Bremsleuchten Aufkleber - Tüv frei ??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bremsleuchten Aufkleber - Tüv frei ??

      Hey leute ,
      ich habe gestern bei ebay folgende Bremsleuchten Aufkleber entdeckt :
      cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?V…geName=ADME:X:RTQ:DE:1123

      jetzt fage ich mich ob der Aufkleber Tüv frei ist. Der Käufer hat selber davon auch keine Ahnung :D

      Mfg
      Jaymkay

    • Wie gesagt sicher weis ich es nicht, vielleicht weis jemand wie es in der Stvo geregelt ist.

      EDIT:
      Anscheinend doch nicht erlaubt : fiesta-ka-forum.de/sonstige-tu…erlaubt-ja-oder-nein.html
      schau mal den link, da wurd das schon mal besprochen.

      Obwohl ich find es sieht schon gut aus 8):D

      lg skilly :)
      mein GOLF V

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Skilly ()

    • Wenn findest du das in der StVZO, aber da wirst du es auch nicht finden da § 53 nur 2 Bremsleuchten vorsieht. Bleibt nur noch EU-Recht übrig, und nach einer solchen Richtlinie müssen seit 1998 alle Neuwagen mit 3 Bremsleuchten ausgestattet sein.

    • Hey,

      Aber wenn er in der Auktion oder aufmeiner ebay mich seite nicht dadrauf hinweist, du einen unfall baut, kannst du den typen verklagen und sprich du bist perfekt ausm schneider.

      Hatte mein Kumpel mit lasierten rückleuchten gehabt, gekauft bei ebay, reingebaut einer donnert ihm hinten drauf, gleich die Polizei eingeschaltet, ja dasist ja verboten und blablablub, naja er hatte dafür ne abe usw hat es vorgezeigt und der typ durfte alles bezahlen der sie verkauft hat ;)


      www.the-white-night.de.tl
    • Das ist quatsch.
      Jeder ist für seine Anbauteile, die er dran macht, selber Verantwortlich. Soviel steht fest.
      Wenn der Verläufer ihn in dir Irre geführt hat, sieht die Sache anders aus. (Wobei ich mal wissen will, was das für eine ABE für lasierte Rückleuchten sein soll :huh: )
      Sagt der Verkäufer aber wie hier nichts oder weiß es nicht, bist du voll verantwortlich, mann kann sich nämlich auch mal selbst schlau machen.

    • hi

      ich habe bei dem ein kleber gekauft und draufgemacht anschliesend war ich beim tüv und hab es dort gezeigt er sagte mir: es ist nicht erlaubt aber weil es die drittebremsleuchte ist drücken die meisten ein auge zu weil die immer noch eine gute leuchtkraft haben.

    • ich find die kleber eh nicht so toll.sieht doch eh jeder das es ein golf ist. :D

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • ich wollte erst die bremsleuchte lasieren lassen und dan habe ich die kleber gefunden, ist viel günstiger und schnell (instaliert :huh:)

    • Hey

      Man muss da ja nicht unbedingt Golf 5 stehn haben, man kann ja zb auch Achtung ich Bremse oder sowas in der art :D
      Finds eig ganz lustig hatte nen kollege auch am Polo gehabt, war wirklich lustig, sieht sehr geil aus.


      www.the-white-night.de.tl
    • Das war jetzt bezogen auf die Rückleuchten @ DPF-Driver

      Das ist aber schon älter, sprich glaube 2 Jahre müssten das gewesen sein...

      Und zu den lasierten Rückleuchten, dafür kannst du sogar ne ABE bekommen, es gibt in München einen der die Herstellt, mit E-Prüfzeichen. Sprich er lässt sie lassierenund donnert die dinger danach durch denTÜV, so habe ich das irgentwo gelesen in nem anderen Forum


      www.the-white-night.de.tl