ESD Enrohre nach GTI Umbau schief - wie ändern??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • ESD Enrohre nach GTI Umbau schief - wie ändern??

      Nabend.



      Ich habe einen SuperSound ESD von Remus, der wurde so gebaut, dass er unter den normalen Heckansatz passt. Da ich aber einen GTI Heckansatz habe, müssen die Endrohre natürlich weiter hoch.

      Wenn ich dies nun mache, sind die Endrohre aber schief, da das Verbindungsstück von Endrohr zu Topf gebogen ist, weil es ja unter den orig. Ansatz muss.

      Weiß jemand wie ich das ändern kann, passt vielleicht eine andere Endrohrvariante ?



      Um Hilfe wird freundlichst gebeten.



      Schönen Tag noch

    • also wenn man von "normalem sauger" auf GTI ESD umbaut muss man auch höhe und "breite" anpassen. bisschen schief is es immer weil die halt net dafür gedacht sind und nie was so wird wie es von werk ab war. aber ausbessern kann mas.
      ich hab des so gemacht:

      vorm MSD die schrauben locker an der schelle und die schrauben vom MSD rohr zum endtopf wo die schelle vom umbau sitzt locker und halt durch lockern und anziehen verändert sich die lage. um ihn z.b. nach links zu ziehen musste die schrauben an der schelle rechts locker lassen und links anziehen. und dann des gleiche beim MSD. dann die rechten ESD; MSD.

      mfg

      finest Movies, Pictures & Fakts from the Euro Scene:

      Like us @ Facebook!