Bremsflüssigkeit abgelaufen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bremsflüssigkeit abgelaufen

      Hi Leute,

      mal ne wichtige Frage:

      Habe mein Golf V mitte Januar gekauft und fahre bis jetzt damit rum,
      nun hab ich gestern festgestellt das die Bremsflüssigkeit 12/2008 hätte gewechselt werden müsste.

      Hab bei meinem :) angerufen und die hane gleich ein Termin ausgemacht für den 11.5
      das auf deren Kosten zu wechseln, was ich für selbstverständlich halte.

      Meine Frage, kann ich ohne bedenke noch bis zum 11.5 rumfahren?
      Danke

      lg skilly :)
      mein GOLF V

    • also wenn du die Bremse nicht häufig heftig beanspruchst (bzw. hast) sollte das natürlich noch gehen, mein Bremsflüssigkeitswechsel wurde ein gutes Jahr verschlafen und ich hab kaum nen unterschied bemerkt, ist halt immer die Frage wieviel Wasser sich in der Flüssigkeit gesammelt hat, wenn die Bremsleistung nichtmehr stimmt, dann merkst du das ja und dann fährst du bis zum 11.5 halt keine 170 mehr, dann klappt das auch ;)

    • danke für eure antworten , dann kann ich ja ganz normal durch die gegend gurken...halt nicht ganz so schnell :D

      aber mein :) wollt schon 89 € dafür haben, dann lass ich das mal schön am 11.5 von denen Kostenlos machen..schaden tuts nicht und spar mir das dann für 2 Jahre erst mal :thumbsup:

      lg skilly :)
      mein GOLF V

    • Für das mitbringen des Motoröls gibt es eine rechtliche Grundlage, das wurde mal so entschieden.
      Alles andere ist Verhandlungssache.
      Die Zündkerzen darf ich auch mitbringen, sind auch NGK, nur ETWAS günstiger wie in der VW-Verpackung...