Stress beim Ändern der Bestellung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Stress beim Ändern der Bestellung

      Servus mal wieder,

      ich war gestern beim Freundlichen (der schon lange nicht mehr freundlich ist) und wollte in meinen bestellten Golf das MFL nachrüsten lassen. Er meinte, dass das nicht mehr geht, sobald die AB da ist (die 2 Wochen nach dem Unterzeichnen da war). Zumindest nicht ohne sich in der Produktionsreihe wieder ganz hinten anzustellen. Das kann doch aber nicht sein, oder? Ich lese hier von so vielen, dass sie schon öfter einfach mal so etwas nachbestellt haben.
      Ich habe ihm aufgetragen doch bitte mal zu prüfen ob das wirklich nicht geht, habe aber eigentlich wenig Hoffnung, dass er sich überhaupt nochmal meldet. Jetzt wüsste ich gerne, ob es eine Möglichkeit gibt, den Händler zu übergehen und sich an die nächst höhere Instanz zu wenden, um das zu prüfen.
      Immerhin kommt das Auto angeblich nicht vor Juli (bestellt am 19.02). Da kann es doch für sowas noch nicht zu spät sein, oder wie seht ihr das?

      Gruß Splendid

    • Liegt eindeutig an Deinem Händler.

      Ich habe 4 Wochen nach Auftragsbestätigung von TSI 122 auf TSI 160 geändert.

      Jetzt, 10 Wochen nach Bestellung, habe ich Xenon und Media-In nachgeordert.

      Das hat, laut meinem Händler, solange keinen Einfluss auf den Termin, bis von VW die wirklich bestätigte Produktionwoche benannt wird.
      Nicht zu verwechseln mit der voraussichtlichen Woche, die beim Händler im Schauglas sichtbar ist.

      VW kann Dir da nicht weiterhelfen.
      Leider bist Du hier auf Deinen Händler angewiesen.
      Der Aufwand ist für Ihn halt etwas größer, da er einen Änderungsnachtrag zum Auftrag erstellen muss.
      Aber bei dem Kaufpreis und im Interesse, dass der Kunde auch noch mal wiederkommt, sollte ein vernünftiger Händler das ohne Murren machen.

      Gruss Frederik

      Gruß Frederik
    • ich hab am 5. Feb bestellt und mich wollt heut mal nachfragen ob es eben schon eine genau Produktionswoche gibt, leider keinen erreicht um halb 7. Bisher sagten sie immer Mai.

      Ich hätte doch gern den großen TSI und nich den kleinen.

      Was meint Ihr, ist da noch was machbar? Wenn möglich natürlich trotzdem Mai?!

      mfg flo

    • @OecherJong

      Hi,
      wollt dich mal fragen wie es aussieht wenn ich mein golf6 1,4 tsi auf den gtd wechseln will. Ich hab heute beim händler angerufen wegen liefertermin.. Hab ihm wegen den liefertermin nachgefragt wie der sich verändert hat.. Der wusste von nichts bescheid und meinte da ändert sich nichts.. Dann hab ich gemeint das ich in wob angerufen hab und die mir das bestätigt haben
      (Was nicht stimmt:D) das wegen dem modeljahreswechsel sich alles geändert hat..
      Da meint er ich soll mal warten.. Das warten hat sich gelohnt.. 2 wochen vorgerückt..:D Kann den Wagen in der zweiten August woche abholen..

      So meine frage. Wenn ich von tsi auf gtd wechsel, ändert sich dann mein abholdatum oder komm ich wie es splendid beschrieben hat in
      Produktionsreihe wieder ganz hinten??
      Wäre super nett wenn du mich mal aufklären würdest.. Wenn ich mich nicht hinten anstellen muss und es sich nur 2-3 wochen verschiebt würd ich es sofort machen...

    • Ich hab meine Bestellung auch nachträglich ändern lassen. Allerdings nur Raucherausführung und Schriftzugentfall. Der Händler hatte gemeint so lange es keine grundlegende Dinge sind ändert sich an der Produktionswoche generell nichts. Da du aber ein ganz "anderes" Auto möchtest, kann es schon sein, dass die Produtkinswoche dem Jahresende sehr nahe rückt....

    • und der wunsch eines anderen motors wäre auch grundlegend, oder?

      aber highline und alles andere bleibt! nur halt statt den 122 ps zu 160 ps... mmh, ich muss morgen mal anrufen! ich hoffe der probiert sein menschenmöglichstes :D

    • Als ich mit meinem Händler die Änderungen durchgesprochen hab, hat er eine Test-Anfrage geschickt um zu klären ob sich die Produktionswoche verschieben wird. Vorab hatte er gemeint, da es ja keine großen Änderungen seien (Motor, Getriebe) würde sich nichts ändern. Höchstens 2min. nach Übersendung der Anfrage, kam die Nachricht, dass sich am Auslieferungstag nichts ändern wird.

    • das wäre so schön!! :D
      ich weiss zwar nich warum ich nich vorher drauf gekommen bin.. hab es wohl einfach nicht in erwägung gezogen, aber jetzt will ich es :thumbsup:
      drückt mir die daumen morgen :D

    • Is ja schön dass das bei den meisten heir so reibungslos funzt.

      Wir haben nen Highline bestellt, des war mitte März, damals noch ohne Xenon.

      Sollte aber kein Problem sein es nachzubestellen, bis Ende Mai.

      Da war die Rede von bis Ende Mai, ... ich vor 2 Wochen hin ... Joooo, Produktionsbeginn KW 22, geht nimmer.

      Bei VW angerufen, geht nimmer, nochmal zum Händler .... geht nimmer.

      Arrrgh, diese Vollpfosten, Highline ohne Xenon ist Mist, wir wollen die Bude so garnicht haben.

      Flexibel wie ein Sack Zement, dieser VW Konzern, und vorallem diese Verkäufer(innen)



      Naja, was solls, hätte mann sich ja vorher denken können.

      Wenn jemand nen Tipp hat, hab immer ein offenes Ohr.

    • Hab noch keine AB bekommen und hab daher freie Hand, was Änderungen betrifft.

      Das Problem hierbei ist, wenn dein Auto für die KW 22 in die Produktion eingeplant ist, ist quasi die Teile-Liste auch schon aufgestellt, da viele Sachen ja Just-in-Time geliefert werden.

      Bestellt am 22.04.2009: Golf VI 1.4 TSI 90KW/122 PS Highline in Candy Weiß
      Sportpaket Porto | Licht und Sicht-Paket | Geschwindigkeitsregelanlage | RCD510
      AB erhalten am: 11.05.2009
      Liefertermin: voraussichtlich KW 42, gebaut am 6.10.2009, abholen am 15.10.2009 gegen 17:30 Uhr

    • WOW, diese Woche rief mich mein :) an und meinte er wolle mal versuchen das MFL wirklich noch mit rein zu bringen. Also nur das wir uns da nicht falsch verstehen. Er tut etwas für mich als seinen Kunden (und für sich sicherlich auch) und das OBWOHL der Vertrag schon lange unterschrieben ist. So kenne ich ihn gar nicht.

      Dabei entstand bei mir aber eine Frage, die ihr mir bestimmt schneller beantworten könnt als er. Auf der Bestellungsänderung steht nur Multifunktionslenkrad. Ist das dann auch in Leder? Gibt es das MFL überhaupt ohne Leder? Ich finde zumindest keine Bilder, auf denen es ohne Leder abgebildet ist, denn ich will schon gern Leder haben.

    • Gibt es nur in Leder, quasi als Upgrade vom Lederlenkrad.

      Bestellt am 22.04.2009: Golf VI 1.4 TSI 90KW/122 PS Highline in Candy Weiß
      Sportpaket Porto | Licht und Sicht-Paket | Geschwindigkeitsregelanlage | RCD510
      AB erhalten am: 11.05.2009
      Liefertermin: voraussichtlich KW 42, gebaut am 6.10.2009, abholen am 15.10.2009 gegen 17:30 Uhr