Leistungsvergleich Golf V 105 PS vs. Bora 131 PS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Leistungsvergleich Golf V 105 PS vs. Bora 131 PS

      Ich fahre zur Zeit einen Bora Kombi mit dem 1.9er TDI und 131 PS. Läuft sehr gut und die Leistung ist für mich ausreichend. Liebäugle jetzt aber mit einem Golf V GT mit der 105 PS TDI Maschine. Hat jemand schon mal den direkten Vergleich zwischen den beiden Motoren gehabt? Wie sieht es mit Verbrauch und vorallem auch Durchzug aus. Der Bora hat ja 6 Gang und der Golf V "nur" 5 Gang. Wie fährt sich die Geschichte? Ist das 5 Gang Getriebe deutlich länger übersetzt? Lohnt sich der 105 PS Motor, oder doch lieber gleich zum 140 PS / 170 PS Motor greifen?

      Danke für Eure Antworten ;)
      Patrick

    • also wenn man mal allein von der Tatsache ausgeht das der Golf V gut 200kg mehr auf die Wage bringt und 25PS und gut 60NM weniger Drehmoment auf die Wage bringt ist der aber mehr als hoffnungslos unterlegen, also ich hatte den als Fahrschulwagen, kurz davor nen Golf IV und Polo 9N mti 130PS und fahre jetzt nen Golf IV mit 101PS, also von dem 105PS TDI bin ich mehr als enttäuscht was Leistung angeht, da geht ja (und das nichtnur Subjektiv sondern auch laut VW Datenblatt) mein 5PS und 10NM schwächerer TDI um welten besser.
      Verbrauch hab ich jetzt nicht so drauf geachtet, muss aber sagen, das der 140PS TDI weniger (!) als mein 101PS TDI braucht, würde daher zum 140PS TDI greifen, da sollte die Leistung reichen und zurnot gibts ja immernoch Chiptuning ;)

    • Hi,

      Würde dir auch ganz klar zum 2.0 TDI raten. Da du jetzt schon nen 131Ps TDI hast, wirst du beim 1.9er im Golf V entäuscht, bin ich mir ganz sicher. Also wenn du mit der Leistung zufrieden bist und was vergleichbares möchtest, dann nimm den 140PS TDI.

      MfG
      Chris

    • Der G5 ist doch nicht 200kg schwerer als der Bora Kombi ;)

      Ansonsten kann ich nur zustimmen, nimm den 2.0 mit 140PS, mit dem anderen wirst du nicht froh.

      meine VW-Historie: Golf 3 GT -> Bora Variant TDI -> Golf 5 United