Schleifendes Fahrgeräusch von der Vorderachse seit ca. 3 Wochen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Schleifendes Fahrgeräusch von der Vorderachse seit ca. 3 Wochen

      Hallo liebe Community,

      ich habe seit nun ca. 3 Wochen ein schleifendes Abrollgeräusch ;( von der Vorderachse kommend. Es kommt definitiv nicht aus dem Motorraum, da ich mal beim Fahren den Motor ausgemacht habe und nur so gerollt bin. Lenke ich etwas links oder rechts verändert sich das Geräusch etwas. Bei zunehmender Geschwindigkeit wird´s auch lauter bis das Fahrgeräusch dieses Schleifen übertönt. So bei 70km/h ist wohl am lautesten. Überfahre ich Poller o.ä. dann ist kein Knarzen oder Knacken zu hören, sondern weiterhin das Schleifgeräusch.

      Frage: Wie kann ich feststellen ob´s denn nun das Radlager ist oder doch eher das Achsgelenk? Will am WE mal die Ganzjahresreifen (vorne/hinten) tauschen und mir das etwas genauer ansehen. ?(

      Wenn´s die Radlager sind, wie lange kann ich damit theoretisch noch fahren?

      KM: ca. 176.000
      Reifen und Alu´s sind Standard vom Generation.

      Danke & Gruß

      chman

    • Wenn du nach Links fährst und es wird Lauter dann ist es das rechte Radlager, andersrum ist es genauso. Das Radlager ist aber eher ein dumpfes Wummern, als ein schleifen. Radwellen haben bei mir zumindest bis jetzt immer geknackt und nicht gerauscht.
      Check das mal mit dem Kurvenfahren. Getriebe könnte es auch noch sein, drücke dir die Daumen das es das nicht ist.
      Gruß

    • Hab heute die Räder vorne <> hinten getauscht, an der linken Vorderachse hat sich das Rad "komisch" bewegt. So´n Wackler irgenwie. Würde sagen so´n Millmeter bis max. zwei würde ich sagen. Die rechte Seite ist fest und bewegt sich kaum. ;(

      Werde mal ne freie Werkstatt aufsuchen. Mal schauen was die dazu sagen.

    • Hier das Ergebnis,

      Hab mir das ausgebaute Radlager mitgeben lassen.

      Radlager war angebrochen und die Teile haben im Radlager selbst für die Schleifgeräusche gesorgt. Hätte wohl nicht mehr lang gehalten. Beim Fahren gab´s auch unheimlich viel Unwucht. Lenkrad hat schon stark vibriert.

      Reparatur hat nun rund 160 Euro gekostet (Davon auf Radlager 38 Euro)

      Jetzt ist wieder Ruhe. :D

      VG
      CHMAN