VW Sportline+Eibach Sportline Federn (45/35)
      Extras: Climatronic, Licht&Sicht, Spiegelpaket
      Sonstiges: US Standlichtblinker auf 15% codiert, Autolock /-unlock

    • grundsätzlich sollte man allerdings strom- und signalkabel (vor allem das cinch-kabel!) räumlich getrennt voneinander verlegen, um einstörungen zu vermeiden... beim subwoofer evtl. nicht so kritisch, aber wenn du das kabel später mal zur versorgung eines frontsystems, und zwar ohne störungen, nutzen willst, wirst du dir die arbeit u.U. nochmal machen müssen!

    • Jo, det weiß ick. Will ich aber nüsch, denn mit dem Seriensystem bin ich zufrieden. :thumbup:

      Golf V 1.6 Sportline in Reflexsilber metallic
      Exterieur: Individual Front und Heck+Dachkantenspoiler
      Interieur: Alu Dekorblenden, OEM Alu Dekor Mittelkonsole, Gti Pedale & Fußstütze, MAL mit Kühlung ;)
      Hi-Fi: JVC Avx 800 an Serien LS System (8 LS)
      Fahrwerk: VW Sportline+Eibach Sportline Federn (45/35)
      Extras: Climatronic, Licht&Sicht, Spiegelpaket
      Sonstiges: US Standlichtblinker auf 15% codiert, Autolock /-unlock

    • ...denn mit dem Seriensystem bin ich zufrieden.
      Ja klar, das sagt man immer am Anfang :P
      Aber schön, dass es bei dir nun funktioniert. Wenn mans öfter macht,
      geht auch das Kabelverlegen einfacher von der Hand, in nem neuen Auto
      würd ichs auch wieder von Hand erledigen.
    • wie dick sind eigentlich das kabel von LiMa zur Batterie (plus) und von LiMa an karosse (Masse) bzw von Batterie an karosse?



      von der dicke her würde ich schätzen 35mm², weis das jemand genau?

      VCDS PN ME 8) (Codierungen von Golf V Plattform + Golf VI)

    • hi... muss dieses Thema auch wieder aufwärmen :)

      Hab vor mir demnächst nen kleinen Blaupunkt Subwoofer mit verstärker in den Kofferraum zu setzen. Jetzt wollt ich fragen ob ich beide Kabel zusammen verlegen kann wenn ich keinen anderen Lautsprecher einbauen will??? soll einfach nur der Sub dazu kommen...

      wie seit ihr mit dem Kabelverlegen vorgegangen? mach das zum ersten mal... würd gerne das Kabel so verlegen dass man davon nichts im Auto sieht...


      mfg John Cena

    • Hallo, Strom und cinch immer trennen egal ob sub oder kleine-boxen wegen den störungen.



      ich habe cinch (7kabel) auf der beifahrerseite gelegt und plus kabel auf fahrerseite (unter der fussleiste), nur an der rücksitzbank sieht man 2-3cm vom kabel aber nur wenn man genau hinguckt in dem eck das etwas frei ist. (dort wo auch der Airbagstecker ist).



      Unter den rücksitzen bin ich dann in den schwarzen gummi stopfen rein gegangen (dort ist ein zwischenboden), und an dem gummi stopfen im kofferraum wieder raus :thumbup:

      VCDS PN ME 8) (Codierungen von Golf V Plattform + Golf VI)