Radkästen Ziehen oder nicht? KW Fahrwerk?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Radkästen Ziehen oder nicht? KW Fahrwerk?

      Hey, habe vor auf meinem Golf Barracuda Karrizma Felgen drauf zu hauen.

      Vorne 8x18 ET 45 mit 205er Bereifung und hinten 9x18 ET 35 mit 235er Bereifung Dunloop SP

      Müsste natürlich dann hinten gezogen werden. Wenn ich die Felgen bei meinem Reifenhändler kaufe, ist das Ziehen umsonst. Was meint ihr dazu. Ist das Ziehen gut oder schlecht. Welche Nachteile???

      Und hinten 235 oder lieber 225???

      Dann soll noch ein KW V1 Gewindefahrwerk reinkommen. Wie ist das dann mit der Achslast? Würde dies mit den Felgen passen? Hab 1,6er 102PS Trendline

      Was brauch ich da für ein KW Fahrwerk, gibt ja verschiedene. Das mit 55-85 KW und was ist der Klemmendurchmesser?Achslast? Kann mir da mal einer ne Seite mit passendem Fahrwerk posten?

      Vielen Dank schonmal

      Achja, in Ebay gibts auch schon Fahrwerke für 500 Euro? Die sind aber eher schlecht? KW besser?

    • Also ich hab mich jetzt mal ein bisschen kunditsch gemacht weil ich mir auch ein Gewindefahrwerk für meinen Golf 6 holen will!

      Grundsätzlich Qualität kaufen sonst kaufst du 2 mal!
      Nimm KW,H&R evtl. Eibach, kannst du alles hier bei Alex zu günstigen Preisen bekommen!
      Die Qualität ist bei diesen FW in jeder Hinsicht (Fahrkomfort, Haltbarkeit...) besser als bei den billigen Ebay Angeboten!
      Und falls doch mal etwas kaputt gehen sollte, kannst du wenigsten mit Erfolg reklamieren!