Originalweiche für neue Hoch/Mitteltöner?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Originalweiche für neue Hoch/Mitteltöner?

      Hallo Leute. Ich habe mir heute bei ACR ein neues System von Axton gekauft,die AC26. Da ich eigtl nur morgen Zeit habe, die einzubauen muss das auch morgen sein. Alles schön und gut, wenn da nicht das Problem wäre, dass ich keine Weiche mitbekommen habe^^. Mittel und Hochtöner sind dabei, nur die Weiche eben nicht. Nun meine Frage: Ist es möglich, die Originalweiche wieder zu benutzen? Denn die haben ja erst Montag wieder auf, dann mach ich den die Bude warm. Danke schonmal
    • wenn du bei nem neuen originalverpackten system keine weichen bekommen hast, dann hast du ganz einfach nur 2/3 der ware bekommen! das solltest du möglichst schnell richtig stellen...

      ne "richtige" frequenzweiche gibt es beim original-system nicht! der HT wird passiv mit nem kleinen kondensator getrennt, der quasi mit ins gehäuse des HTs eingegossen ist. der TMT läuft mWn full-range...

      es macht aber eh auch überhaupt keinen sinn, das neue system morgen erstmal provisorisch einzubauen. du wirst auf jeden fall da nochmal ran müssen, denn das funktioniert grundsätzlich nur so gut wie gedacht und auch bezahlt, wenn die dazu gehörigen frequenzweichen verbaut sind...

      also, jetzt nichts überstürzen... erstmal die sache mit den weichen mit deinem ACRler klären und dann das system in ruhe verbauen! wenn der die teile nicht rausrücken will, dann bekommt er seinen kram komplett zurück und dann ist es praktisch, wenn die teile noch unversehrt sind!