VW Unbedenklichkeitserklärung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • VW Unbedenklichkeitserklärung

      Hallo User,

      ich habe mal eine Frage.. Hat hier jemand von euch schon mal eine unbedenklichkeitserklärung von VW erhalten?? Ich habe ja jetzt vor kurzem extra meinen Golf auf GTI umgebaut mit Schloßträger, Aufprallträger, Querträger und allen anbau teilen. Habe ne email an VW geschickt das sie mir doch bitte eine Unbedenklichkeitserklärung für meine ganzen anbau teile wie individual schürze, gti seitenschweller, gti dachkantenspoiler und die gti schürze.

      Nach einer Woche bekam ich eine Email zurück wo drin stand, das die nach einer genaueren Recherche mir die Unbedenklichkeitserklärung nicht geben können.. Darauf habe ich geantwortet das jeder mit einer ebay schürze ne ABE dafür hat usw, die meinten es wäre nicht für mein Auto zulässig und könnten mir keine geben.

      Also hätte ich das gewusst, dann hätte ich mir den Umbau mit schloßträgern auch sparen können. Hatte ja schon vorher umgebaut allerdings hatte ich da die Stoßstange und Schloßträger bisl angepasst. Hätte damit einfach zum Tüv fahren können und ne einzelabnahme machen können, denn das war auch bombenfest.. Verstehe net was die für Probleme haben!!

      Hat denn jemand von euch schon eine Unbedenklichkeitserklärung oder die Original Oem teile eintragen lassen???

      gruß Tai

    • sicher ist sicher!würde mir auch erst was schriftliches holen bevor ich so rumfahre.

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • hallo tai..
      hab den jungs von vw letzten freitag auch ne mail wegen ner unbedenklichkeitserkärung geschrieben ;)
      falls ich mehr deswegen weiß oder sie sich bei mir melden geb ich dir bescheid.

    • ich habe auch meinen golf auf gti front, r32 schweller,dachkantenspoiler und ed 30 heckansatz umgebaut und vw eine mail geschrieben und habe auch ohne probleme eine unbedenklichkeitsbescheinigung bekommen. ich habe auch die front samt schloßträger gewechselt. an welche email adresse hast du geschrieben??
      ich habe an dialogcenter@volkswagen.de geschrieben.

      Codierungen im Raum Solingen einfach PN schicken habe allerdings nur das kleine für den Golf 5

    • @ Golftuner 79: Ja ich habe die Email auch an Dialogcenter geschrieben.. Sogar 2 mal, die wollen mir keine bescheinigung geben. Was hast du denn alles eintragen lassen???

      @etti01: Was hat es denn gegeben wegen deiner Bescheinigung??

    • ich habe die gti front, r32 schweller, ed 30 heckansatz, dachkantenspoiler und den us gti grill. war wie gesagt kein problem nach 2 tagen hatte ich die im briefkasten.

      Codierungen im Raum Solingen einfach PN schicken habe allerdings nur das kleine für den Golf 5

    • pina_colada82 schrieb:

      @ Golftuner 79: Ja ich habe die Email auch an Dialogcenter geschrieben.. Sogar 2 mal, die wollen mir keine bescheinigung geben. Was hast du denn alles eintragen lassen???

      @etti01: Was hat es denn gegeben wegen deiner Bescheinigung??


      bei mir noch nichts bisher.. warte noch auf ne antwort :)
    • neowkewl schrieb:

      was bringt diese unbedenklichkeitsbescheinigung eigentlich ? das es eingetragen wird ohne murren ?
      da muss nix eingetragen werden, dafür haste ja deine unbedenklichkeitserklärung.

      is sozusagen wie ne ABE nur von VW, dass du im falle eins unfalls was in der hand hast, dass du diese originalteile ohne ein TÜV gutachten und eintragung anbringen durftest.
      finest Movies, Pictures & Fakts from the Euro Scene:

      Like us @ Facebook!
    • neowkewl schrieb:

      na das is ja genial kein wunder das hier alle so scharf auf diese briefe sind :D
      versteh ich zwar net.. ich hab auch die sachen dran aber keine unbedenklichkeitserklärung. alle serien GTI's und R32 ham se auch dran und keinen wisch.

      du hast ja für deine normale stoßstange auch keine papiere. einfach nur die nummer und KBA nummer. und genau die nummern sind ja auch in den "umbauteilen" da es sich um originalteile handelt.
      finest Movies, Pictures & Fakts from the Euro Scene:

      Like us @ Facebook!
    • Wenn es hart auf hart kommt, können die sagen. Die teile sind nur für den GTI bzw nur für den r32 zugelassen.. Da hilft dir auch keine KBA nummer, diese Nummer bezieht sich jeweils auf das Modell.. Da ich einen 2.0 Tdi fahre und keinen GTI oder einen R32 gilt diese KBA nummer nicht.

    • pina_colada82 schrieb:

      Wenn es hart auf hart kommt, können die sagen. Die teile sind nur für den GTI bzw nur für den r32 zugelassen.. Da hilft dir auch keine KBA nummer, diese Nummer bezieht sich jeweils auf das Modell.. Da ich einen 2.0 Tdi fahre und keinen GTI oder einen R32 gilt diese KBA nummer nicht.
      Jep, da kann ich meinem Vorredner nur zustimmen.
      Habe mir ebenfalls von VW (für meinen Ex TDI) eine Unbedenklichkeitsbescheinigung angefordert.

      Mit dem Ergebnis das VW mir für die Teile : GTI Stoßstange vorne & hinten, GTI Schaltknauf, GTI Dachkantenspoiler
      eine Unbedeklichkeit bescheinigen.

      Zu dem GTI Lenkrad haben Sie allerdings folgendes geschrieben, ich zitiere ...

      "Das GTI Lenkrad mit der Teilenummer 1K0 419 091 AN TDL wurde im Rahmen der Typgenehmigung nicht für
      ihren Golf geprüft und zugelassen.Daher können wir einem Umbau nicht zustimmen".

      VW - Vollgas & Wech!