Tieferlegen Golf 5 1,6 + anschließenden Felgen- kauf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tieferlegen Golf 5 1,6 + anschließenden Felgen- kauf

      Hi all,



      Lese schon ne weile mit und wollte mal fragen was ich alles brauche um meinen golf 5 bj 2008 1.6 102ps tiefer zu legen.



      Ich will ihn jetzt nicht so tief legen, dass ich bei jeder bodenschwelle aufpassen muss ob ich da drüber komme, oder vieleicht auch nicht ;) !! Soll eher dezent sein aber dennoch etwas sexy... :thumbup:



      Danach sollen 18" felgen draufpassen mit den entsprechenden bezügen :) dachte da an die nachbauten vom RS4 hier aufm marktplatz....

      hoffe ihr könnt mir helfen bin totaler neuling -gg- also nich gleich die drauf haun bitte :D





      grüsse vom neow

    • Die günstigste Lösung wären dann Tieferlegungsfedern, würde dir zu 30/30 oder 35/35 raten, sieht dann mit 18" Felgen schon sehr sportlich aus! Oder nen Gewindefahrerk - ist zwar etwas teurer.. aber dann kannst du selbst bestimmen wie tief du ihn haben willst!

      Die Federn und Fahrwerke kannst du günstig hier im Forum kaufen ;) Schau mal unter Marktplatz.

      Ich hoffe ich konnt dir ein wenig weiter helfen..

    • Smexer schrieb:

      Die günstigste Lösung wären dann Tieferlegungsfedern, würde dir zu 30/30 oder 35/35 raten, sieht dann mit 18" Felgen schon sehr sportlich aus! Oder nen Gewindefahrerk - ist zwar etwas teurer.. aber dann kannst du selbst bestimmen wie tief du ihn haben willst!

      Die Federn und Fahrwerke kannst du günstig hier im Forum kaufen ;) Schau mal unter Marktplatz.

      Ich hoffe ich konnt dir ein wenig weiter helfen..

      hi Smexer,



      danke für deinen beitrag!!

      einige fragen tun sich mir nun auf:

      die 30/30 oder 35/35 sind wohl die mm-angabe um wieviel tiefer das auto dann sitzt, aber was hat das erste und das letztere zu sagen 35/35<--

      was für federn würdest du empfehlen ? also welche marke oder hersteller? Und wenn ich diese bei ebay kaufe oder aufn marktplatz mit wieviel euronen bin ich dabei ?



      Das mit dem Gewindefahrwerk ist wohl noch etwas zu pro für mich :rolleyes:
    • 30/30 bedeutet -30mm Vorderachse/ -30mm Hinterachse

      Am besten ist H&R und Eibach, sagen jedenfalls viele hier die solche drinnen haben.. Am besten du schreibst AlexFFM an, er kann dich super beraten und macht dir auch einen Preis den du bei Ebay nicht bekommen wirst ;)

      Alfa Romeo 147 GTA mit 3,2l V6 24V steht noch bei mir rum^^ falls Interesse besteht PN..

    • Das ist einmal die Vorderachse und einmal die Hinterachse.. also 35mm vorn, 35mm hinten. Federn gibts viele Hersteller z.B. KAW, H&R, Weitec usw. musste mal in der Suchfunktion eingeben.. Der Einbau ist auch keine große Sache.. Kosten tun die Federn so um die 200 Euro. Frag aber mal AlexFFM nach Federn, der macht dir sicher nen guten Preis!

    • triky schrieb:

      Hol dir doch zuerst die Felgen, und entscheide dann, wieviel du den Wagen tieferlegen willst ;)




      ja das wäre evtl schlauer ;) thnx

      Smexer schrieb:

      Das ist einmal die Vorderachse und einmal die Hinterachse.. also 35mm vorn, 35mm hinten. Federn gibts viele Hersteller z.B. KAW, H&R, Weitec usw. musste mal in der Suchfunktion eingeben.. Der Einbau ist auch keine große Sache.. Kosten tun die Federn so um die 200 Euro. Frag aber mal AlexFFM nach Federn, der macht dir sicher nen guten Preis!





      jo dann werd ich ihn mal anschreiben :) klingt gut....

      werde morgen mal abmessen was 3 cm so bewirken mit den radkästen und reifenabstand dazu und wie tief das ungefär zum boden wäre...



      aber montag bin ich erstmal inenr werkstatt wegen: golfv.de/93177-1-9-tdi-ruckelt-im-leerlauf.html ;(



      danke für eure antworten bin echt dankbar :) aber jetzt weis ich schonmal was über federn und fahrwerke wenn auch nur ein hauch davon ;)
    • nun da ich mich dazu entschlossen habe mein golf erstmal tiefer zu legen und erst nächstes Jahr neue felgen zu kaufen, wie sieht es aus mit der tieft?



      sagen wir ich mache jetzt die 45 federn vorn und 35 federn hinten drauf, wie schaut das dann mit 18er felgen mit 225reifen aus ? wird das noch passen ?



      und muss ich mit 45 schon vor jedem schlagloch und bordstein aufpassen ?



      und dann habe ich noch ne Frage: muss man den tacho neu eichen lassen wenn man ne andere Radgröße drauf hat ?? oder bleibt die bei 225 gleich ? woran muss ich mich bei meinen jetzigen orientieren das ich da nicht in die bedrullie komme ?


      sry um mein unwissen -g-
      gruss, der neow

    • um zu schauen wie das auto tiefergelegt aussieht würde ich sagen du schaust mal hier rein:

      golfv.de/89141-felgen-fahrwerk-fakes.html

      einfach ein bild von deinem wagen in den thread einfügen und lieb fragen ob dir das einer faken kann.ob das nachher mit den 18ern passt kommt drauf an was du für welche haben willst (ET,Breite).ich fahre auch 18er mit 50mm H&R federn und hab null probs.sicher muss man mit 5 cm weniger bodenfreiheit schon mal was ausweichen.aber nicht oft.den tacho brauchst du bei 18er felgen nicht neu justieren zu lassen.sonst müsste ich das ja jedes mal machen wenn ich meine winterschlappen drauf mache! :D übrigens geht es in sachen tachojustierung nicht um die breite der reifen sondern um die größe (z.B.18 zoll) je größer die felge,desto größer der umfang=größere tachoabweichung.

      hoffe konnte dir helfen!

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!