FFB wasserdicht?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • FFB wasserdicht?

      Hallo Leute,

      ich bin leidenschaftlicher Windssurfer und fahre oft an freien Tagen nach Holland zum Surfen. Seit ich meinen Golf V habe stellt sich mir jedoch ein kleines Problem ---> Wasser. Da ich oft alleine oder mit einem ebenfalls surfenden Freund unterwegs bin bleibt keiner mit dem Schlüssel an Land. Bei meinem Golf 4 hatte ich immer den Werkstattschlüssel dabei (son schwarzes Plastikteil) und hab dem in meinem Fach im Neoprenanzug versteckt. Wie gesagt fahr ich mittlerweile G V und hab keinen Werkstattschlüssel mehr. Nun hab ich Angst um meinen Funkschlüssel, da ich davon ausgehe, dass der im Wasser drauf geht.
      Hat jemand eine Idee was ich machen kann?

      lg
      Lassse

      I Love my Car =]
    • es gibt doch so "tüten" wo man sein handy auch reinmachen kann und damit schwimmen kann.da passt der schlüssel auch noch rein...hatte ich im fernsehen mal gesehen...

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • Mir kam grad ne bessere Idee =) ich kauf mir einfach son billigen Funkschlüssel bei ebay mit rohling und lass den fräsen... der kann ja dann ruhig nass werden... ist sowieso schrott-qualität ;) und zum ganz normalen aufschließen reicht doch wohl der Schlüssel selber... oder ist da noch elektronik beteiligt, wenn ich den mit Schlüssel in Schlüsselloch aufschließe (also ähnlich wie die Wegfahrsperre über den Transponder oder so)?

      schönen sonntag wünsch ich allen 8)

      I Love my Car =]
    • Muss es denn unbedingt trotzdem ein Klappschlüssel sein? Ansonsten einfach zum Schlüsseldienst. Die dürften doch auch Rohlinge für Schlüssel mit Innenbahn haben, nur dass die dann nicht klappbar sind.

    • Hab ich auch schon überlegt... mitm Magnet unters Auto hängen. Andererseits muss das nur ein Spacko sehen und schon kommste zurück und das Auto ist leer, oder noch schlimmer ---> weg. Denke ich machs so wie Jack vorschlägt... Ist mir lieber. Kostet ja auch nicht die Welt und dafür kann ich beruhigt aufs Wasser.
      Danke für die Ratschläge.
      Lassse

      I Love my Car =]