Schalensitze mit FIA Homologation eintragen lassen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Schalensitze mit FIA Homologation eintragen lassen?

      Hab die Suche bemüht und leider nix gefunden (vielleicht falsch gesucht :D )

      Ich will mir Sparco bzw. baugleiche Sandtler Schalensitze kaufen und frage mich wie ich Sitze mit einer FIA Homologation (strengere Kriterien als StVO) eingetragen bekomme, sehe diese Sitze oft in irgendwelchen Autos von einem gewissen Bayrischen hersteller und auch in diversen 2er und 3er Golfs. Habe beim TüV nach grfragt aber der hatte meiner Meinung keine Lust sich damit zu beschäftigen.

      Der Sitz ist ein Sandtler Sponsor C.

      Hoffe ihr könnt mir helfen stehe echt auf dem Schlauch!!! ?( Also bitte helft mir!

      Danke

    • dann sag doch mal was du egfunden hast.vielleicht hilft es jemandem anders irgendwann weiter....

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • Klar mach ich doch gerne! Hatte vorhin nicht ganz so viel Zeit. :P

      Also Sitze mit FIA Homologation sind bei fachgerechtem Einbau über eine Einzelabnahme eintragungsfähig, so hab ich es zumindest in diversen Motorsport Foren und beim DMSB gelesen, hoffe ich sage jetzt nichts falsches, wenn doch korrigiert mich bitte.

    • wenn du die sponsor c sitze eingetragen hast,kannst du mir dein gutachten als vergleichsgutachten schicken,oder mir sagen wo du es eingetragen hast?
      ich habe auch 2 solche sitze hier liegen und will diese gegen meine pirellisitze tauschen.

      [url='https://www.facebook.com/GolfGTInews']Hier gehts zu meinen Bildern bei Facebook...[/url]

    • Hey,

      könnte mir einer sagen was FIA heist?

      ALso wenn das Vollschalensitze sind, kannst du das vergessen...wie gesagt du hast schon geschaut in motorspor foren ;)

      Hab den Tüv deswegen schonmal angerufen gehabt, also du musst erstens die Sitze von einem Fachpersonal ausbauen lassen und davon brauchst du ein zertifikat das die Airbags gelagert wurdenoder gesprengt wurden.
      Dann muss der Airbag ausm Auto genommen werden Sprich den kabelstrang.
      und dann einbauen und dann kannste erst zum tüv.
      Aber das gillt für Halbschalensitze...hatte jetzt auch leider kein Foto gefunden von deinen die du haben möchtest...


      edit: Sind Schalen/Motorsportsitze auch zugelassen für den öffentlichen Straßenverkehr oder kann man sie beim TÜV eintragen lassen?
      antwort: Nein. Nur falls es sich um einen Rallyewagen handelt, der ausschließlich für den Motorsport benutzt wird (per Definition: wird nur im Rahmen von genehmigten Veranstaltungen auf öffentlichen Straßen bewegt) ist eine spezielle Eintragung nicht notwendig. Die Eintragung lautet dann lapidar: "Fahrzeug für die Teilnahme im Rallyesport vorbereitet".
      Auch kann ich Dir aus eigener Erfahrung sagen, daß diese Sitze für die Teilnahme am Straßenverkehr denkbar ungeeignet sind und ohne die (ebenfalls nicht eintragungsfähigen) FIA Rückhaltesysteme eine potentielle Gefahr bei Unfällen darstellen. Speziell in Verbindung mit Airbags sind diese Sitze fehl am Platz. FIA Sitze sind nur mit FIA Rückhaltesystemen, FIA Überrollkäfigen und FIA Schutzkleidung incl. FIA HANS wirklich funktionsfähig und nichts davon ist in Deutschland für den normalen Straßenverkehr zulässig.

      das erklärt es noch besser... 8)

      mfg
      Sascha


      www.the-white-night.de.tl

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Smokie1988 ()