Neues Fahrwerk! Was muss ich beachten?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Neues Fahrwerk! Was muss ich beachten?

      Also ich wollte euch um eine Beratung hinsichtlich Fahrwerk bitten :D

      Hier mein Golf 4:
      1.6l 16V 105PS
      8x18 et35 225/40
      150 000 km
      Modelljahr 2003
      Serienfahrwerk^^

      nun wollte ich ein preiswertes schön tiefes Fahrwerk. ob statisch oder Gewindefahrwerk wär mir da egal...wobei ein normales wahrscheinlich preiswerter ist :D
      ich will nichts an der Karosserie machen müssen wenn das geht...

      nur federn wären nicht sinnvoll beim alter meines fahrwerks oder?
      wie tief könnte ich da gehen? muss der stabi oder irgendetwas gewechselt werden? hab da nicht soviel bzw. keine ahnung :D
      was erwartet mich an kosten bezüglich einbau? spurvermessung und lichteinstellung?

      bilder wären auch nicht schlech :D

      mfg

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von SteVO ()

    • Billig Gewindefahrwerk 200€ (ebay)
      Spureinstellung ca. 49 - 69€
      Stabi weckseln nötig Kosten kp.
      eventuell Spurplatten ca. 50 - ...€
      Verlängerte Radbolzen: ca. 40€
      Eintragung Fahrwerk: ca. 49- ...€
      Eintragung Spurplatten: ca. 49-...€
      ------------------------------------------------
      all in one ca~500€ (mit billig Fahrwerk) ohne überraschende auftretenden kosten.




      Berichtigt mich bitte wen ich was falsches gesagt habe :thumbup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Constantin ()

    • Nicht unbedingt falsches gesagt bzw. geschrieben, aber folgendes vergessen ;)

      - mit billigem Fahrwerk schon nach kurzer Zeit nicht mehr zufrieden = 200€ rausgeworfen
      - neues anständiges Fahrwerk (50/50mm Weitec Ultra GT) = ca. 360€
      - erneute Eibaukosten
      - erneute Spureinstellung
      - erneute Eintragung
      - etc. etc. etc.

      Sprich, lieber das Billigfahrwerk weglassen und sich gleich etwas günstiges Gescheites kaufen, als alle Kosten doppelt zu produzieren, siehe hierzu auch:

      schlittermann.de/gesetz

    • Constantin schrieb:

      Billig Gewindefahrwerk 200€ (ebay)
      Spureinstellung ca. 49 - 69€
      Stabi weckseln nötig Kosten kp.
      eventuell Spurplatten ca. 50 - ...€
      Verlängerte Radbolzen: ca. 40€
      Eintragung Fahrwerk: ca. 49- ...€
      Eintragung Spurplatten: ca. 49-...€
      Spurplatten, radbolzen ...warum? ist das immer notwendig? kann ich nicht einfach ein fahrwerk nehemn wo ich das nicht machen muss?
    • Nein, Spurplatten+entsprechende längere Radbolzen brauchst du nicht zwingend, sondern nur wenn du eben welche willst.

      Prinzipiell stimme ich Alex aber zu: kein no-name billge Fahrwerk kaufen, denn damit ist eigentlich jeder recht schnell unnzufrieden. Daher auf jeden Fall nichts billiger als das von ihm genannte Weitec kaufen oder eben noch etwas drauflegen und ein günstiges, aber gutes Gewindefahrwerk wie das FK Highsport kaufen. Bei statischen Fahrwerken läuft man eben immer Gefahr, dass diese dann irgendwie doch nicht die Tiefe erreichen die man gerne hätte, nach kurzer Zeit doch noch etwas tiefer möchte oder dass die Tieferlegung nicht ganz gleichmäßig geworden ist (gerade die leichteren Motoren haben ja so ihre Probleme wirklich die 50mm zu erreichen). Mit einem Gewinde hast du halt immer die Möglichkeit, es exakt so einzustellen, wie du es gerne hättest. Nur Federn macht bei der Laufleistung keinen Sinn, da sind die Dämpfer schnell hinüber und du hast wieder die Kosten für den Fahrwerkseinbau+neue Dämpfer am Hals.

      Einbau in einer freien Werkstatt sollte so um die 150€ kosten, dazu kommt dann noch die Spureinstellung und der TÜV. Stabi brauchst du beim 1.6, solange du nicht extrem tief willst, erstmal nicht zu wechseln. Bei deiner Rad-Reifen Kombi sollte eigentlich alles passen, je nachdem wie tief du willst musst du evtl. die Radhausschalen bearbeiten und die Kanten der Kotflügel an der VA bördeln (lassen).

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Da dürfte bei 8x18 et 30 nix schief gehen.
      und bei 8x18 et35? :D

      noch ne frage zur achsvermessung...ist das eine offizielle sache vom tüv die immer 50 euro kostet, oder kann das jede normale werkstatt machen?
      ...kenn da wenn der ne werkstatt hat und den würd dich das sonst machen lassen..
    • Die Achsvermessung musst du in einer herkömmlichen Werkstatt machen lassen. Und vergiss nicht das Gutachten dafür mit zum Tüv zu nehmen, einige wollen das sehen das es gemacht worden ist. Ich habe dafür letztes mal 69€ glaub bezahlt bei Vergölst.

    • SteVO schrieb:


      Spurplatten, radbolzen ...warum? ist das immer notwendig? kann ich nicht einfach ein fahrwerk nehemn wo ich das nicht machen muss?
      Nein die benötigst du nicht unbedingt.
      Bei mir war das so, dass ich erst ein Sportfahrwerk hatte (40mm/40mm) und mit der tieferlegung nicht zufrieden war. Also kaufte ich mir nach ca. 3Monate ein Gewindefahrwerk. Nun bekomme ich endlich die Tiefe hin von der ich geträumt habe. Jedoch ist das Problem aufgetreten, dass bei der Tiefe dir Radinnenseite(215/45/17) das Fahrwerk berührt (,...) Deshalb mußte ich Spurplatten und Radbolzen kaufen.

      Ich glaube das Spurplatten nur ab eine bestimmte Tiefe Notwendig sind. 8|
    • Golf4Green schrieb:

      Die Achsvermessung musst du in einer herkömmlichen Werkstatt machen lassen. Und vergiss nicht das Gutachten dafür mit zum Tüv zu nehmen, einige wollen das sehen das es gemacht worden ist. Ich habe dafür letztes mal 69€ glaub bezahlt bei Vergölst.

      Über montagestationen.de kann man sich auch den günstigen Händler für eine Achsvermessung raussuchen :)
    • hey hallo!

      is eine werkstatt in strießen...aber ich hab noch nicht gefragt ob das kalr geht^^

      hast du sonst connections / tipps für Golfsachen in Dresden? :D

      würde zum beispiel gern mal meine mfa ändern lassen :)

    • hm naja nich viel nur vill zu acr und zu nem guten billigem lackierer alles beides über nen kumpel :)

      vill kann man sihc auchma treffen und quatschen. :)


      style over comfort